Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

210 Beiträge, Schlüsselwörter: Ägypten, Archäologie, Hawass

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

03.01.2015 um 22:30
@xpq101
Ich kann das zwar nicht lesen, aber was hat Egypt Your Way Travel Service mit Zahi Hawass zu tun?

Wäre so eine Genehmigung nicht auf dem Papier der Antikenverwaltung geschrieben worden?


melden
Anzeige
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

04.01.2015 um 10:42
@Spöckenkieke

Ehrlich gesagt, ich kann es Dir nicht sagen. Allerdings kann ich mir sehr gut vorstellen, das Hawass versuchte überall seiner Finger mitspielen zu lassen. Bei "Egypt Your Way Travel Service" liegt es wahrscheinlich daran, dass das Wort "Egyp" vorhanden ist/war^^. Es ist einfach nur Briefpapier.
Auf was spielst Du an dass es eine Ente ist? Nach den was der Herr sich alles hat einfallen lassen, denke ich schon, dass die Story stimmt. Die Angelegenheit mit Dominique Görlitz und Stefan Erdmann entspricht auch den Tatsachen. Oder was meinst Du?


melden

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

04.01.2015 um 10:56
@xpq101
Keiner bestreitet, dass Zahi Hawass bestechlich war und Dreck am Stecken hatte. Wenn der im TV auftrat haben alle Ägyptologen die Tischkante freigeräumt.
Aber ich finde es schon ein wenig merkwürdig. Erst werden Görlitz und Erdmann aus dem Land geschmissen, dann lassen sie überall die entsprechenden, vorher lancierten YT Videos mit dem Tathergang löschen, und jetzt fällt ihnen ein, dass sie eine Genehmigung hatten?

btw, was sind das eigentlich für Arschlöcher, ihre ägyptischen Führer usw sind zu 6 Jahren Haft verurteilt worden, dass hätten sie doch einfach verhindern können, wenn sie eine Genehmigung dafür gehabt hatten.

Ich spekuliere nur, aber ich halte das für einen Hoax. Auf dem Brief steht wahrscheinlich nur der Grund für die Einreise zB "Probenentname Pyramide" oder sowas und dem Reiseunternehmen unterliegt es ja nicht, die entsprechenden Beweise einzufordern.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

04.01.2015 um 11:17
@Spöckenkieke
Die ja angeblich aber im Besitz (warum auch immer) von Hawass waren und nicht von Erdmann und Görlitz. Was ein Hoax angeht, da bin ich wirklich Vorsichtig, wenn gleich ich Deine Vorsicht nicht ganz beseite legen kann. Persönlich denke ich mal, dass es kein Hoax ist. Sicher kann ich mir natürlich auch nicht sein. Ist halt so eine Vermutung.
xpq101 schrieb:Nach Aussage von Osama Karar (Egypt´s Heritage Taskforce) hat ein langjähriger Mitarbeiter von Zahi Hawass bei der Polizei ausgesagt, dass Hawass noch vor wenigen Tagen darum gebeten hatte, alle Genehmigung, die er in seiner Amtszeit in der Antikenverwaltung erteilt hatte, verschwinden zu lassen. Unter diesen Dokumenten befand sich auch die Genehmigung vom 15. November 2006, die er persönlich Stefan Erdmann für die Untersuchung und Probenentnahme in der Cheops-Pyramide 2006 erteilte. Genau diesen Umstand hatte Zahi Hawass jedoch in allen Interviews und Statements bestritten, dass er niemals Privatforschern, wie Stefan Erdmann, eine Sondergenehmigung erteilte!


melden

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

04.01.2015 um 21:16
Aber eine Genehmigung händige ich doch demjenigen aus, der sie braucht, damit der sie auch vorzeigen kann.
Was nutzt es, wenn man kontrolliert wird und man muss sagen "Nein, habe ich nicht dabei, hat der gute alte Zahi.." ja, SO kommt man bei den Behörden und der Polizei auch weiter. Nein, den Zettel hat man (kopiert) bei sich, am Mann (oder der Frau) um ihn auf Verlangen vorzeigen zu können, sonst ist der Wisch wertlos. Und das Papier? Na, Mr Hawass hat doch soviel Wert auf seine Stellung gelegt, da wird er doch sicher formvollendetes, inklusive auf Büttenpapier geprägtes Siegel, Briefpapier gehabt haben...nicht son lappigen Wisch aus einem Reisebüro....


melden

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

04.01.2015 um 23:57
@Cerberus_
nö, in Ägypten nicht, die sind da bürokraticher als hier.

