Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalf├Ąlle Spiritualit├Ąt Verschw├Ârungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTr├ĄumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-├ťbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl├╝sselw├Ârter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur├╝cksetzen).

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

55 Beitr├Ąge Ôľ¬ Schl├╝sselw├Ârter: Krieg, Opfer, Unschuldig Ôľ¬ Abonnieren: Feed E-Mail

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 19:09
AcidU@

>>>Und erhlich
gesagt gibt es keine wirklich offiziellen Statements GEGEN den Terror.<<<

- Wie sieht f├╝r dich ein offizieller Statment gegen den Terror aus?

>>>Aber von den Abermillionen Moslems in Deutschland haben es ein paar
hundert auf die Strasse geschafft.<<<

- Ich wei├č auch nicht so genau woran das liegt, aber es ist doch so, die Muslime protesieren nie gro├čartig, auch bei Demos gegen die israelischen verbrechen in Pal├Ąstina sind es auch wenige. Vieleicht demonstrieren Muslime einfach nicht gerne, ich als Muslim kann sagen das ich so was sinnlos finde, und ich einfach bei so was nicht mitmache, ich kann mir einfach nicht vorstellen das ich auf die Stra├če gehe und dann da irgendwas rauschreie :)

>>>Und was ist mit dem Rest? Ich gehe nicht
mal davon aus das das alles extremisten sind, aber ich denke einfach das es
denen schei├čegal ist.<<<

- Schei├čegal trifft eher zu.
Ich kann von meinen Verwandten sagen das sie sich f├╝r Politik nicht interessen, die nehmen es nicht mal wahr wenn von den Muslimen Demos gefordert werden, vieleicht ist das auch ein problem, wie viel Muslime wissen das von ihnen Demos gegen den Terror erwartet werden?
Meine Eltern besch├Ąftigen sich mit so was nicht, am 11. September sa├čen sie aber auch geschockt vor dem tv, das hei├čt ich kenne ihre ablehnung gegen den Terror, aber sie w├╝rden halt nie zu irgendwelchen Demos gehen, weil sie nicht mal wissen das ihr Demos verlangt.

>>>Damals wurde kein Jude verd├Ąchtigt irgendwas zu machen, die
wurden einfach vernichtet.<<<

- Nat├╝rlich wurde den Juden vieles vorgeworfen, das sie versuchen Deutschland zu schw├Ąchen, zu kontrollieren, das sie angeblich f├╝r die Wirtschaftskrise verantwortlich sind usw.




Diese Demo Sache:
Ich glaube da gibt es viele schwierigkeiten, wie gesagt aus meinen Verwandtenkreis wei├č ich z.B. das sie politisch null interesse haben und das sie nicht mal wissen das Demos von ihnen verlangt werden. Dann denke ich auch das man die wenigen muslimischen gegen den Terror auch nicht h├Ârt, die Muslime sind nicht richtig intergriert, schau einfach bei den Hompages der muslimischen Verb├Ąnde um, ich habe immer wieder distanzierungen von Terror gesehen. Und wenndu einzelne Muslime fragst sagen sie dir ja auch das sie gegen den Terror sind, glaubst du wirklich das alle Muslime l├╝gen, glaubst du an so eine absurde Verschw├Ârung?


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, da├č das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allm├Ąchtigen, des Preisw├╝rdigen leitet. (Koran 34:6)


melden
114 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 19:10
ich lache deswegen WEIL " der westen" sagt er will Gerechtigkeit, aber selber , pah, hahaha, allein wenn ihr ALLE Muslime beschuldigt ( was sicher 50% von euhc mach, ich mein den westen ) na dann , tsch├╝sss gerechtigkeit --

oder diese ganzen diskussionen ├╝ber KOpftuchverbot in der schule , ist das Freiheit, ist es Freihet wenn mann nicht will das anders gl├Ąubige keien Gebetspl├Ątze haben ,
IST ES FREIHEIT WENN IHC JEDEN TAG BESCHULDIGT WERDE DSA ICH EIN MSULIM BIN , UND DIE JA ALLE "SCHLIMM" SIND,
IST ES FREIHEIT WENN MANN UNS ( OHNE BEWEISE ) ANH├äNGT DAS WIR IMMER B├ľSESPREDIGEN ,
VERSETZT EUHC IN DIE LAGE EINES MUSLIM DER JEDEN TAG BESCHULDIGT WIRD DAS ER EIN RADIKALE RELIGION ANGEH├ľRT, OBWOHL ES DAS GEGENTEIL IST .


EINE ERLICHE FRAGE AUF DIESE ANTWORT, :

IST DAS FREIHEIT?????

Ich lebe, und rechne jeden moment zu sterben !


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 19:12
Chepre@

>>>bis zum gewisen punkt ja<<<

- Das finde ich nicht, das gute (aus eigener Sicht) kann niemals eine schuld tragen weil das b├Âse im namen des guten verbrechen begeht.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, da├č das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allm├Ąchtigen, des Preisw├╝rdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 19:28
@lightstrom

Ich glaube weder das alle Moslems l├╝gen, noch an eine Verschw├Ârung. Nur
bekomme ich immer wieder mit wie sich Moslems ├╝ber das Bild das man von
ihnen und ihrer Religion hat wundern. Das irritiert mich. Dann sollte es doch in
meinem interesse liegen dieses Bild wieder zurecht zur├╝cken. Haben wir
Deutschen bei den rechtsradikalen ├ťbergriffen auf Asylbewerberheime in den
90er Jahren auch gemacht.
Und wenn es vielen wirklich schei├čegal ist, dann sollten sie sich im
Umkehrschlu├č nicht wundern wenn das Bild des Islam durch M├Ąnner wie
Sarkawi nachhaltig und negativ beeintr├Ąchtig wird. Das ist meine Aussage.

Im ├╝brigen habe ich noch ein Bild im Kopf das viele PKK Anh├Ąnger auf die
Strasse gegangen sind um gegen einen, vom rechten Fl├╝gel, ver├╝bten
Anschlag, zu protestieren. Du kannst mich berichtigen wenn dem nicht so ist.

Life is a bitch: it┬┤s cheap, it┬┤s fun and makes you fuckin┬┤ crazy...


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 19:32
114
oder diese ganzen diskussionen ├╝ber KOpftuchverbot in der schule , ist das Freiheit, ist es Freihet wenn mann nicht will das anders gl├Ąubige keien Gebetspl├Ątze haben ,

erstens hat das mit kopftuch nix mit freiheit zu tun
sondern damit das in der schule alle gleich sein solen
warum solen die moslimische frauen den kopftuch tragen durfen
aber in den klasen darf kein kreuz am wand h├Ąngen

was die gebets heuser angeht
im deutschland gibt es wirklich viele moscheen
viel mehr als in muslimischen l├Ąndern kirchen

lightstorm
Das finde ich nicht, das gute (aus eigener Sicht) kann niemals eine schuld tragen weil das b├Âse im namen des guten verbrechen begeht.

ja das stimt
aber das gute liegt heut zu tage im auge des betrachter
was f├╝r amis gut ist muss nicht unbedingt
f├╝r dich oder mich gut sein
und umgekehrt ist es auch so

und ehrlich gesagt leben die amis nicht in der demokratie
so wie wir uns sie vorstelen
sondern in einer unterart kapitalistisch gezogener demokratie
die n├╝r fur die menschen gilt die genug geld
f├╝r nen guten anwalt haben
alle anderen haben die arsch karte gezogen

mfg

Credendo Vides


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 19:40
AcidU@

>>>Und wenn es vielen wirklich schei├čegal ist, dann sollten sie sich im
Umkehrschlu├č nicht wundern wenn das Bild des Islam durch M├Ąnner wie
Sarkawi nachhaltig und negativ beeintr├Ąchtig wird. Das ist meine Aussage.<<<

- Das wird nicht passieren wenn die Menschen klar denken, Sarkawi und seine Gruppe ist einer und der muslimische Nachbar ein anderer.
Ich meine man muss doch sehen das die ├╝berw├Ąltigende mehrheit der Muslime ganz normal leben, warum versucht man immer wieder die taten einzelner Muslime und Gruppen auf alle Muslime anzulasten?



Chepre@

>>>aber das gute liegt heut zu tage im auge des betrachter
was f├╝r amis gut ist muss nicht unbedingt
f├╝r dich oder mich gut sein
und umgekehrt ist es auch so<<<

- Das ist v├Âllig irelevant. Ersetzen wir einfach das Wort "gut" durch "Objekt A" und das Wort "b├Âse" durch "Objekt B".
Ist Objekt A f├╝r die taten von Objekt B verantwortlich, wenn Objektv B vorgibt im namen von Okjekt A zu handeln?
Die Antwort mus NEIN lauten.
Sonst k├Ânnte man ja unschuldige sowort zu schuldigen erkl├Ąren wenn man in ihrem namen verbrechen begehen w├╝rde und das kann ja nicht sein?

Komm du muss mir jetzt einfach nur zustimmen, es ist sonnenklar :)


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, da├č das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allm├Ąchtigen, des Preisw├╝rdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 19:48
Lightstorm
Sonst k├Ânnte man ja unschuldige sowort zu schuldigen erkl├Ąren wenn man in ihrem namen verbrechen begehen w├╝rde und das kann ja nicht sein?

Komm du muss mir jetzt einfach nur zustimmen, es ist sonnenklar
da stime ich dier zu

aber komen wir z├╝rick zum sarkawi und seine grupe

wen einige von den ein teroranschlag machen
in dem zivilisten mit absicht getotet werden

wer tr├Ągt dan die schuld

wen man nix gegen ein verbrechen unternimt
ob wohl man davon gewust hat
und das verbrechen sogar von den anderen bef├╝rwortet wahr

dan macht man sich mitschuldig

oder siehst du das anders

mfg



Credendo Vides


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 20:06
Chepre@

>>>wen einige von den ein teroranschlag machen
in dem zivilisten mit absicht getotet werden
wer tr├Ągt dan die schuld<<<

- Die Schuld tr├Ągt der Auftragsgeber und der T├Ąter, und nicht seine Religion bzw. alle Menschen die zu der Religion geh├Âren die der T├Ąter auch als seine Religion vorgibt.

>>>wen man nix gegen ein verbrechen unternimt
ob wohl man davon gewust hat
und das verbrechen sogar von den anderen bef├╝rwortet wahr<<<

- Fakt ist aber das alle normalen Muslime so etwas nicht bef├╝rworten.
Wie soll man ein Anschlag verhindern von dem nur der Auftragsgeber, T├Ąter und vieleicht nur noch die Geheimdienste wissen das es stattfinden wird?
Wer soll da jetzt mitschuldig sein, etwa die muslimische Weltgemeinschaft?

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, da├č das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allm├Ąchtigen, des Preisw├╝rdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 20:13
Wer soll da jetzt mitschuldig sein, etwa die muslimische Weltgemeinschaft?

nein naturlich nicht

aber all die die hinter solchen leuten stehen

und wohl oder ├╝bel sind das viele moslems

wie gesagt nicht alle
virleicht nich mal die meisten
aber viele

und die mache ich verantwortlich

jetzt muss ich aber weg

man liest sich sp├Ąter

mfg

Credendo Vides


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 20:38
Chepre@

>>>aber all die die hinter solchen leuten stehen
und wohl oder ├╝bel sind das viele moslems<<<

- Islamisten gibt es einige Tausend, doch es gibt 1,2 Mrd. Muslime.
Von viel kann man da denke ich nicht reden, es w├Ąre eine unbewiesene vermutung, es ist halt so das die aktionen der Terroristen sehr gro├čes aufsehen erregen, doch sie sind wenige im vergleich zu den normalen Muslimen.

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, da├č das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allm├Ąchtigen, des Preisw├╝rdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

10.06.2005 um 22:56
lightstorm
Islamisten gibt es einige Tausend, doch es gibt 1,2 Mrd. Muslime.
Von viel kann man da denke ich nicht reden,

definiere viel
fur mich sind schon diese einige tausent zu viel

es w├Ąre eine unbewiesene vermutung, es ist halt so das die aktionen der Terroristen sehr gro├čes aufsehen erregen, doch sie sind wenige im vergleich zu den normalen Muslimen.

im vergleich zu den 1,2 mrd sind es weniger
das stimt

aber trozdem sind es imer noch viele
und liegt das problem
den so lange es dieser par tausend gibt
wer sagt uns das es nicht noch mehr sein werden
und so lange diese par tausen mit machen
wird es leider auch menschen wie sarkawi geben

mfg


Credendo Vides


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

16.12.2005 um 16:10
Ein Exorzismus ist ein religi├Âses Ritual, um Satan oder b├Âse Geister aus einem Menschen, einem Ort oder einem Gegenstand zu treiben, der besessen ist. In der Antike hatten viele Kulturen solche Rituale. Heutzutage glaubt die katholische Kirche noch immer an teuflische Besessenheit, und ihre Priester f├╝hren noch immer etwas durch, das ÔÇ×echter Exorzismus" genannt wird, wobei sie heiliges Wasser, Anrufungen, zahlreiche Gebete, Weihrauch, Reliquien oder christliche Symbole wie das Kreuz verwenden, um die b├Âsen Geister zu bannen. Die meisten protestantischen Sekten glauben ebenfalls an satanische Besessenheit und Exorzismus.

