Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alienabschreckung

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens

Alienabschreckung

25.10.2009 um 01:09
@foursa

Interstellare Kommunikation ist eine langwirige Angelegenheit, aber nach bisherigen Erkenntnissen ist an der Lichtgeschwindigkeit als schnellstmögliche Geschwindigkeit für eine Kommunikation nicht zu rütteln. Es wäre natürlich möglich, das es einen sehr exotischen Weg der Kommunikation gäbe, der eine schnellere Nachrichtenübermittlung erlaubt. Wenn er aber existieren würde, stünde er wahrscheinlich nur Spezies offen, die auch über die nötige Technik verfügen würden und damit momentan leider nicht uns...

Die Existenz einer Spezies an sich kann man allerdings an jedem Signal erkennen, das sie aussendet und das uns erreicht, vorrausgesetzt, wir lauschen gerade in die richtige Richtung. Eine Enteckung eines Signals, ohne die Möglichkeit einer sinnvollen Kommunikation erscheint auf den ersten Blick sinnlos, aber ich bin mir sicher, das es die Weiterentwicklung der Raumfahrt ganz erheblich beeinflussen würde. Ganz sinnlos wäre eine Kommunikation mit Lichtgeschwindigkeit auch nicht, sofern die zu erreichenden Aliens nicht allzuweit weg wären. Zumindestens wüssten wir dann innerhalb von Jahrzehnten mehr über anderes intelligentes Leben im All, als wir je in kommunikationslosen Jahrhunderten hätten erfahren können...

Aus dem Signal selbst ließen sich schon Informationen über ihren technischen Stand extrahieren, sofern sie uns nicht ihre technischen Daten senden würden vielleicht die einzige Möglichkeit etwas über ihre Technik zu erfahren, aber man sollte das auch nicht überbewerten. Zumindestens bei der gezielten Nachrichtenübermittlung wäre es auch möglich, das sie mit Absicht eine altertümliche Signalform wählen würden, um sicherzugehen, das wir sie auch verstehen. Bei unabsichtlich abgestrahlten Signalen wäre es etwas anderes, da diese nur für sie selbst eine Bedeutung hätten...


melden
Anzeige
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienabschreckung

25.10.2009 um 01:38
@wolf359
wolf359 schrieb:Es wäre natürlich möglich, das es einen sehr exotischen Weg der Kommunikation gäbe, der eine schnellere Nachrichtenübermittlung erlaubt. Wenn er aber existieren würde, stünde er wahrscheinlich nur Spezies offen, die auch über die nötige Technik verfügen würden und damit momentan leider nicht uns...
Ich vermute mal, du meinst damit die Richtung PT-Kommunikation aufgrund der parametrischen Fluoreszenz.

Ist sicherlich eine durchaus realisierbare Möglichkeit. Irgendwann ;)
wolf359 schrieb:Eine Enteckung eines Signals, ohne die Möglichkeit einer sinnvollen Kommunikation erscheint auf den ersten Blick sinnlos
Zumindest wäre es der erste Schritt in eine andere Richtung.
wolf359 schrieb:Ganz sinnlos wäre eine Kommunikation mit Lichtgeschwindigkeit auch nicht, sofern die zu erreichenden Aliens nicht allzuweit weg wären.
Nach derzeitigem Stand ist eine Kommunikation über Galaxien hinweg nicht möglich aber die unmittelbare Umgebung ist natürlich der Idealfall, solange deren Intentionen denen der Wissenschaft und einer Gemeinschaft untergeordnet sind.
wolf359 schrieb:Aus dem Signal selbst ließen sich schon Informationen über ihren technischen Stand extrahiere
Ebenso umgekehrt durch unbeabsichtigte Signale.
wolf359 schrieb:Zumindestens bei der gezielten Nachrichtenübermittlung wäre es auch möglich, das sie mit Absicht eine altertümliche Signalform wählen würden, um sicherzugehen, das wir sie auch verstehen
Was sogar denkbar ist, um die Möglichkeiten einer Antwort zu erhöhen. Andernfalls müsste man die Technik für die Antwort in das Signal implementieren z. B. Gravitationslinsen für optische Signale.

