Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schon wieder: Facebook Terror gegen Schulmädchen!

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Terror, Facebook
KimJongIl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schon wieder: Facebook Terror gegen Schulmädchen!

10.04.2013 um 17:38
@kleinundgrün

Wenn du absichtlich das Auto nicht verschließt und dir sagst "Das wird schon nicht geklaut" und es wird doch geklaut, dann bist du leichtsinnig gewesen. Wenn du nicht wusstest das Autos geklaut werden, ist das wieder ein anderer Fall. Nun ist es wieder Ansichtssache, denn ich persönlich finde, dass ein Überfahren aus deinem Beispiel nicht mit dem anderen vergleichbar ist.

Denn das Mädchen KANN abschätzen, was Person X im Falle eines Streits, einer Trennung, neugieriger Freunde o.ä. passieren wird. Wir reden von Kindern deren Eltern sich schlechter mit dem Internet auskennen als sie und ich wette 90 % der Mädchen würde dir gestehen können, dass sie wussten, dass man Leuten nicht einfach Nacktbilder schicken sollte.

Wenn die Kinder die Gefahr aber ignorieren für den Kick ist der Weg zum Überfahren werden deutlich größer als dass eine Person mit dem Bild scheisse baut und in JEDEM Fall ist diese "scheisse" schlimm, denn sie passiert mit einem privaten Foto von einem. Wo du deine Ziele absteckst oder ich ist subjektiv.

Fakt ist: Kinder sollten das nicht tun! Fertig! Da gibt es nichts zu diskutieren. Wer das schon tut geht damit Risiken ein und wenn diese Risiken eines Tages Wirklichkeit werden, dann zu fragen "Wie konnte das passieren" ist etwas verlogen. Denn wieso es dieses Mädchen treffen konnte ist eindeutig: SIE war unvorsichtig und ist an den falschen geraten, hat vielleicht sogar vorsätzlich dumm gehandelt.

Wie oft muss man einem Mädchen etwas sagen, bis man die Fehler die es macht auch Fehler nennen darf?


melden
Anzeige

Schon wieder: Facebook Terror gegen Schulmädchen!

10.04.2013 um 17:44
KimJongIl schrieb:Wie oft muss man einem Mädchen etwas sagen, bis man die Fehler die es macht auch Fehler nennen darf?
Ich bestreite nciht, dass es ein Fehler war. Nur dass man bei diesen Folgen noch sagen kann: "Selber schuld".


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schon wieder: Facebook Terror gegen Schulmädchen!

10.04.2013 um 17:46
@KimJongIl

du kannst von pubertierenden Teenagern, die eventuell völlig der rosaroten Brille erliegen aber keine Weitsicht erwarten. Den Opfern fehlt häufig noch die Vorsicht, weil sie hinter dem, dem sie diese Bilder zukommen lassen keine Argwohn vermuten frei dem Motto "Sowas passiert doch nur anderen mir nie!"

Auch wenn ihr meint die Kidds von heute wären weiter als unsereins im selben Alter, nicht jeder junge Mensch ist so vernünftig im Umgang mit privaten Dingen, das liegt auch und vorallem an der geistigen Unreife, die Täter da dann ausnutzen.

Aufklärung, das ist wichtig und die Schuldfrage und Beteiligung der Eigenverantwortung kann man eben nicht so klar festmachen, kommt immer auf den Einzelfall an!


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schon wieder: Facebook Terror gegen Schulmädchen!

10.04.2013 um 18:04
Kein neues Phänomen.
wer sich nackt ablichten lässt muss davon ausgehen dass diese Fotos eines Tages im netz zu finden sind.
Selber schuld, shit happens.
Das solche leute die dies aber bewusst weiterverbreiten belangt werden sollen unterschreibe ich.


melden

Schon wieder: Facebook Terror gegen Schulmädchen!

10.04.2013 um 19:02
Es ist dank Facebook so einfach geworden andere schlecht zu machen...
Die denken doch gar nicht drüber nach was das für Auswirkungen haben kann,
weil sie so schön versteckt agieren können.
Mobbing ist so eine unglaublich feige Geschichte...


melden

Schon wieder: Facebook Terror gegen Schulmädchen!

11.04.2013 um 01:00
Es geht nicht so sehr um klare Regeln, sondern um den inneren Kompaß, die menschliche Fähigkeit, Gut von Böse unterscheiden zu können.

Es gibt keine guten Motive, andere Leute mit Absicht zu verunglimpfen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schon wieder: Facebook Terror gegen Schulmädchen!

11.04.2013 um 02:51
@Konrad1968
Eben.. Und da das im Internet statt findet haben die Täter überhaupt keine Empathie. Da kann das Opfer mit aufgeritzten Armen zuhause sitzen nachdem sie auf Facebook war aber keiner sieht es.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt