weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreisender gesichtet!

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreisen, Grenzwissen, Sichtungen

Zeitreisender gesichtet!

18.10.2017 um 22:50
Zeitreisen in die Zukunft ist möglich! Wenn man in einem, ich sag mal Raumschiff, mit hoher Geschwindigkeit von der Erde wegfliegt vergehen zb im Raumschiff 1 Jahr und auf der Erde sagen wir 100 Jahre! Also Zeitreisen in die Zukunft ist möglich. Nur zurück wird es schwer ;)

In die Vergangenheit reisen wird meines Erachtens nicht möglich sein, weil es dann mehrere Zeit Linien geben sollte! Nur, wenn es mehrere Zeit Linien gibt werde ich nicht mehr in meine Zukunft von der ich komme zurück kommen, da ich ja in eine "Veränderte" Zukunft komme!
Es wäre auch noch möglich JETZT eine Maschine zu bauen um in die Vergangenheit zu reisen! Ich kann dann aber immer nur in der Zeit zurückreisen wo die Maschine existiert. Also baue ich die Maschine heute, wäre der früheste Zeitpunkt in die Vergangenheit zu reisen der 18.10.2017! (und das ist fad, ich will ja Dinos sehen...hahaha)

Also so habe ich das mit den Zeitreisen verstanden und finde es auch logisch das man in die Zukunft reisen kann aber leider nicht wirklich in die Vergangenheit! Alle anderen Thesen benötigen sehr viel Energie, ich glaube sogar mehr als das Universum zu bieten hat, wenn man nur "eine" Zeit Linie zur Verfügung hat und das ganze Universum so zu sagen Rückwärts laufen lässt!

Sorry falls etwas nicht verständlich ist oder ich mich ein bisschen geirrt habe! Bin auch nur eine Laie aber sehr interessiert an diesem Thema!


melden
Anzeige

Zeitreisender gesichtet!

19.10.2017 um 22:59
Frau Petra Angelika Peick hat dazu ein schönes Buch geschrieben:
"Ein Reise in frühre Erdenleben"

Adresse: Postfach 20 13 25
20203, Hamburg
Hamburg
Deutschland

Internet: www.papeick.com


melden

Zeitreisender gesichtet!

06.12.2017 um 12:17
Also meine Theorie dazu: Eine Reise in die Vergangenheit ist möglich.

Das Problem oder der Haken an der Sache: Es ist noch nicht möglich.

Die Erde. tagtäglich passieren 1.000 Dinge, die wir nicht sehen und sehen.
Und genau da liegt der Schlüssel:
Sehen.

Wenn man also mit einem Schiff (Raumschiff, oder Weltallmoped) nun schneller als das Licht von der Erde wegfliegt, kann man mit einem starken Teleskop auf die Erde blicken und die Erde sehen.

Dadurch, das man schneller als das Licht ist kann man also ältere Bilder "überspringen" und somit sehen.
Je weiter man also in das All reist umso weiter kann man zurück auf die Erde blicken..

Meine Theorie.

Mit einer Maschine in die Vergangenheit reisen, um auf der Erde zu wandeln, kann möglich sein.

Aber wenn man auf der Erde in der Vergangenheit wandelt:
Wie kommt man wieder zurück?
Klar kann man Raum und Zeit dehnen.. Aber wie möchte man das anstellen, wenn es in der Vergangenheit noch garkeine Technologie dafür gibt?

Wenn dann reist man in die Zukunft, um in die Vergangenheit zu blicken.
Von da aus kann man dann definitiv einfacher wieder zurück reisen...
Vielleicht sogar noch besser.

Gruß


melden

Zeitreisender gesichtet!

06.12.2017 um 13:43
@MoRmeL007

Man kann nicht schneller als das Licht fliegen.


melden

Zeitreisender gesichtet!

06.12.2017 um 14:00
MoRmeL007 schrieb:Wenn man also mit einem Schiff (Raumschiff, oder Weltallmoped) nun schneller als das Licht von der Erde wegfliegt, kann man mit einem starken Teleskop auf die Erde blicken und die Erde sehen.
Ach, Gott, wie schön das die Lösung so Einfach ist...


melden

Zeitreisender gesichtet!

06.12.2017 um 15:26
Da der Tread noch mal auf geforscht wird und ihr ein paar Namen gefallen sind von 2003 habe ich ein Video von andrew calssen
Villt kennt ihr es schon für mich hört sich das ganz nach Satire an wie schon geschildert


Viel Spass dabei


melden

Zeitreisender gesichtet!

06.12.2017 um 16:03


HIER ist noch was ich finde die Idee schon ziemlich cool was sie sagt w0rde mir a7ch wünschen das es voll in der Art so kommen wir ich kann mir nicht vorstellen das die aus der Zukunft kommt

Was haltet ihr von der Rede und was würdet ihr
So denke wenn jemand so vor euch steht

Da zum Schluss sogar ne ein blendung kommt wo man sich dafür anmelden kam jetzt mal im Ernst wann hat die Frau das gemacht ist sie erst in die Vergangenheit gereist um sich zum richtigen Zeitpunkt an zu melden und dann wieder zurück gereist das beisst sich leider mit den vorigem Anworten in diesem Tread

MfG DeahterOne


melden

Zeitreisender gesichtet!

06.12.2017 um 16:41
DeahterOne schrieb:wann hat die Frau das gemacht
2014.
Wenn du mehr über sie erfahren möchtest:
Wikipedia: Bilbo_Calvez


melden

Zeitreisender gesichtet!

06.12.2017 um 17:02
Okay das reicht mir ja schon um Zusagen das diese Frau heuchelt villt hab ich es auch bissel falsch verstanden aber sie sagt die ist aus 2136 oder so sie nimmt also die zeitreise als Vorwand um ihre Stellung und Meinung zu vertreten auf eine falsche Basis nicht falsch verstehen ich finde was sie sagt ja schon interessant und spanenden im Video was ich gepostet habe aber auch da so rein zu steigern villt schon fast als paranoid oder sehe ich das falsch ?? Jemand ne Meinung da zu oder sind das alte lapalien: )

Und danke für die Quelle @pluss


melden

Zeitreisender gesichtet!

07.12.2017 um 15:11
@DeahterOne

ich denke nicht, dass die Frau heuchelt. Sie verpackt ihre Vision von der Zukunft in eine nette Story, in der sie eine Zeitreisende spielt. Ihre Vision ist eine Gesellschaft, die ohne Geld, ohne Grenzen und ohne Parteiensystem funktioniert. Paranoid ist das nicht, aber vielleicht etwas blauäugig.
Ihre Vision scheitert vermutlich an dem menschlichen Bedürfnis nach Sicherheit und dem damit verbundenen Streben nach Besitz und Macht. Außerdem wird es immer unterschiedliche Menschen geben, die sich in verschiedenen Gruppierungen zusammenfinden und ihre ureigensten Interessen vertreten.
Man kann aus der Rede sicherlich Anregungen übernehmen. Man muss ja nicht gleich die ganze Marktwirtschaft abschaffen, um die Menschen zu weniger Gier, Ausbeutung und Machmissbrauch zu motivieren.


melden

Zeitreisender gesichtet!

11.12.2017 um 17:20
@MoRmeL007
Du machst es dir zu einfach! Deine "Theorie" ist völlig an den Naturgesetzen vorbei.
In Kinofilmen ist es so einfach wie du beschreibst...aber in der Wirklichkeit sieht das ganze anders aus!

Du hast schon recht das wir sicher noch nicht alles wissen was möglich ist aber wir müssen auch irgendwo Grenzen setzten wie zB die Lichtgeschwindigkeit! (höchst Geschwindigkeit in Universum)
MoRmeL007 schrieb:Klar kann man Raum und Zeit dehnen
Diesen Satz musst du mir bitte erklären! Ich kenne keine Technologie wo man das oben beschriebene machen kann...ich hoffe dir ist klar welche Energiemenge dazu nötig ist!?
MoRmeL007 schrieb:Wenn dann reist man in die Zukunft, um in die Vergangenheit zu blicken.Von da aus kann man dann definitiv einfacher wieder zurück reisen...Vielleicht sogar noch besser.
Das man in die Vergangenheit blickt ist ja nicht wirklich was besonderes, machen wir jedes mal wenn wir den Himmel beobachten, nur was heißt definitiv einfacher wieder zurück reisen? Mit welcher Technologie? Schau, wenn du einen Stern beobachtest der viele Lichtjahre von uns entfernt ist sehe ich in die Vergangenheit, (so wie du es mit der Erde machen willst), wenn ich mich aber jetzt auf den Weg mache zu den Stern dann kann es sein das ich dort ankomme aber gar kein Stern mehr existiert! Man muss auch die Zeit einrechnen die man zum Stern braucht, auch das Licht von den Stern braucht sehr lange zu uns (das heißt, Licht was uns erreicht ist nicht die Gegenwart, sondern zB das Licht hat sich auf den Weg gemacht als bei uns noch die Dinos herum spazierten) usw. Es ist also möglich in die Vergangenheit zu sehen aber ich kann nicht in die Vergangenheit reisen...unmöglich! Ich kann mich so zusagen nur in die Zukunft bewegen, ich kann ja nicht mal in der Gegenwart stehen bleiben! Die Zeit schreitet nun mal voran und lässt sich nicht aufhalten.

