Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Selbstmord vererbbar?

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Suizid, Freitod, Selbsttötung

Ist Selbstmord vererbbar?

19.11.2010 um 14:29
So erscheint einem auch die Loesung aller Probleme mit einem Selbstmord viel greifbarer.
Irgendwo...tief in den Genen werden doch auch die zu Lebzeiten gefuehlten Gefuehle abgespeichert, die dann im Fasll eines Nachkommen auf diesen weitergegeben werden.

Es wird gesagt, dass wenn die Mutter Hungerphasen hatte, das es bei dem egal wie spaet danach geborenen Kind Folgen tragen wird...oder sich zumindest irgendwie erkenntlich macht.


melden
Anzeige

Ist Selbstmord vererbbar?

19.11.2010 um 20:56
Selbstmord ansich ist nicht vererbbar, aber wenn jemand z.B. sich aufgrund einer Krankheit, z.B. wegen Depression sich das Leben genommen hat, dann kann diese Krankheit vererbbar sein, und zu demselben Resultat führen.


melden

Ist Selbstmord vererbbar?

20.11.2010 um 03:25
Es gibt auch schlicht den Werther-Effekt, d.h. Personen die mit einem Selbstmord in ihrem Umfeld und in den Medien konfrontiert werden, haben eine gering aber signifikant erhöhte Wahrscheinlichkeit sich selbst das Leben zu nehmen.

Wikipedia: Werther-Effekt

Wenn es nachgewiesen ist, das die Selbstmordrate steigt, nur weil sich ein Prominenter umgebracht hat, dann ist es doch noch viel eher Wahrscheinlich, dass dasselbe auch für nahe Verwandte gilt.

Ich vermute mal das das psychologischen Gegebenheiten zusammenhängt. Begeht ein Mensch Selbstmord, beginnt man auch selbst näher zu schauen, was einem, im übertragenen Sinne, am Leben hält, und ob der Mist das Gute aufwiegt. Die Möglichkeit des Suizid gewinnt eine höhere Realität, wenn man mit ihr eine Erfahrung verknüpft.


melden

Ist Selbstmord vererbbar?

20.11.2010 um 20:06
Ich vermute schon, dass die "Disposition" für Selbstmord vererbt wird. Natürlich bedeutet das nicht, dass sich die Kinder von Selbstmördern später auch umbringen werden, aber von einem (leicht) erhöhten Risiko würde ich schon sprechen. Zweifellos gibt es aber auch andere starke (äussere) Einflüsse, die das Risiko für Selbstmord vermutlich stärker beeinflussen als die familiäre Disposition.

Ernest Hemingway beging Selbstmord wie auch schon sein Vater schon (viele Jahre) zuvor, nur um mal ein Beispiel zu nennen.

Emodul


melden

Ist Selbstmord vererbbar?

20.11.2010 um 21:03
@emodul

ich hab nen ganz interessanten Artikel in einer älteren Ausgabe von Gehirn und Geist gefunden.. Forscher gehen auch davon aus, dass Angehörige von Menschen, die Suizid begangen haben, ein höheres Risiko zu haben, auch Suizid zu begehen.. daneben spielen aber auch andere Faktoren eine Rolle, wenn es zum Suizid kommt..

NfdV

http://www.gehirn-und-geist.de/artikel/963750


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt