Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abneigung gegen Fremde

85 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fremde, Abneigung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Abneigung gegen Fremde

28.05.2013 um 16:22
@so.what
Also wenn ich mir das so durchlese, sind wir uns in sogar recht vielen Punkten doch sehr ähnlich!
Ich glaube mein Nickname bringt die Leute dazu zu denken, ich sei wirklich ne Barbie, die nur auf rosa steht, sich die Nägel machen lässt und immer kichert - MITNICHTEN ist das so :D Das wäre viel zu auffällig im Alltag und ich will nicht auffallen, ich hasse die Blicke fremder Menschen. (Bin aber trotzdem hellblond gefärbt :troll: und geschminkt, das ist aber auch das einzige, was mich zur Barbie machen könnte)
Zitat von so.whatso.what schrieb:Ist ja auch nicht so, als hätte ich ne Monobraue und würd mich vor Bodylotion ekeln
Lolol :D
Zitat von so.whatso.what schrieb:Bei ihm kann ich dennoch auch nur schwer über Dinge hinweg sehen, die mich stören. Mich stört ständig und immer irgendwas.
Geht mir EXAKT genauso. Ich meckere auch nur rum und immer ist irgendwas, er war ja grad 2 Wochen bei mir, die wir dann täglich 24h aufeinander saßen. Er geht mir niemals auf die Nerven, doch zu meckern gibts trotzdem genug :D (Da isn Krümel, das Handtuch liegt nicht richtig etc.) Aber wie auch bei euch, kann man am Ende doch besser drüber hinwegsehen und liebt sich heiß und innig.
Zitat von so.whatso.what schrieb: Ich hab z. B. letzte Woche geheiratet
Glückwunsch!!!!
Ich wünsche mir zwar ne absolute Kitsch-Traumhochzeit und so, kann es aber auch total gut verstehen, wenn man auf das ganze Theater keinen Bock hat wie du. Ist sicher auch meganervig und stressig. Aber da es im besten Fall nur 1x im Leben passiert, möchte ich auch großes Theater. Aber egal, das ist OT :D
Zitat von so.whatso.what schrieb:Wie ist das bei dir, wie würdest du deine Fragen beantworten?
Keine Ahnung, wüsst ich auch gern. Hatte ne super Kindheit und Schulzeit, immer viele ehrliche und tolle Freunde, die mich nie im Stich gelassen haben und eigentlich null Grund für meinen Menschenhass.
Ich glaube, das fing echt schleichend an als ich neben dem Studium angefangen habe zu arbeiten und Kunden/Gäste bedienen musste, was ich bis heute noch tue. Der Hass auf diese Leute wuchs mit jeder Schicht über die Jahre, weil man die Menschen, wenn man vorher nichts in der Richtung getan hat, aus ganz anderen Augen sieht und Dreistigkeiten, Unhöflichkeiten und Rücksichtslosigkeiten erst dann richtig wahrnimmt. Das ist mir vorher nicht so aufgefallen, jetzt achte ich natürlich mehr drauf.
Die körperliche Nähe zu fremden Leuten fand ich allerdings schon immer abstoßend, sobald einer die private Zone durchbricht (wurde hier ja auch auf den ersten Seiten genannt - Sicherheitsabstand usw.)


melden

Abneigung gegen Fremde

28.05.2013 um 16:29
Zitat von hawaiihawaii schrieb:Selten trifft man auf jmd der so ist wie man selbst ...
Na, da sei Gott vor! Die Welt muss sich damit begnügen, dass ich ein Unikat bin!


melden

Abneigung gegen Fremde

28.05.2013 um 16:35
Hallo Mystery-girl,
ich denke auch mal, dass deine Abneigung ganz natürlich ist. Ansonsten rede einfach mal mit einem Psychologen über dein Problem...


melden

Abneigung gegen Fremde

28.05.2013 um 16:44
@ramisha

XD Du weißt was Ich meine.


melden

Abneigung gegen Fremde

28.05.2013 um 16:54
@hawaii

Und auf mich selber treffen will ich auch nicht, wäre ja uninteressant, ich kenne
mich doch in- und auswendig, verstehe mich aber mit mir ganz gut.

Andererseits lerne ich gerne fremde Menschen kennen. Ich quetsche mich auch
zum Fensterplatz durch oder frage, ob ich da sitzen kann, wo gerade die Tasche steht.

Vielleicht hab ich mich verschrieben und bin kein "Unikat", sondern ein "Unikum"
in den Augen von Misanthropen - aber das macht Spaß und gute Laune - wenigstens mir. :-)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln
Menschen, 415 Beiträge, am 27.09.2020 von off-peak
basto am 18.09.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
415
am 27.09.2020 »
Menschen: "Fremde" sind sauer, dass man keine Zeit für sie hat
Menschen, 68 Beiträge, am 15.12.2016 von fark
fark am 18.11.2016, Seite: 1 2 3 4
68
am 15.12.2016 »
von fark
Menschen: Womit ist man bei euch "unten durch"?
Menschen, 177 Beiträge, am 25.05.2014 von zuversicht
RobbyRobbe am 16.07.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
177
am 25.05.2014 »
Menschen: Mischpaare: Kultur = Grenze für Beziehung?
Menschen, 165 Beiträge, am 27.02.2013 von Grymnir
YaaCool am 18.11.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
165
am 27.02.2013 »
Menschen: Das Ausländerband - Ausländer sein verbindet
Menschen, 18 Beiträge, am 03.01.2013 von nasirjones
Dr.Manhattan am 26.03.2011
18
am 03.01.2013 »