weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nationalistisches Gedankengut in Rockmusik?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Propaganda, Nazi

Nationalistisches Gedankengut in Rockmusik?

08.08.2011 um 17:32
Was gibt es hier eigentlich zu diskutieren? Es gibt Rechtsrock, es gibt böse Texte, nationalsozialistische Texte, gewaltverherrlichende Texte, -manche davon werden sogar als NS-Wiederbetätigung betrachtet, oder fallen in einen rechtsfreien Raum, obwohl sie nicht minder anstößig sind.

Ich verstehe das Fragezeichen im Threadtitel nicht.^^


melden
Anzeige

Nationalistisches Gedankengut in Rockmusik?

25.12.2011 um 16:02
zum EIngangspost:

Nein..Sabaton sind nciht rechts..auf keinen Fall..sie haben sich nur den 2.Weltkrieg zum größten Teil als Thema ausgesucht

Der Liedtext "Attero Dominatus"..was übrigens so viel heisst wie "Legt die Herrschaft ab"

Attero!
Dominatus!
Berlin is burning
Denique!
Interimo!
The reich has fallen

We stand at the gates of Berlin
With two and a half million men
With six thousand tanks in our ranks
Use them as battering rams

Artillery leading our way
A million grenades has been launched
The nazis must pay for their crimes
The wings of the eagle has been broken

Marshall Zhukov's orders:
Serve me Berlin on a plate!
Disregard the losses
The city is ours to take

The price of a war must be payed
Millions of lives has been lost
The price must be paid by the men
That started the war in the 30's

The spring of the year 45'
The year when the nazis will fall
We're inside the gates of Berlin
The beak of the eagle has been broken

Comrade Stalins orders:
Serve me it's head on a plate
Disregard the losses
The eagle's land is ours to take

March!
Fight!
Die!
In Berlin!
March!
Fight!
Conquer!
Berlin!


Der Text beschriebt nur was damals in Berlin passiert ist..
Rhythm schrieb:Außerdem Manowar mit diesen Odin Glauben ist das rechtsradikal?
Nein...

DIe Rechtsfraktion hat sich nur Odin etc.,dne nordischen GLauben also, als Zeichen zu nutzen gemacht..da es nicht illegal ist und die damaligen Deutshcen verkörpert...

Darunter leidet auch die Pagan/Folk Szene, da die Nazis z.B. den Mjölnir (Thorshammer) als Symbol verwendet haben...


melden

Nationalistisches Gedankengut in Rockmusik?

27.12.2011 um 12:31
Naja, ich denke nicht, dass das rechtsradikale Musik ist. Wie ja schon mein Vorposter zeigt, geht es in den Texten wohl eher um den Krieg an sich und anscheinend auch irgendwie um anti Hitler Zeugs. Lässt sich drüber streiten, ob es löblich ist, über Krieg so offenherzig zu singen, aber jedem das seine. Rechtsradikale Musik ist wohl eher sowas wie Landser etc. Außerdem hätte es doch schon längst einen riesigen Medienrummel gegeben, wenn es so wäre. :D

Gruß


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden