Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Phänomen "Ghosting"

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Liebe, Internet, Beziehung, Smartphone, Date, Ghosting

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 13:52
@moric
Seh ich ähnlich. In einem Forum liest sich so ne kleine, freche Revanche ganz lustig, aber im Alltag birgt das schon seine Gruben.

Ich halt eh nicht viel von Vergeltung. Nicht, dass sie hier und da nicht angebracht wäre, aber eine solche Mentalität manifestiert sich nur allzu gerne und fällt irgendwann negativ auf einen zurück. Das ist es nicht wert.


melden
Anzeige

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 13:57
Intemporal schrieb:Ich halt eh nicht viel von Vergeltung. Nicht, dass sie hier und da nicht angebracht wäre, aber eine solche Mentalität manifestiert sich nur allzu gerne und fällt irgendwann negativ auf einen zurück. Das ist es nicht wert.
Hätte man auch per Brief in einem Briefkasten machen können oder draußen klingen und sagen, hey, ich will meinen Korb zurück, klar? Und wenn derjenige dann nur "ja" sagt und danach wieder rumbaggert, ihm die Meinung geigen und wieder abhauen...auch ohne Korb... das ist der einfach nicht wert, wenn es nicht gerade ein Erbstück ist, an dem sehr viel emotionales hängt...

....

Zum Thema kann ich nur sagen, dass ich so etwas selber einmal gemacht habe... mit einer Dame, mit der ich so 4 Wochen zusammen war... ich war noch jünger und weniger reif im Kopf, denke ich, und habe mich dann einfach nicht mehr gemeldet... hatte Schiss, ihr die Wahrheit zu sagen, dass ich nicht mehr wollte...

...bin dann aber irgendwann doch ran gegangen, weil mein schlechtes Gewissen immer lauter wurde... und sie hat mir dann zu Recht den Kopf gewaschen... habe ich dann auch nie wieder gemacht.


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:03
moric schrieb:...bin dann aber irgendwann doch ran gegangen, weil mein schlechtes Gewissen immer lauter wurde... und sie hat mir dann zu Recht den Kopf gewaschen... habe ich dann auch nie wieder gemacht.
Und... das läuft einem irgendwie noch heute nach... ich habe mich dann daran erinnert, als ich das Thema des Threads las... und ist auch gut so, dass man es nicht vergisst... dann macht man so einen Bockmist vielleicht nicht nochmal...


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:04
@moric

Ich kann mir auch vorstellen, dass einige darunter aus Unsicherheit ghosten. Wissen nicht, wie sie Schluss machen sollen, haben Angst vor einer Szene oder sind generell eher feige und gehen Konfrontationen aus dem Weg.

Je nach Intensität der Beziehung schon ziemlich perfide. Vorstellen kann ich's mir.


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:07
Intemporal schrieb:Ich kann mir auch vorstellen, dass einige darunter aus Unsicherheit ghosten. Wissen nicht, wie sie Schluss machen sollen, haben Angst vor einer Szene oder sind generell eher feige und gehen Konfrontationen aus dem Weg.
So war es bei mir gewesen... war genau der Grund, warum ich mich nicht mehr gemeldet habe... wollte dem Konflikt durch Nichtstun aus dem Wege gehen... klappt natürlich nicht wirklich... im Grunde genommen bekommst du dadurch nur noch mehr Ärger... und, ich habe sie dann auch noch angelogen, dass ich wegen meinem Job wegziehen müsse und deswegen mich nicht mehr gemeldet habe... ich habe es damals einfach nicht geschafft, ihr zu sagen, dass ich finde, sie passe nicht zu mir. Das wäre die Wahrheit gewesen.

Feigheit kann zu einer dominierenden Stimme in einem werden, wenn man sie rufen lässt.


