Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Notlügen

93 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Lügen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Notlügen

16.06.2006 um 16:13
geh zum psychologen und lasse dir helfen.


mehr muß man dazu nichtsagen.


du hast einen geradezu klassischen minderwertigkeitskomplex.

nicht
mehr und nicht weniger.

also mache was dagegen, oder lebe weiter indeiner
kleinen eigenden welt.

groom


melden

Notlügen

16.06.2006 um 16:15
@groomlake:

Jepp.


melden

Notlügen

16.06.2006 um 16:46
Ja der Aussage, dass Du einen Minderwertigkeitskomplex zu haben scheinst, kann ich nurzustimmen. Du versuchst Dich vor Deinen Arbeitskollegen als einen tollen "Partyhelden"darzustellen und suggerierst allen, dass Dein Privatleben völlig ausgefüllt ist.

Wahrscheinlich willst Du damit erreichen, dass man Dich für einen besonders beliebtenund begehrenswerten Menschen hält. Das Problem dabei ist nur, dass Du damit das Gegenteilvon dem erleben wirst, was Du möchtest- nämlich Anschluß zu finden. Zum einen wird soniemand auf die Idee kommen, Dich in seine Freizeit zu involvieren, da Du jaoffensichtlich bereits besseres zu tun hast und zum anderen sind es doch grade die Eckenund Kanten, eben das nicht Perfekte, was den einzelnen Menschen besonders und liebenswertmacht.

Versuche doch einfach mal zu Dir selber zu stehen und so zu sein, wie Dueben bist...ich weiß, das ist leichter gesagt, als getan, aber was hast Du denn schon zuverlieren?

Ehrlich währt am längsten...und auf ewig eine Rolle zu spielen, dieDir selber eigentlich widerstrebt und Dich dabei auch noch isoliert, ist mit Sicherheitweitaus unangenehmer, als mal ein wenig Deiner gespielten Perfektion abzulegen.


melden

Notlügen

16.06.2006 um 17:02
Finde ich schade das du lügen musst,
selbst wenn es nur "notlügen" sind.

Esbringt dich nicht weiter und du hast nicht viel davon.
Du solltest ehrlich sein undauf die Leute bauen die dich dann trotzdem mögen.


melden

Notlügen

16.06.2006 um 17:04
Ich lüge nie


melden

Notlügen

16.06.2006 um 17:10
Ich auch nicht, denn ich habe bereits als Kind und Jugendliche oft feststellen müssen daseh das meiste davon rauskommt und es dann viel schlimmer ist als wenn man von vornhereindie Warheit gesagt hätte.


melden

Notlügen

16.06.2006 um 17:46
Also du sagst das du in nem kleinen Ort lebst und sich alles schnell weiterspricht und daist es nie rausgekommen das du mit den Leuten die du als deine Freunde ausgibst nichts zutun hast?
naja ich hoffe du Lügst jetzt nicht auch noch hier...

Und wenn siedir tatsächlich abnehmen das du so ein toller Hecht bist, (gut Lügen hin oder her wennman täglich mit jemand zu tun hat merkt man ja auch so ob er was drauf hat) dann bist duwarscheinlich gar nicht mal so "platt" und hast nur einfach so keine Freunde.
Und mit20 noch keine Freundin gehabt zu haben ... sooo ungewöhnlich ist das nicht.

Einfach anfangen mit einer ehrlichen Wochenendsgestaltung:
"Och nichtsbesonderes, aber hast du XYXZ im fernsehn gesehn?"
"Wieso was hast du denn so amWochenende gemacht das du fragst?"
"Hatte keine lust was zu Unternehmen..."
"Wilden Sex mit 2 osteuropäischen Prostituerten auf einmal!" *hüstel*

naja mankann auch alleine spaß haben denk ich...

Und wenn das alles nichts nützensollte, es haben schon einige ihr rl geopfert um ein Leben als High lvl char bei World ofWarcraft zu beginnen ... auch ne Möglichkeit...


melden

Notlügen

16.06.2006 um 18:08
Ich lüge nie

->lüge ;)

ne ne ... glaub ich dir ja ^^

ich ja auch nich!


Manchmal vermag uns ein durch denAsphalt brechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicherund überzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothek philosophischerSchriften


melden

Notlügen

16.06.2006 um 18:14
Ich verwende wenn überhaupt eine Höflichkeitslüge aber auch nur gegenüber Menschen mitdenen ich sonst nichts zu tun habe.

