Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tote Klonen?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Tote, Klonen
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Klonen?

14.04.2012 um 16:09
@Entenfutterno1

man benutzt dann den klon für eigene zwecke und er kann nicht über sein eigenes leben entscheiden, sondern er wird zu den gemacht was sie bezwecken aus ihn zu machen.

es ist ja fast wie in den film "die Insel" wo sie klone züchten um den reichen menschen die organe einzupflanzen das sie weiter leben können.

auch ein klon empfindet schmerzen und hat gefühle.

man weis nicht das der klon genauso schlau sein wird.


melden
Anzeige
Renox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Klonen?

14.04.2012 um 16:16
@Entenfutterno1
@LoggDog
LoggDog schrieb:Dann würde ich Hitler klonen und ihn wieder umbringen, nur um von vorne anzufangen :troll:
Entenfutterno1 schrieb:ich würde dann egrne einstein Nr.2 kennenlernen. Der war nämlich schon tot als ich geboren war. Vllt könnte er uns auch bei heutigen physikalischen Problemen helfen?
Ihr beide wisst schon, dass Erinnerungen und sonstige Fähigkeiten des Gehirns nicht geklont werden können?

Den geklonten Hitler töten? Dann kannst du ja gleich das 4 Jährige Nachbarskind umbringen, ist das selbe.
Und Einstein könnte ein dummer Kioskbesitzer sein.


melden
Entenfutterno1
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Klonen?

14.04.2012 um 16:22
@Renox

Nun ja. die DNA ist gleich und Intelligenz hängt mit den Genen zusammen. Insofern hätte er ausreichende Kapazitäten. Alles andere könnte man ihm ja beibringen wie ich oben bereits beschrieben habe. Also Erziehen meine ich.


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Klonen?

14.04.2012 um 16:28
@Renox
Bitte jeden Beitrag lesen, danke ^^
Selbstredent würde es nichts bringen und natürlich ist daran nichts falsch, was Du niederschreibst!

Hitler zu "bestrafen" wäre nur sinnvoll, wenn mans eine Existenz bestraft und nicht eine Kopie, welche nichts dafür kann, was geschehen ist. Doch, dass der Wunsch vieler Leute - welche unsinnig wäre - so viel Potenz besitzt, hier besprochen zu werden, könnte man glatt als Anstoß für ein neues Subthema nehmen :D


@Entenfutterno1
Ich halte es sogar für recht warscheinlch, dass große Nationen solche Menschen klonne würden, um sich an ihnen zu bereichern :/
Und wie in Resident Evil (the motioncapture :D) wäre es nach einigen hundert bis tausend KLonen wohl soweit, dass man einen nützlichen Klon hätte oder gar eine ganze Riege von Missbrauchten, welche den elitären PImmelchen helfen, ihre Macht auszubauen.

Schön ist jedoch, was auf den Schmapooflaschen aufgedruckt ist... doch selten das Endergebnis :(


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote Klonen?

14.04.2012 um 16:29
@Entenfutterno1
Zu sagen ist noch, dass alleine der Bauplan nicht ausreicht, gepaart mit Erziehung. Potenz hätte ein solcher Klon jedoch ohne ZWeifel!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Killervirus39 Beiträge