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:11
moric schrieb:Feigheit kann zu einer dominierenden Stimme in einem werden, wenn man sie rufen lässt.
Und sie macht alles immer komplizierter. Schön dass du darüber hinaus gewachsen bist. ;)


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:13
Intemporal schrieb:Und sie macht alles immer komplizierter. Schön dass du darüber hinaus gewachsen bist.
Na ja... würdest du von mir verlangen, für die Zukunft zu garantieren, dass ich den in mir lauernden Feind Feigheit in diesem Sinne ausschalten könne, ich würde da nicht drauf wetten...

...wer kann sich davon frei sprechen? Es wird so tapfere Ritter wohl geben... sie sind sicherlich nicht so häufig gesät worden im Garten Erde, oder nicht?

Aber ich erkenne die Stolpersteine nun besser als früher, das stimmt schon.


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:18
Zählt es auch als Ghosting, wenn man jemanden abends kennenlernt, 'ne nette Nacht gemeinsam verbringt und vor dem Frühstück abhaut? :ask:


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:18
KFB schrieb:Zählt es auch als Ghosting, wenn man jemanden abends kennenlernt, 'ne nette Nacht gemeinsam verbringt und vor dem Frühstück abhaut?
Und sich dann nicht mehr meldet? Auch wenn der andere versucht, herauszufinden, was eigentlich passiert ist?

Ich denke schon...


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:20
moric schrieb:Auch wenn der andere versucht, herauszufinden, was eigentlich passiert ist?
Woher soll ich das wissen? Ich hab immer klargemacht, das es mir nur um eine Nacht geht und das war für die Leute okay. Haben sie jedenfalls gesagt.

Daher hab ich auch keine Nummer dagelassen und habe nie jemanden mit zu mir genommen


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:21
KFB schrieb:Woher soll ich das wissen? Ich hab immer klargemacht, das es mir nur um eine Nacht geht und das war für die Leute okay. Haben sie jedenfalls gesagt.
Dann müsstest du doch selber erkennen, dass das mit Ghosting im Sinne des Threads nix zu tun hat... du hast klar gesagt, dass es dir nur um eine Nacht geht... wenn er sich darauf einlässt, kann er mit mit einem "Abhauen vor dem Frühstück" rechnen... und sollte er auch...

...hast du denn nicht mal "bye" am Morgen gesagt oder so? Oder ne Nachricht hinterlassen? Einfach raus?


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:22
moric schrieb:hast du denn nicht mal "bye" am Morgen gesagt oder so?
Wenn ich zum Frühstück blieb hab ich natürlich auch Tschüß gesagt. Manchmal bin ich aber direkt danach gegangen.
"Danke, hat Spaß gemacht" Angezogen, Taxi gerufen und weg


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:23
@moric

Ich hatte dich so verstanden, dass sich das Ghosting seit dem einen mal nicht wiederholt hat. Das ist doch bereits ein Fortschritt.
Garantieren kann man für die Zukunft nichts, aber das gilt ja für so ziemlich alles.


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:24
KFB schrieb:Wenn ich zum Frühstück blieb hab ich natürlich auch Tschüß gesagt. Manchmal bin ich aber direkt danach weg.
"Danke, hat Spaß gemacht" Angezogen, Taxi gerufen und weg
Alles in Ordnung, finde ich, wenn du vor dem Schäferstündchen klar gemacht hast, dass es dir um Spaß und nix mehr geht... hat mit Ghosting absolut nix am Hut.

Ich kenne ja einen Mann, hab ich schon oft hier geschrieben, der auch seinen Freundinnen sagt, das er keine ernsthafte Beziehung will, sondern nur lockere Geschichten anstrebt... wer sich darauf einlässt, hat entweder Dasselbe im Sinn oder macht sich Hoffnungen, wo keine versprochen wurden...


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:26
@moric
Ich weiß nur, das es für mindestens eine Lady nicht so okay war wie sie eingangs behauptete aber das seh ich, ehrlich gesagt, nicht als mein Problem.
moric schrieb:oder macht sich Hoffnungen, wo keine versprochen wurden...
Das kommt sicher oft genug vor aber da hält sich mein Mitleid in Grenzen.