@xpq101
@Spöckenkieke

Görlitz und Erdmann hatten ein neues Permit, das hat Görlitz auf seiner FB-Seite mal gezeigt. Das war aber ein standardmäßiges Besuchspermit dass sie berechtigt, die Pyramide für 2 Stunden außerhalb der Besuchszeiten zu besichtigen. Und zwar nur die öffentlich zugänglichen Räume. Mehr nicht.

Hawass hatte mit dem Vorgang nichts zu tun, der ist seit 2011 Privatmann und hat nichts mehr zu sagen. Und mit dem Erdmann-Permit von 2006 wären sie garantiert nicht reingekommen, da zum genehmigten Bdsuchstermin Inspektoren abgestellt werden mussten.

Das ist leider eine dümmliche Ausrede der beiden Möchtegern-Forscher.


melden

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

05.01.2015 um 00:01
@FrankD

kann so ein Permit auf so nem Briefpapier einer unbekannten Reiseveranstalters stehen?


melden

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

05.01.2015 um 00:16
@Spöckenkieke
Üblicherweise nicht, die haben dafür Abreißblöcke mit dem SCA-Emblem. Aber zu Hawas' Zeiten war das durchaus möglich, ich hatte schon mal eins das war auf die Rückseite von einer Potkarte gekritzelt.

Ändert nichts daran, dass die 2013 kein Permit für ne Probeentnahme hatten, sondern nur ein Besuchspermit.


melden

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

07.01.2015 um 09:38
Kann das irgendeiner hier lesen?


melden
Anzeige

Zahi Hawass wird abgelöst! Ende der Showarchäologie?

05.02.2015 um 14:29
Zur Klärung:

Eine Untersuchung und Probenentnahme hätte, wie jede Untersuchung oder archäologische Aktivität in Ägypten, einer Genehmigung durch das Permament Committee des Ministry of Antiquity bedurft.

Hätte Görlitz diesen Antrag gestellt, und wäre dieser genehmigt worden (was schon extrem unwahrscheinlich ist, da er keinerlei akademischen Grad in einer archäologischen Fachrichtung besitzt, nicht an einer Uni oder einem Forschungsinsitut angestellt ist), hätte er vor seinem Trip nach Giza und der Probenentnahme im Ministry einen Vertrag für die geplante Forschungskampagne unterschrieben und würde davon jetzt eine Kopie besitzen.
In diesem Vertrag wäre genau aufgeführt, von wann bis wann wo welche archäologischen untersuchungen gemacht werden dürfen.

Es gibt keine anderen Paiere, die gültig wären für archäologische Arbeiten in Ägypten, die könnte nicht mal der Präsident ausstellen. Die Zustimmung des Permanent Committee und die Vertragsunterzeichnung seitens des Minsitry und des Ausgräbers sind zwingend. So läuft es für über 300 Missionen jeden tag.
Selbst zu Zahis Hochzeiten hätte dieser nicht einfach ohne große Probleme heraufzubeschwören am Permament Committee vorbeientscheiden können (und warum auch wollen? Weil Görlitz sein dicker Freund ist??).

Es ist ausserdem zu beachten: Die Probenentnahme erfolgte 2013, als Hawass, wie FD richtig sagte, bereits 2 Jahre nicht mehr im Amt war und ein anderer Generalsekretär amtierte. Jedwedes hypothetische permit von 2006 wäre also 2013 nicht mehr gültig, denn deren Gültigkeit ist auf 1 Jahr begrenzt.
Ebenso wäre Görlitz keine Probenentnahme erlaubt worden, dennn seine Absicht, diese ausser landes untersuchen zu lassen, hätte er ja darlegen müssen. Die Ausführung von proben archäologischen materials ist bereits seit vielen Jahren streng untersagt.


Görlitz zeigt diesen Vertrag nicht, weil er ihn nicht hat. Er hat auch nie eine Erlaubnis bekommen. Nihts an seiner Geschichte stimmt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt