Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausnutzung Arbeitsloser durch gewisse Firmen

66 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Arbeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ausnutzung Arbeitsloser durch gewisse Firmen

04.11.2010 um 11:54
Bei Ausnutzung auf dem Arbeitsmarkt darf diese Meldung hier keinesfalls fehlen.

Ministerien lassen Praktikanten ohne Bezahlung schuften
Die Regierung spricht gern über Nachwuchs- und Jugendförderung, doch bei den eigenen Praktikanten erweisen sich die meisten Bundesministerien als reichlich knauserig: Einem Medienbericht zufolge müssen die jungen Leute in neun der 14 Ministerien bis zu einem halben Jahr zum Nulltarif arbeiten.
stern.de

So sieht's aus!


melden

Ausnutzung Arbeitsloser durch gewisse Firmen

04.11.2010 um 12:26
ich sag ja,wer für lau irgendwo arbeiten geht ist selber schuld...solange es dumme gibt die das tun,solange werden auch die chefs das ausnutzen.

Diese verdammten ausbeuter...man sollte sie alle erschlagen


melden

Ausnutzung Arbeitsloser durch gewisse Firmen

04.11.2010 um 12:38
@andreasko

Wir stimmen schon mal insofern überein, dass es nicht nur die Bösen (in dem Fall: Chefs), sondern vor allem Dumme (in dem Fall: Arbeitnehmer) gibt.


1x zitiertmelden

Ausnutzung Arbeitsloser durch gewisse Firmen

04.11.2010 um 12:39
@niurick
Zitat von niurickniurick schrieb:sondern vor allem Dumme (in dem Fall: Arbeitnehmer) gibt.
so isses leider


melden

Ausnutzung Arbeitsloser durch gewisse Firmen

04.11.2010 um 13:47
Die Regierung hat mit ihrer Agenda 2010 den Massenbilliglohn hoffähig gemacht, wer Leistungsempfänger der ARGE ist solange nicht arbeitslos, solange er in irgend einem Arbeitsverhältnis steckt. Sogar MAEler sind offiziell nicht arbeitsllos. Es gibt gerade in Berlin Firmen die machen einen riesen Reibbach durch die 2500 Eur Freikaufprämie, sie beschäftigen sie für ein Jahr mit 1,5 Eur und dann werden sie wieder abgestoßen. Das ist das Geschäft. Auf diese Weise wird von unten und von oben der Mittelstand zermalmt.


melden
aman ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ausnutzung Arbeitsloser durch gewisse Firmen

12.11.2010 um 18:36
Ich hatte das gleiche Problem. Sage in der Arge bescheid, die melden das an den Arbeitgeber-Service.
Dort gibt es Listen wie viele Praktikanten,oder Probearbeiter der jeweilige Arbeitgeber schon hatte. Wird niemand eingestellt, bekommt er dann auch keine Leute mehr vom Amt.
(So soll es angeblich sein) Ob es wirklich so ist bezweifle ich.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Fachkräftemangel in Deutschland?
Politik, 82 Beiträge, am 13.10.2021 von Frau.N.Zimmer
Negev am 01.03.2018, Seite: 1 2 3 4 5
82
am 13.10.2021 »
Politik: Was sich in Deutschland ggf. ändern sollte
Politik, 194 Beiträge, am 23.06.2020 von Quatermass
Unik am 16.03.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
194
am 23.06.2020 »
Politik: Fallen bei VW 20 000 Jobs weg?
Politik, 78 Beiträge, am 20.04.2020 von nocheinPoet
Bacchus am 11.02.2006, Seite: 1 2 3 4
78
am 20.04.2020 »
Politik: Mindestlohn - Warum nicht? Erklärung bitte!
Politik, 369 Beiträge, am 09.01.2019 von Fedaykin
User23 am 18.02.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
369
am 09.01.2019 »
Politik: Warum geht's immer weiter bergab?
Politik, 102 Beiträge, am 21.03.2017 von Doors
Rene1982 am 30.10.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6
102
am 21.03.2017 »
von Doors