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:26
Intemporal schrieb:Ich hatte dich so verstanden, dass sich das Ghosting seit dem einen mal nicht wiederholt hat. Das ist doch bereits ein Fortschritt.
Garantieren kann man für die Zukunft nichts, aber das gilt ja für so ziemlich alles.
Hat es auch nicht... und wird es -hoffentlich, hoffentlich- auch nicht... ist ne Sauerei und bleibt es auch auch... ich weiß nur nicht, ob man immer so integer ist, auch wenn man es sich es noch so vornimmt. Rückfälle soll es ja immer mal wieder geben... aber bisher habe ich mich da echt ordentlich im Griff... versuche, die Wahrheit zu sagen, auch wenn es richtig weh tun kann...

...allerdings kann man oft, wenn die Wahrheit zwar gefragt ist, sie in Watte packen... ein bisschen Rücksicht auf die Gefühle anderer nehmen, ist da nämlich auch möglich... die Typen, die ständig einem Unverschämtheiten ins Gesicht schmeißen und dann hinterherschieben: "Ich bin nur ehrlich...", finde ich nämlich zum k...


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 14:28
KFB schrieb:Ich weiß nur, das es für mindestens eine Lady nicht so okay war wie sie eingangs behauptete aber das seh ich, ehrlich gesagt, nicht als mein Problem.

moric schrieb:
oder macht sich Hoffnungen, wo keine versprochen wurden...

Das kommt sicher oft genug vor aber da hält sich mein Mitleid in Grenzen.
...gehe ich mit dir konform... wer sich wissentlich drauf einlässt und anderes erhofft, muss mit dem Schlimmsten rechnen...


melden

Phänomen "Ghosting"

11.03.2019 um 20:03
@moric
Ja das war schon irgendwie mies und ein bisschen naiv. Aber es wußten einige Leute wo ich bin und die waren auch ganz in der Nähe.

Wollte einfach einen Denkzettel verpassen und hab mich dabei ein wenig vergessen


melden
Anzeige

Phänomen "Ghosting"

14.03.2019 um 14:19
Das ist kürzlich bei mir im Freundeskreis passiert - das entsprechende Paar war mehrere Jahre zusammen, hatte gemeinsame Zukunftspläne, schon Urlaube und Theaterbesuche etc. gebucht ... da meldete er sich einfach nicht mehr. Voran ging ein "normales Wochenende" (war eine Wochenendbeziehung).

Für meine Freundin war es die absolute Hölle - wir (Freundeskreis) waren auch völlig irritiert, den Mann hatten wir als patenten, mit beiden Beinen im Leben stehenden Typen eingeschätzt. Dazu kam, dass meine Freundin auch Kinder hatte, die ihn in der "Stiefvaterrolle" akzeptiert hatten und auch anders herum. Auch ihren beiden Töchtern gegenüber war er ein "Ersatzvater" - und übernahm einfach auch Rollen in ihrem Leben und beschenkte sie immer äußerst großzügig.

Meine Freundin hatte sehr lange daran zu knapsen und musste auch therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen, weil es für sie völlig plötzlich, ohne Vorzeichen kam. Sie hat, auf der Suche nach Gründen, dann noch eine Detektei eingeschaltet und dadurch herausgefunden, dass er wohl jemand anderes kennengelernt hatte und keine Lust auf "Abschiedsgalama" hatte. Finanziell hatte das auch einen ziemlichen Rattenschwanz, v.a. wegen des gebuchten Urlaubs. Er hat sich ja gar nicht mehr gekümmert, in einem Fall konnte man das Ticket auch nicht umschreiben lassen, weil seine Einverständnis fehlte.

Fazit: Er hat sich vielleicht die eine oder andere Diskussion erspart, für meine Freundin war das Erlebnis echt traumatisierend - und v.a. für ihre Töchter, die lange die Schuld bei sich suchten "vielleicht wollte er einfach keine Freundin mit Kindern".


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt