Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Satan

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

07.10.2010 um 11:46
Der Teufelspakt wurde früher nie als erstrebenswert angesehen, sondern war ein Vergehen, das anderen Menschen (Juden, Hexen, Reichen) vorgeworfen wurde.

Aber ich mag die Faustgeschichten (gibt ja nicht nur die von Goethe).
index schrieb:An jeder Legende ist doch ein Fünkchen Wahrheit
Das ist mein absoluter Lieblingssatz hier bei Allmy.
Die Schlümpfe, der Weihnachtsmann, Grisu, Superman, Entenhausen, Gott, Herkules, Vampire, die Mumins, das fliegende Spaghettimonster, Zeus, die Glücksbärchis, Gonger, Rotkäppchen, Batman, Einhörner, Conan der Barbar, Pokemons ....
Alles echt, real und authentisch, denn es gibt ja Geschichten darüber, und was in Geschichten erzählt wird ist entweder wahr, oder hat zumindest einen wahren Kern, sonst gäbe es die Geschichten ja nicht.


melden
Anzeige

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

07.10.2010 um 12:34
@Konstanz
Ich finde den Satz mit dem "Fünkchen Wahrheit" auch ziemlich abstrus. Trotzdem muss man sagen, dass die hier von dir aufgeführten Serien zum großen Teil wirklich auf irgendwelchen Volkssagen und Legenden beruhen oder in althergebrachter Mythologie bzw. Religion ihren Ursprung haben. Und bei diesen Dingen ist es wirklich meist so, dass sie alle irgendwo einen wahren, vor allem auch mit weltlichen, absolut unmysteriösen Mitteln, erklärbaren Ursprung haben. :D


melden

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

07.10.2010 um 12:39
Man kann einfach nur sagen "eine schöne Geschichte", die einen wahren Kern haben mag, welcher aber nicht so geschehen ist wie es geschrieben steht. Leider nur eine Geschichte. ^^
Fausts Tod wird auf die Jahre 1540/41 datiert. Er soll im „Hotel zum Löwen“ in Staufen im Breisgau bei chemischen Experimenten infolge einer Explosion umgekommen sein. Faust soll versucht haben, Gold herzustellen. Sein Leichnam wurde in „grässlich deformiertem Zustand“ vorgefunden. Man schloss daraus, dass der Teufel höchstpersönlich sich seiner Seele bemächtigt habe.
Wikipedia über seinen Tod

Es ist zu dieser Zeit halt üblich gewesen, dass bei solchen Dingen der Teufel mit im Bunde war. Wie sollte man sonst so etwas erklären. :)


melden
Mystery999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

07.10.2010 um 13:50
@godfree
also an solchen pakt glaub ich eh nicht da hast du recht!
Aber ich glaube das generell satan existiert.
ist mir aber neu das imbiebel steht das nacdem tod nichts meher gibt wäre doch schade oder?
Wieso nicht leben nachdem tod?
der gott hat uns all dieser gefühle verleit,den wunsch nach unendlich zu leben.
ich glaube das all dieses was uns umgibt nicht per zufall entstanden ist!
solange mann nicht beweisen kann das es nicht gibt ist es nicht bewiesen das es keine teufel gibt oder leben nach dem tod.


melden
Bonesman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

07.10.2010 um 14:57
@kaktusanfasser

Stimmt,das können nur idioten sein welche sie auf so einen pakt einlassen.

Was nützt die die ganze macht und ruhm welche du bekommst wenn man nach paar jahren tod ist und in der hölle schmorrt? ;)


melden
Mystery999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

07.10.2010 um 15:06
@Bonesman
ja wenn du nur scheiss leben hattest und du weisst das aus dir nichts meher wird,
dann kann mann schon an solch eine methode denken^^
beispiel so richtig dick leben 5 jahre und dann sterben^^
aber auf den jenseits gibts ja den hölle und so nen kram,
da wird mann ja netz in ruhe gelassen da gehts dann um den speck^^


melden
Bonesman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

07.10.2010 um 15:12
@Mystery999

Auch als nichtsnütz kann man glücklich sein,dafür braucht man keinen satan :D


melden
Mystery999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

07.10.2010 um 15:13
ja wo du recht hast hast du recht^^


melden

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

08.10.2010 um 15:54
@Mystery999
der mensch hat den wunsch nach unendlichkeit? bist du dir da sicher?
also ich würde die unendlichkeit als schlimmste strafe die es gibt empfinden.

jeder moment wäre sinnlos, jede aktion im leben auch sinnlos, man könnte sich ja auch noch 1000 jahre damit zeit lassen....die einzigartigkeit des moments würde verloren gehen.wir würden alle abstumpfen..nichts hätte mehr sinn oder wäre erstrebenswert.

und für mich ist der gedanke nach dem tod wirklich TOT zu sein, beruhigend. du spürst nichts mehr..das heißt du bist dir deinem tod nicht bewusst.
wenn es ein leben danach gäbe fände ich das angsteinflößender, allein das bewusstsein, dass man tot ist, find ich grauenhaft


melden
Bonesman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

08.10.2010 um 17:55
@godfree

Wieso findest du es angsteinflößend nach dem tod zu wissen das du auch tot bist und jetzt im jenseits oder wo auch immer dich befindest? ist doch cool :D


melden
Antiwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

08.10.2010 um 18:30
Ich will meine Seele auch verkaufen! Für ganz viel Geld! Wie geht das?


melden
Bonesman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

08.10.2010 um 18:34
@Antiwesen

Einfach Satan beschwören ;)


melden
Antiwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

08.10.2010 um 18:35
und wie geht das? :D


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

08.10.2010 um 18:41
@Bonesman
Hat von euch jemand mal versucht seine seele an den satan zu verkaufen?

Ja aber er bot mir zuwenig.......und in einem Deal lies er sich nicht ein :(


melden
Bonesman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

08.10.2010 um 18:58
@Antiwesen

Google hilft ;) :D


melden
norfolk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

08.10.2010 um 19:02
- ja verkauft - 666


melden

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

09.10.2010 um 18:18
Also ich würde sie versuchen zu verkaufen, aber es meldet sich ja keiner. Was ich davon halten soll? Kann man sich ja wohl denken.


melden

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

30.10.2010 um 13:56
DEr wirkliche Georg Faust hat sich 1540/41 in Staufen versehentlich bei einem chemischen Experiment in die Luft gesprengt. Da er seinen Lebensunterhalt u.a. als Horoskop-Ersteller, Geisterbeschwörer ect. bestritt, pflegte er eine entsprechend geheimnisvolle Aura.

Als man ihm dann zerfetzt fand, glaubten die Leute, ihn hätte der Teufel geholt.


melden
Anzeige

Verkaufte Johann Faust wirklich seine Seele an den Teufel?

10.11.2010 um 15:52
@Bonesman
Ja, faust hat seine Seele wirklich an mich verkauft, und ich muss es ja wissen. *teuflishes lachen*


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
schnelle Wesen23 Beiträge
Anzeigen ausblenden