btw muss man den Hut vor ziehen, wie du Ansichten detailliert zwischen den Zeilen lesen kannst :)


melden

Alienabschreckung

25.10.2009 um 01:54
@foursa

Durch miteinander verschränkte Photonen kommunizieren zu wollen könnte tatsächlich eine dieser exotischen Möglichkeiten sein, nur ist dabei beachten, das man ein solches Photon und ein entsprechendes Meßgerät auch zur Verfügung haben muss. Die beiden Photonen sind ja gemeinsam entstanden und daher zuerst einmal an einem Ort. Der Sender müsste das Photon in einem Kommunikationsgerät erst einmal zu uns bringen und das könnte auf konventionellem Wege relativ lange dauern...


melden

Alienabschreckung

25.10.2009 um 02:05
Wenn Aliens unsere Fernsehprogramme empfangen würden hätten wir einen Grund dafür warum die GDF hier Gehirne anruft um die galaktischen Tier und Umweltschutz Richtlinien durchzusetzen.


melden

Alienabschreckung

26.10.2009 um 01:48
Ich denke, das der Stand unserer Entwicklung an sich für Aliens momentan abschreckend sein könnte. Wir befinden uns in einer Phase des Wandels, in der vieles möglich ist. Wichtig ist, das wir diese Phase so gut wie möglich über die Bühne bringen, damit wir als Spezies noch eine brauchbare Zukunft haben. Zwar könnten uns die Aliens sicher einige sachliche Tipps geben, aber die Bereitschaft diese auch anzunehmen und dem Rat von Aliens zu folgen, würde möglicherweise nicht in dem zur Durchsetzung der Veränderungen nötigen Ausmaß erfolgen. Wir könnten uns wahrscheinlich nicht so schnell daran gewöhnen, auf sie zu hören und so Maßnahmen hinausschieben, die wir ohne sie vielleciht schon längst getroffen hätten. Die Aliens könnten für uns zu einer Mehrbelastung werden, auch wenn sie es noch so gut mit uns meinen würden. Es erscheint erst einmal besser zu sein, wenn wir selbst die nötige Weisheit gewinnen das Richtige zu tun...


melden

Alienabschreckung

26.10.2009 um 02:14
Die Idee, Filme zur Abschreckung von Aliens in den Weltraum zu senden, könnte fürchterlich in die Hose gehen. Ich meine... stellt euch mal eine Kultur vor, die imstande ist so ein Signal zu senden und deren Kämpfe primär mit Gewehren und Schwertern geführt wird. Als Zivilisation mit Nuklearwaffen dürfte uns das wenig schocken. Umgekehrt wissen wir ja auch nicht, was potentielle Außerirdische Zivilisation so drauf haben - könnte gut sein, das etwas, das wir als Zeichen der Stärke sehen für einen Alien eine Lachnummer ist ;)


melden

Alienabschreckung

27.10.2009 um 01:37
@moredread

Oder noch schlimmer...
Die Aliens könnten glauben, das diese absichtlich gesendeten Filme unser gesamtes Wesen widerspiegeln. Sie würden uns womöglich für eine äußérst agressive Art halten, deren Absichten keinesfalls friedlich sein können, eine Art, die man am Besten schnell in ihre Schranken weist, solange sie noch auf ihr System beschränkt bleibt. Sie könnten uns vielleicht in die Steinzeit zurückbomben oder gar der Erde eine Chance für eine neue Evolution bieten, oder mit anderen Worten: uns den garaus machen. Die gezeigte Taten und Waffen wären für sie vielleicht keine Abschreckung, sondern eine Aufforderung.

Man sollte sich schon überlegen, das Aliens nicht dasselbe von uns denken müssen, wie wir es von uns tun oder wie wir es ihnen glauben machen wollen...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt