Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

118 Beiträge, Schlüsselwörter: ET, Steven, Spielberg

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

01.03.2012 um 12:42
@thomaszg2872
thomaszg2872 schrieb:aber bei Star Trek hat es auch geheißen, daß Gene Rodenberry Infos bekommen hat zur Weitergabe.
Ja. Gene Rodenberry hat viele versteckte Informationen in die Serie eingebaut.

In einer Folge wird Dr. McCoy (Wichtig, er ist ja Arzt, als ein Halbgott in weiß) von Captain Kirk mit folgenden Worten begrüßt:
"Hello Jim"

Im ersten Moment erscheint das unverfänglich, aber es ist ein ganz klarer Hinweis auf die Existenz der göttlichen Wesen ELOHIM.
Man muss nur einen Buchstaben versetzen und einen löschen.

Da entsteht dann aus "Hello Jim" ein "ElloHim"

Dass McCoy der Schiffsarzt (wir erinnern uns, Gott in weiß) ist, macht den Hinweis auf die existierenden Götter erst richtig klar.
Warum sollte Captain Kirk auch sonst "Hello Jim" sagen, wo es ein einfaches Kofnicken auch getan hätte?


melden
Anzeige

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

01.03.2012 um 12:49
@Dorian14

Woooooow....!!!


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

01.03.2012 um 12:51
@Dorian14
Dorian14 schrieb:Warum sollte Captain Kirk auch sonst "Hello Jim" sagen, wo es ein einfaches Kofnicken auch getan hätte?
Weils höflich ist? Ich kann ja genauso sagen du hast geheime Infos das die Ori von Stargate existieren. Versteckt sich ja in deinem Nick.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

01.03.2012 um 12:53
@Dorian14
Ja da leck mich am..........
Kaffee aus Nase,und auf Tastatur. :)


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

01.03.2012 um 13:00
@amsivarier
amsivarier schrieb:Allerdings sehr unwahrscheinlich.
Warum, Stichwort Panspermie.
Eine Theorie die durchaus interessant finde!


MFG


xpq101


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

01.03.2012 um 13:06
@xpq101
Das setzt aber voraus das es eine erschaffende Rasse gibt.
Und das wirkt wieder so "gottgegeben"....


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

01.03.2012 um 13:20
@amsivarier

Lass doch mal den Gott beiseite.
Irgendwann und irgendwo hat das Leben seinen lauf genommen. Das hat/muss doch mit einem Gott nichts zu schaffen haben. Aber mal angenommen es gibt so eine Art von Gott der/die mal das leben geschaffen haben, so finde ich es auch nicht weiter verwerflich wenn dieses sich im laufe der Zeit im Universum ausgebreitet hat und sich jeweils den jeweiligen Bedingungen auf den Planeten angepasst hat. Nur muss das aber auch kein Gott gewesen sein. Das leben kann sich auch von alleine entwickelt haben und sich anschließend verbreitet haben.




MFG


xpq101


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

05.03.2012 um 03:46
@Dorian14
Dorian14 schrieb am 01.03.2012:In einer Folge wird Dr. McCoy (Wichtig, er ist ja Arzt, als ein Halbgott in weiß) von Captain Kirk mit folgenden Worten begrüßt:
"Hello Jim"
Hm, ich fürchte Du verwechselst was. McCoy heißt Leonard mit Vornamen.


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

05.03.2012 um 03:56
@Prof.nixblick
Mist .... ertappt.

Man merkt dass ich immer von Frau Tschekovs Oberweite abgelenkt war.


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

05.03.2012 um 03:57
@Dorian14

oO russisches Flachland lenkt dich also ab :note:


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

05.03.2012 um 11:35
@Prof.nixblick

ER wurde auch von den Spitzen Ohren Uhuras sexuell stimuliert...


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

06.03.2012 um 11:15
@Dorian14
Dorian14 schrieb am 01.03.2012:Da entsteht dann aus "Hello Jim" ein "ElloHim"
Wirklich messerscharf geschlussfolgert. Ein wenig erinnert es mich an die Beweisführung zum Raumschiff Atlantis. Bestimmt gibt es da irgendeinen Zusammenhang, und Star Trek TOS ist einfach ein Teil unserer kollektiven Erinnerung an Atlantis?

Es passt alles zusammen, vollkommen logisch. :D
ds9


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

06.03.2012 um 14:13
@amsivarier
Panspermie bedeutet ja eigentlich nur dass die wichtigsten Grundbausteine für das Leben von woanders hergekommen sind.
Diese könnten auf anderen Planeten eventuell einfach durch Zufall bzw. die richtige Ursuppe entstanden sein (wie ja auf der Erde theoretisch auch) und haben sich durch Meteore und Asteroiden verbreitet.


Und hat McCoy Kirk nicht immer mit Jim angesprochen? ;)


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

06.03.2012 um 14:51
Lannister schrieb:Und hat McCoy Kirk nicht immer mit Jim angesprochen?
Doch, natürlich.

Damit ist aber die These von @Dorian14 nicht hinfällig. Schließlich ist Kirk an Bord der Enterprise eine Art Gott. Er ist vreantwortlich für alle Lebewesen an Bord, er trifft alle Entscheidungen und alle geschlechtsreifen Weibchen (sogar grüne) wollen sich mit ihm paaren, was ihm die Befruchtung des gesamten Universums ermöglicht...


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

06.03.2012 um 15:33
@Commonsense
Kirk war dafür verantwortlich das ich früher irgendwas bei den Frauen falsch machte....





melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

06.03.2012 um 17:07
@Commonsense
Relativ.
Er ist innerhalb des nach außen abgeschlossenen Systems "Star Trek - the old Generation/Enterprise" (inkl. eigenem Universum) ein Gott.
Von einem anderen Bezugssystem (zb. unserem) aus gesehen nur ein Schauspieler unter Schauspielern..
Was würde passieren wenn die Systeme "Star Wars" und "Jim Kirks Star Trek" einander beobachten oder interagieren könnten? Wahrscheinlich nichts, weil Schauspieler in fertig gedrehten und gesendeten Filmen keinen freien Willen mehr haben und lange vorbestimmt agieren.


melden

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

06.03.2012 um 17:15
@Lannister

Habe ich wohl wieder einmal vergessen:

:D ! :D ! :D !


melden
Anzeige

Steven Spielberg, ET und die echten Außerirdischen

06.03.2012 um 17:28
Vielleicht aber machen sich Rollen auch selbstständig und entwickeln einen eigenen Willen - in einer Extradimension? Der Traum aller Kinder..


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden