weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Konzern

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

27.01.2012 um 11:01
Konflikte Zwischen Staaten und Konzernen finden durchaus schon statt aber eher auf einer subversiven Ebene , ob es tatsächlich zu Kriegen mit konventionellen militärischen mitteln
kommen wird kann ich nicht sagen , finde den Gedanken aber interessant und beängstigend .


melden
Anzeige

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

27.01.2012 um 11:21
Kommt sicher vor. Aber es dürfte sich dann eher um verdeckte Operationen als um einen offiziellen Krieg handeln.


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

27.01.2012 um 11:47
@Keltenhain

Militärische Konflikte, in denen Konzerne beeinflussend mitwirkten, gab es mit Sicherheit (amerikanische Ölkonzerne z. B., schließlich war die Familie Bush unmittelbar mit dem Ölgeschäft liiert).

Der politische Einfluss mancher Konzerne ist auch nicht zu übersehen. Manche Marken sind für sich schon eine politische Aussage. Z. B. gilt Coca Cola traditionell als Unterstützer der Demokraten, während Pepsi die Republikaner unterstützt. Im Gegenzug leisteten Prasidenten Schützenhilfe bei der Eroberung neuer Märkte.

Berühmt war Nixon, der bei Streitgesprächen mit Chruschtschow in Moskau nichts anderes als Coca Cola trank. (Das ist nun nicht direkt eine Kriegserklärung, aber irgendwie dürfte es den guten Nikita noch mehr gereizt haben...)


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

27.01.2012 um 14:32
Commonsense schrieb:Militärische Konflikte, in denen Konzerne beeinflussend mitwirkten, gab es mit Sicherheit (amerikanische Ölkonzerne z. B., schließlich war die Familie Bush unmittelbar mit dem Ölgeschäft liiert).
Einmischungen von Kozernen in Konflikte gab es sicher schon , vielleicht waren sie sogar schon die Urheber aber es hat bis jetzt eben noch kein Konzern eine Arme aufgestellt um damit in ein Land einzumarschiern und darauf warte ich nur noch ! ^^
Commonsense schrieb:Berühmt war Nixon, der bei Streitgesprächen mit Chruschtschow in Moskau nichts anderes als Coca Cola trank.
Warum hat er den dann keine Pepsi getrunken ?? ;)^^


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

27.01.2012 um 14:47
In 100 Jahren besteht die Welt nur noch aus Konzernen und nicht mehr aus Länder. Und die führen Krieg wegen den letzten Öl Quellen.


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

27.01.2012 um 14:47
@Keltenhain

An eine selbstfinanzierte und -initiierte militärische Aktion gegen einen souveränen Staat von Seiten eines Konzerns glaube ich nicht. Das wird wohl eher nicht passieren.

Selbstverständlich trank Nixon Pepsi, für die hat er auch gearbeitet - Flüchtigkeitsfehler meinerseits...


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

27.01.2012 um 14:55
In 100 Jahren?. Leben wir denn nicht schon in einer Welt der Konzern-Diktatur. Wer das Geld hat bestimmt doch wo es lang geht. Seht Sie doch an diese Pappnasen auf den Fernsehschirmen. Warum dreht es denn da andauernd, Euro, Bankenrettung. Seht auch doch an wie die Marktwirtschaft aufgeteilt ist, wer da bestimmt wo es langgeht. Ich sage noch kleidet sich die Konzern-Geld-System den Mantel von Demokratie und Menschlichkeit über. Aber hinter unseren Rücken ziehen Sie den Mantel ständig aus. Um durch Ausbeutung und durch Raubbau der Natur Geld zu scheffeln. DIe Gier nach Geld kennt keine Grenzen und der Konsum muss am Leben erhalten bleiben.


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

27.01.2012 um 15:19
@Sein

Mag sein aber sie führen eben noch keine Kriege ;) darum 100 Jahre


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

27.01.2012 um 20:00
Hier mal etwas über einen militärischen Konzern:

http://www.zeit.de/1997/04/Der_Soeldner-Konzern


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

28.01.2012 um 01:43
Etwas bedenklich sollte es wohl stimmen, wenn man betrachtet, wie finanzwirtschaftliches Chaos in der Vergangenheit (Historisch)mittels "Reset" umverteilt wurde-geht es auch anderst..von oben nach unten?
Rein mathematisch scheint mir die Umverteilung ohne Alternative..


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

28.01.2012 um 01:45
Wenn man sich nicht auf "einen" Konzern einschießt-explizit -mein ich..


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

01.02.2012 um 13:35
Wenn es so wäre ... darüber denke ich erst garnicht nach...

Es geht nicht


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

01.02.2012 um 14:07
also ich meine einen krieg erklären können die mommentan noch nicht jedenfalls direkt wobei ich mir in zukunft schon vorstellen kann das bewaffnete konflikte zwischen konkorierenden konzernen entstehen könnten...


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

04.05.2012 um 13:19
ein krieg wie wir es im allgemeinen verstehen. nein

sollte ein konzern auf so eine irrwitzige idee kommen, wird dieser krieg durch eine gezielte polizeiaktion ganz schnell beendet sein.

der konzern wäre kopflos weil die aggitatoren hinter schloss u. riegel sitzen würden.
die finaziellen mittel würden gesperrt sein.
sämtliche verträge für ungültig erklärt.
sämtliche geschäftsbewegungen eingefroren.
die kozernzentrale wird geschlossen alle mitarbeiter vorübergehen festgenommen.
die kommunikation wird unterbrochen usw.

im endeffekt könnte der konzern nichts mehr unternehmen.


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

04.05.2012 um 14:10
@dasewige

Ui.

Da bräuchtest Du bei einigen Konzernen aber verdammt viele Mannschaftswagen...

Die dahinterstehende Idee, ist ja eher die, daß Konzerne irgendwann die Regierungen ersetzen. Eine Vorstellung, die man in vielen Science-Fiction-Romanen und -Filmen vorfindet.


melden

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

04.05.2012 um 14:19
@Commonsense
ala robocop!

die mannschaftswagen würden wohl das kleinste problem sein und genug leichensäcke wären auch vorhanden.

jedenfalls würde es in der realität ein schlag ins wasser werden!


melden
Anzeige

Kann ein Konzern einem Land den Krieg erklären?

04.05.2012 um 20:29
dasewige schrieb:sollte ein konzern auf so eine irrwitzige idee kommen, wird dieser krieg durch eine gezielte polizeiaktion ganz schnell beendet sein.

der konzern wäre kopflos weil die aggitatoren hinter schloss u. riegel sitzen würden.
Dafür müsste die Polizei erst mal auf das Privatgelände des Konzerns, was sie nur unter bestimmten Bedingungen darf, schließlich hat der Konzern das Hausrecht. Wenn sie den die legale Erlaubnis hat, müsste sie am privaten Sicherheitsdienst vorbei und wie der in einem Krieg reagiert, ist ja klar.

Und das ist doch der Punkt: Sicherheit und Krieg werden immer weiter privatisiert. Private Sicherheitsdienste stehen inzwischen vor den Polizeiwachen, private Söldnernfirmen spielen eine immer größere Rolle in Kriegen.


Es sprießen auch immer mehr Gated Communitys aus dem Boden, d.h. Wohlviertel die sich mit Mauern von der Außenwelt abkapseln und durch private Sicherheitsdienste bewachen lassen. Und es gibt inzwischen auch ganze Geschäftsviertel, in denen Konzerne das Hausrecht ausüben.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden