Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Krieg der Un-Kulturen!

253 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Psyche, Kultur ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 21:54
"Zwölf Stämme" erhalten eigene Schule
Die Fundi-Christen derGlaubensgemeinschaft
"Zwölf Stämme" dürfen ihre Kinder jetzt selbst unterrichten - ineiner Privatschule unter
staatlicher Kontrolle, ohne Sexualkunde und Evolutionslehre.Bayerns Behörden sprechen
zähneknirschend von einer "Notlösung".


http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,434193,00.html




1:0

für die christlichen fundis.


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 21:58
Fraglich ist jetzt, ob diese Zwölf-Stämme-Gemeinschaft die Demokratie ablehnt, so wie esfundamentalistische Moslems tun.

Und ob sie anderen ihren Glauben aufzwingenwollen.


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 22:00
wiso must du alles was fundi crsiten tun irgendwie relatievieren?


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 22:01
Fundi-Christen sind nicht genauso wie fundamentalistische Moslems


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 22:03
Und 0:1 für die Kinder, die trotz der aktuellen Akapselung irgendwann in dieGesellschaft gehen müssen. In eine Gesellschaft, die sie nicht kennen, die ihnen fremdist, auf die sie niemals vorbereitet wurden.

"Uns ging es mit dem Kompromissvorrangig darum, das Recht der Kinder auf Bildung zu schützen"

Alles, was sie anBildung später vorweisen können, ist das hier:

"Sie sollen aber die Möglichkeiterhalten, einen Hauptschulabschluss extern zu absolvieren."

Die Kinder sindverloren, die bekommen niemals ein Bein an die Erde in dieser Gesellschaft.

Dasist kein Sieg, das ist eine Niederlage - für die Kinder.


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 22:03
nicht wen man mit zweierlei mass misst.


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 22:04
naöld enstehn in deutschlnd mittelalter kolonien wie inden USA....


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 22:05
Es gibt fundi-Christen und es gibt fundi-Moslems. Und die Verurteilung beider Gruppenverläuft parallel mit ihren Taten.


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 22:07
@ sütcüü

Pardon.. nicht wenn man mit dem Maße dieser "Zwölf-Stämme-Sekte"mißt...

@ Jeara

Die Kinder sind in der Zukunft mit Sicherheit in dieser Weltüberfordert...
Andererseits sind sie auch wahrscheinlich derart geimpft, das sieeventuell unempfänglich für die Einflüsse der Gesellschaft sind und sich entsprechendnach ihren Regeln verhalten werden. Sicherlich immer am Rande der Gesellschaft....da wirdihr Bewegungsradius sein.

Aber... die Amish lehnen auch vieles der modernenGesellschaft ab.. und sie haben überlebt .. bis heute.


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 22:09
>>Aber... die Amish lehnen auch vieles der modernen Gesellschaft ab.. und sie habenüberlebt .. bis heute.<<


genau wie die Mennoniten

die imübrigen sehr erfolgreich sind

und sich um Politik einen Dreck scheren


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

04.10.2006 um 22:10
>>>Es gibt fundi-Christen und es gibt fundi-Moslems. Und die Verurteilung beider Gruppenverläuft parallel mit ihren Taten.<<<

volle zustimung


melden

Der Krieg der Un-Kulturen!

07.10.2006 um 06:30
genau wie die Mennoniten

die im übrigen sehr erfolgreich sind

undsich um Politik einen Dreck scheren



sie tun damit genau das, was Gottwollte - Christen sollen sich nicht um die Politik kümmern.

Für mich gehörenStaat und Religion strikt und ganz rigide getrennt.

Es kann nicht sein, dass ein Glaube, der auf Frieden und Liebe basiert, politisch "ausgelebt" werden sollte.

Einen anderen Aspekt haben die Amish-People gezeigt: Die Feindesliebe. Sie haben demMörder, der einige ihrer Kinder umbrachte, noch am gleichen Tag verziehen - das istgelebter Glaube. Respekt

Jegliche Gewalt, egal aus welchem Grund, kann nichtsmit wahrem Glauben zu tun haben - dass ist genau das, was Jesus meinte in der Bergpredigtmit "der anderen Wange hinhalten", eben gleiches nicht mit gleichem zu vergelten, sondernalles Leid und Ungerechtigkeit in Gottes Hände legen, weil er stets weiß, was für uns dasBeste ist.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Israel - wohin führt der Weg?
Politik, 37.671 Beiträge, am 29.11.2020 von Ahmose
vampirox am 03.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 1890 1891 1892 1893
37.671
am 29.11.2020 »
von Ahmose
Politik: Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein
Politik, 25.394 Beiträge, am 09.09.2020 von Fierna
lecko1 am 20.07.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 1283 1284 1285 1286
25.394
am 09.09.2020 »
von Fierna
Politik: Der Natokrieg gegen Jugoslawien
Politik, 441 Beiträge, am 24.06.2020 von Eya
Johnny_X am 31.03.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 20 21 22 23
441
am 24.06.2020 »
von Eya
Politik: Montags-Mahnwachen
Politik, 6.110 Beiträge, am 20.04.2020 von Landluft
bocor am 16.04.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 308 309 310 311
6.110
am 20.04.2020 »
Politik: 2. Weltkrieg - "Wohnheime" für tot erklärte Soldaten?
Politik, 33 Beiträge, am 10.05.2020 von Kybela
Kitarma77 am 04.05.2020, Seite: 1 2
33
am 10.05.2020 »
von Kybela