Beispiel:
Wenn meine Freundin und ichbei einer weiteren Freundin sitzen und diese einen ganzen Haufen anderer Leute nocheingeladen hat.
Nach 4 Stunden merkt man das eine super mega öde Stimmung herrschtund egal was man machen würde es würde keine Stimmung aufkommen.
Man weiß zusätzlichnoch das bei guten Freunden gerade eine hammer Party stattfindet und diese schreibeneinem permanent eine SMS das wir doch vorbeikommen sollen.

Dann sage ich nicht:
Joa ihr seid so öde und ich schlaf gleich ein wenn ich hierbleibe,
alsoverschwinde ich jetzt Party machen.

Ich sage dann eher Dinge wie:
MeinFreund ist liegen geblieben...
Ich muss nochmal weg....
Meine Eltern haben sichausgesperrt.

Der Freundin sage ich dann im Nachhinein das es eineHöflichkeitslüge war.


melden

Notlügen

16.06.2006 um 19:42
MY own prison!!!!!!!

du glaub mir ich musste die erfahrung machen das es nichtsbringt zu lügen

ich glaube ich würde schon lügen wenn ich damit verhindern kann das einem menschen sehr großes unrecht gechieht

aber generell belastet michjede Lüge



erst wollte ich das nich realisieren und hab drüber gelachtwenn mir das einer gesagt hat aber jetzt weiß ich das ich nachher immer die retourkusche bekomme und zwar von mir selbst dann wenn es einem richtig schlecht gehtdann denkt man doch drüber nach


melden

Notlügen

05.04.2014 um 13:53
Dieser Thread ist zwar schon alt, aber ich schreibe es trotzdem mal hier rein. (sonst heißt es wieder "Suchfunktion benutzen")

Also, ich habe in meinem Leben schon einige Leute kennen gelernt, die permanent lügen.
Dass sie lügen mekt man ziemlich schnell, weil sie vergessen, wem sie was und wann gesagt haben.

Gut, Menschen die auf diese Art lügen und zu denen ich wenig Kontakt habe, versuche ich zu meiden.

Aber, es gibt Menschen, die einem nahe stehen und die an sich sehr liebenswert sind und mit diesen möchte man auch weiterhin Freundschaft halten.

Wenn diese Menschen nun bei jeder Kleinigkeit und bei völlig banalen Dingen ohne Not lügen, kann ich das nicht verstehen.
(nur mal als kleines Beispiel: "Mein Bruder hat mir die Tulpenzwiebeln geschenkt."...
später wird erzählt, dass sie sie doch selbst gekauft hat)
Das sind keine Notlügen!

Kennt ihr solche Menschen und wie geht ihr damit um?


melden

Notlügen

05.04.2014 um 14:06
Ich kenne so jemanden auch und spreche diese Person immer direkt darauf an. Früher habe ich das nicht gemacht, da habe ich mich einfach im Stillen gewundert, warum bei ganz banalen Sachen gelogen wird, aber inzwischen geht es mir einfach auf die Nerven und ich finde es auch respektlos mir gegenüber, da die betreffende Person eigentlich wissen müsste, dass ich die Wahrheit kenne. Also sage ich direkt, was Sache ist, dann schämt sich die Person hoffentlich und hört über kurz oder lang damit auf.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?
Menschen, 170 Beiträge, am 16.02.2021 von cejar
somnipathy am 20.12.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
170
am 16.02.2021 »
von cejar
Menschen: Alkoholsucht und Lügen
Menschen, 140 Beiträge, am 13.04.2021 von cejar
frankydream am 07.04.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
140
am 13.04.2021 »
von cejar
Menschen: Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?
Menschen, 914 Beiträge, am 17.07.2021 von FlamingO
Metanoia am 01.02.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 43 44 45 46
914
am 17.07.2021 »
Menschen: Fehler im Job
Menschen, 36 Beiträge, am 23.01.2021 von Warden
Soley am 16.02.2016, Seite: 1 2
36
am 23.01.2021 »
von Warden
Menschen: Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?
Menschen, 217 Beiträge, am 13.01.2021 von SophiaPetrillo
Satanael am 22.01.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
217
am 13.01.2021 »