Exorzismen k├Ânnen bei leblosen Gegenst├Ąnden oder Orten wie auch bei Menschen durchgef├╝hrt werden. Es muss sich dabei nicht um ÔÇ×echte Exorzismen" handeln, sondern es k├Ânnen auch ÔÇ×einfache Exorzismen" sein (wie etwa die Taufe eines Babys oder das ÔÇ×Segnen" eines Hauses oder Ortes). Satan scheint ├╝berall zu sein, aber die echten Exorzismus-Profis werden nur gebraucht, wenn der Gottseibeiuns wirklich aufs Gaspedal dr├╝ckt.

Die Mehrzahl, wenn nicht alle F├Ąlle von angeblicher d├Ąmonischer Besessenheit treten vermutlich bei Menschen mit mentalen St├Ârungen (von Epilepsie ├╝ber Schizophrenie bis zum Tourette-Syndrom) oder bei mehr oder weniger gesunden Menschen auf, die das Pech haben, in ein soziales Rollenspiel gedr├Ąngt zu werden, das sehr unangenehme Konsequenzen hat. Auf jeden Fall ├Ąhnelt das Verhalten der Besessenen sehr stark dem Verhalten von Menschen mit elektrochemischen, neurochemischen oder k├Ârperlichen St├Ârungen.

Eine verweltlichte Version des Exorzismus wird von einigen Therapeuten betrieben, die sich darauf spezialisieren, ÔÇ×Wesenheiten" in ihren Patienten zu entlarven und zu vertreiben, die ÔÇô so die Therapeuten ÔÇô die Ursache f├╝r die Schwierigkeiten des Patienten darstellen. Diese sogenannten Entity Release -Therapeuten (etwa ÔÇ×Freisetzung der Wesenheiten", Ad├ť) gehen auf diese Art vor, obwohl es f├╝r ihre ÔÇ×Wesenheiten" ├Ąhnlich gute Beweise gibt wie f├╝r die D├Ąmonen, die von katholischen Priestern ausgetrieben werden. Vielen Menschen jedoch widerstrebt die Vorstellung, dass d├Ąmonische Besessenheit ein Mythos ist, vor allem da sie Filme wie Der Exorzist oder Amityville Horror gesehen haben. Sie k├Ânnen sich nicht vorstellen, dass jemand sich dieses Zeug ausdenkt; und doch scheint es wesentlich mehr Phantasie zu erfordern, solchen Geschichten Glauben zu schenken.



was sagt ihr dazu???


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

16.12.2005 um 16:33
Und wenn ich mich jetzt als Deutscher ins Fernsehen stelle und zum Heiligen Krieg gegen alle Luxemburger aufrufe, dann ist das auch automatisch die Meinung alles Deutschen, oder wie? Man Leute, nur weil so eine fundamentalistische Schweinebacke da irgendeinen Dreck verzapft ist das noch lange nicht die Meinung von Mama Aise, von nebenan.


melden

"Heiliger Krieg rechtfertigt unschuldige Opfer"

16.12.2005 um 17:13
Was mich eigentlich wundert ist das die christen,atheisten... das wort heilger krieg sehr gern benutzen wobei ich von einem t├╝rken das wwort noch nie geh├Ârt habe ob wohl sie moslems sind


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beitr├Ąge
Letzte Antwort
Politik: Israel - wohin f├╝hrt der Weg?
Politik, 43.986 Beitr├Ąge, gestern um 23:51 von parabol
vampirox am 03.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 2213 2214 2215 2216
43.986
gestern um 23:51 ┬╗
Politik: Der Heilige Krieg der Christen
Politik, 139 Beitr├Ąge, am 25.08.2004 von seraphim82
Sonny-Black am 10.08.2004, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
139
am 25.08.2004 ┬╗
Politik: Sofortige Vorbereitung auf einen Krieg?
Politik, 269 Beitr├Ąge, am 27.01.2024 von Berryl
Fluidity am 17.12.2023, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
269
am 27.01.2024 ┬╗
von Berryl
Politik: Panzerlieferung an die Ukraine? Ja oder Nein?
Politik, 873 Beitr├Ąge, am 17.09.2023 von Zz-Jones
Pony2.4 am 06.02.2023, Seite: 1 2 3 4 ... 43 44 45 46
873
am 17.09.2023 ┬╗
Politik: Ist die Angst vor einem Atomangriff berechtigt?
Politik, 952 Beitr├Ąge, am 31.03.2023 von Fedaykin
M1ndCon7rol am 03.03.2022, Seite: 1 2 3 4 ... 46 47 48 49
952
am 31.03.2023 ┬╗