Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kurzbeschreibung Ufo-Sichtungen (Mitteldeutschland/Österreich)

25 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, üFO ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kurzbeschreibung Ufo-Sichtungen (Mitteldeutschland/Österreich)

23.12.2020 um 08:41
Wozu soll das alles hier dienen ? Um den Bekannten sagen zu können, ich war bei den "Experten" und die glauben das auch nicht.
Warum interessiert es dich und die selbst nicht ?

otto-der-auerfriesische-1989-filmplakatOriginal anzeigen (0,3 MB)
Hat das Wesen dann in etwa so ausgesehen ?


melden

Kurzbeschreibung Ufo-Sichtungen (Mitteldeutschland/Österreich)

23.12.2020 um 09:03
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:wie "bewegte" er sich denn?
siehe:

Youtube: Otto Waalkes und der aufrechte Gang - NDR-Clip
Otto Waalkes und der aufrechte Gang - NDR-Clip



melden

Kurzbeschreibung Ufo-Sichtungen (Mitteldeutschland/Österreich)

23.12.2020 um 09:21
@Kybela
So würde sich doch eher nur ein betrunkener Otto-Fan bewegen
:D
Naja. Aber das auf einer Entfernung von 500 Metern sehen zu können, dazu noch Nachts ist auch eine ebenso gute Leistung.


melden
Reality020 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kurzbeschreibung Ufo-Sichtungen (Mitteldeutschland/Österreich)

23.12.2020 um 11:29
Der Lichtkegel war etwa 500 Meter weit weg.

Der mysteriöse Otto tauchte in einem Abstand von etwa 200 Metern aus dem Nix auf.


1x zitiertmelden

Kurzbeschreibung Ufo-Sichtungen (Mitteldeutschland/Österreich)

23.12.2020 um 11:37
Zitat von Reality020Reality020 schrieb:Der Lichtkegel war etwa 500 Meter weit weg.

Der mysteriöse Otto tauchte in einem Abstand von etwa 200 Metern aus dem Nix auf.
@Reality020
Aus dem Nix wird die Person nicht aufgetaucht sein. Sie ist den zeugen nur nicht aufgefallen, da diese ja den Lichtkegel beobachtet hatten und daher die Person nicht vorher gesehen haben. Schade, das die beiden dann vor Angst schnell schlafen gegangen sind. Aber wenn die Person sich dem Haus genähetrt hätte, dann hätte man das ja am nächsten Morgen anhand von Spuren im Schnee feststellen können.
Für mich ist der Fall nicht sehr mysteriös: jemand fuchtelt mit einer Lampe/scheinwerfer in der Natur rum und jemand anderes rennt davor weg. Das klingt für mich wie ein Spiel von Jugendlichen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Entführungen durch Aliens
Ufologie, 321 Beiträge, am 14.02.2021 von SchuhmannFu
tellarian am 08.01.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
321
am 14.02.2021 »
Ufologie: Seit gefühlt 20 Jahren wieder ein interessanter Fall? Gute Aufnahmen!
Ufologie, 27 Beiträge, am 21.01.2021 von amtraxx
nomysterie am 30.12.2020, Seite: 1 2
27
am 21.01.2021 »
Ufologie: Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?
Ufologie, 15.208 Beiträge, am 10.01.2021 von weißichnixvon
janus am 26.03.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 761 762 763 764
15.208
am 10.01.2021 »
Ufologie: Außerirdische = Zeitreisende
Ufologie, 310 Beiträge, am 29.01.2021 von Nachthauch
Anonym am 28.04.2003, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
310
am 29.01.2021 »
Ufologie: Über was würdet Ihr mit einem Ausserirdischen reden?
Ufologie, 726 Beiträge, am 12.02.2021 von SchuhmannFu
voodoobal am 28.04.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 34 35 36 37
726
am 12.02.2021 »