Meiner Meinung wird nie ein Mensch in die Vergangenheit reisen können...wäre aber super wenn ich mich irre ;-)


melden

Zeitreisender gesichtet!

11.12.2017 um 17:26
Wen ich in die Vergangenheit reisen könnte,(10 Jahre) wäre wir dann zu zweit? Ich der ich in der Vergangeheit lebe und Ich der Ich aus der Zukunft komme?


melden

Zeitreisender gesichtet!

11.12.2017 um 17:43
@Liederlich

puhhh...da traue ich mich jetzt keine Aussage machen die wirklich stimmt! Bin auch zu faul zum nachlesen jetzt!

Aber Google mal nach "Großvater Paradoxon" sollte in etwa deine Frage beantworten!


Was ich so im Kopf habe gibt's da ein Problem mit dem Kausalitätsgesetz (nagel mich bitte nicht darauf fest ;-)


melden

Zeitreisender gesichtet!

11.12.2017 um 18:58
Liederlich schrieb:Wen ich in die Vergangenheit reisen könnte,(10 Jahre) wäre wir dann zu zweit? Ich der ich in der Vergangeheit lebe und Ich der Ich aus der Zukunft komme?
@Liederlich
In diesem Falle würdest du nicht aus der Zukunft in die Vergangenheit reisen und dein jüngeres Ich besuchen, sondern es würde dir zuerst in der Gegenwart dein Ich aus der Zukunft erscheinen. Dann wüsstest du, das du nicht sterben kannst, bevor du nicht in der Zukunft dich selbst besucht hast, denn sonst würde der Besuch ja nicht stattgefunden haben.


melden

Zeitreisender gesichtet!

11.12.2017 um 19:22
Wen mich in der Gegenwart mein Ich aus der Zukunft besucht und wir zusammen nochmal ein paar Jahre in die Vergangenheit reisen würden um mich dort zu besuchen wären wir dann schon zu dritt?


melden

Zeitreisender gesichtet!

11.12.2017 um 19:40
Interessant ist auch das Zeitreisen doch auch irgendwie das Energieerhaltungsgesetz verletzt!?
Energie verschwindet von der Gegenwart (Materie wird entzogen) und taucht in der Vergangenheit auf (Materie wird hinzugefügt)


melden

Zeitreisender gesichtet!

11.12.2017 um 19:41
Liederlich schrieb:heute um 19:22
Wen mich in der Gegenwart mein Ich aus der Zukunft besucht und wir zusammen nochmal ein paar Jahre in die Vergangenheit reisen würden um mich dort zu besuchen wären wir dann schon zu dritt?
@Liederlich
In dem Fall würdest du als junger Mensch besuch von zwei älteren Ichs aus der Zukunft bekommen. Wenn du aus der Zukunft in die Vergangenheit reist und dich selbst besuchst, dann würde dieses Ereigniss dir ja immer zuerst passieren. Wenn dir als 12-Jähriger kein älteres Ich begenet ist, dann kannst du davon ausgehen, das du in Zukunft keine Reise in die Vergangenheit unternehmen wirst, um dich in diesem Alter zu besuchen. Wenn also plötzlich zwei ältere Ichs von dir auftauchen, dann könntest du mit dir selber Skat spielen, aber nicht zusammen mit den älteren Ichs ein weiteres jüngeres Ich von dir besuchen. Ich hatte bisher keinen Besuch von mir selber, der mich vor Fehlentscheidungen gewarnt hat, daher gehe ich persönlich mal davon aus, das ich selber Zeitreisen nicht mehr erleben werde bzw wenn überhaupt dann jemand anderen besuchen fahre.


melden

Zeitreisender gesichtet!

11.12.2017 um 19:47
@F.Einstoff

Das mit den selber Besuchen sehe ich genau so! So viel Mist wie ich bis jetzt gebaut habe sollte ich mich schon Besucht haben um ein paar Sachen anders zu machen. Naja nix ist bis jetzt passiert...also ich bin anscheinend auch kein Zeitreisender!


melden
Anzeige

Zeitreisender gesichtet!

11.12.2017 um 19:53
Machen wirs wie in der Serie Dark. Bringen wir die Baupläne der Zeitmaschiene aus der Zukunft in die Gegenwart zu dem Typ, der die Zeitmaschine erfunden hat, damit er die Zeitmaschine bauen kann, mit der er die Baupläne für die Maschine bekommt.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden