Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Am Anfang war die Information!

401 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Evolution, Schöpfung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Am Anfang war die Information!

01.03.2009 um 20:01
@sarasvati23

Statt valium hätte ich lieber mal etwas substantielles statt leerer Worthülsen.


melden

Am Anfang war die Information!

01.03.2009 um 20:04
@Obrien

Das habe ich bei dem Thema wie erwähnt (hier im allmy zumindestens) aufgegeben.
Kann dir von daher nur Valium anbieten. *g*


melden

Am Anfang war die Information!

01.03.2009 um 20:04
Ich heiße Fabiano und nicht Fabianolein, aber wer sich hier überheblich gibt, dürfte damit wohl ausser Frage stehen. - Geo !


melden

Am Anfang war die Information!

01.03.2009 um 22:33
@Fabiano
Zitat von FabianoFabiano schrieb:Nein Meine !
ja, Deine AUCH ;)


melden

Am Anfang war die Information!

02.03.2009 um 09:23
@ Lacanianer

uups, da müßtest ja fast vierzig Lenze zählen. Avatare können täuschen. g*
Da tust Du mir ja richtig leid, wenn Du unter so unerträglichen Zuständen bis zum Abitur die Waldorfschule besuchtest und Deiner Zeitangabe nach wahrscheinlich bereits dort im Kindergarten gewesen sein müßtest. Warum haben Dir Deine Eltern das denn zugemutet wo Du doch so unglücklich gewesen bist?
Die Zitate konntest Du leider nicht korrekt wiedergeben, was man von einem Kenner eigentlich erwarten dürfte. Welche Waldorfschule "mußtest" Du denn besuchen?


melden

Am Anfang war die Information!

03.03.2009 um 00:07
@kore
:D
Danke für dein aufrichtiges Beileid! Das tut mal gut!
Aber im Ernst, wenn du was wissen willst, was nicht hier in die Diskussion gehört, dann frag doch persönlich.

Die Diskussion hier scheint nichts zu bringen, tja, keine neuen Anregungen und Impulse was die Ausgangsfrage betrifft. Dabei ist Information als Thema doch recht interessant und vielschichtig.
Und dieser Prof. Dr. Gitt ... naja, wer Märchen mag, jedem das seine.

Ach komm, ich hab gute Laune heute, gibt noch n Zitat:
"Je religiöser ein Mensch, desto mehr glaubt er; je mehr er glaubt, desto weniger denkt er; je weniger er denkt, desto dümmer ist er; je dümmer er ist, desto leichter kann er beherrscht werden. Das gilt für Sektenmitglieder ebenso wie für die Anhänger der großen Weltreligionen mit gewalttätig intolerantem "Wahrheits"-Anspruch. Dagegen hilft, auf Dauer, nur Aufklärung".
(Adolf Holl, Religionssoziologe)



melden

Am Anfang war die Information!

03.03.2009 um 00:19
Evolution ist eine Form des Glaubens, eine philosophische Idee. Sprich es bezieht sich nicht nur auf die Weltreligionen ;)

je dümmer er ist, desto leichter kann er beherrscht werden.

Willkommen im CLub der Evolutiontheorie XD

sry aber einmal geht :D


melden

Am Anfang war die Information!

03.03.2009 um 00:33
@emarosa
Du bist echt ein Knilch :D
Wenn das mit der Schöpfung und der Bibel für dich funktioniert, dann bleib dabei.


melden

Am Anfang war die Information!

03.03.2009 um 00:36
Knlich xD auch gut :D


melden

Am Anfang war die Information!

03.03.2009 um 10:30
@Lacanianer

so ehrlich ist mein Mitleid nun auch wieder nicht, auch wenn ich nicht nur positive Erfahrungen mit Pädagogik habe, das aber im Allgemeinen.
Du kannst die Fragen ruhig hier beantworten, da Du ja auch Behauptungen aufgestellt hast!
Das letzte Zitat scheint auch recht hilflos und schwammig.
Kenne aber den Herrn Holl nicht.
Sektenmitglieder über einen Kamm zu scheren mit allen spirituell interessierten oder begabten Menschen belegt die Intoleranz, über die er sich an andrer Stelle aufzuregen scheint. Außerdem zeigt sie wieder deutlich den Wissenschaftlichen Dogmatismus.


melden

Am Anfang war die Information!

03.03.2009 um 19:44
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,610963,00.html


melden

Am Anfang war die Information!

03.03.2009 um 19:58
@kore


Mit seinem 1971 erschienenen Buch Jesus in schlechter Gesellschaft zog der österreichische Theologe Adolf Holl (geb. 1930) die Aufmerksamkeit und den Unwillen der Kirche auf sich. Man entzog ihm 1973 die Lehrerlaubnis und suspendierte ihn 1976 vom Priesteramt. Seither arbeitet Holl als Religionssoziologe und freier Schriftsteller; 2003 wurde ihm der österreichische Staatspreis für Kulturpublizistik verliehen. Mit zahlreichen Publikationen und Medienauftritten verbreitet Holl seine zum Teil kontrovers diskutierten Thesen.

http://www.querelles-net.de/2006-19/text19schneider.shtml?print (Archiv-Version vom 08.10.2007)


melden

Am Anfang war die Information!

04.03.2009 um 09:12
@jafrael
Vielen Dank für die Aufklärung, aber selbstverständlich habe ich gegoogelt! Dennoch bin ich bei der Wahrheit geblieben, wenn ich sagte, daß er mir bis dato unbekannt gewesen ist. Man kann ja nicht alles wissen! Oder sehe ich das falsch? :)


melden

Am Anfang war die Information!

05.03.2009 um 18:52
@emarosa
Wo liegt eigtl euer Problem??
Mitlerweile ist es doch offensichtlich das diese Diskussion zu nichts führt!
Ich hab auch nicht Lust mir weiter geschwafel von einem Kreationisten anzuhören,der abgesehen von seiner Freikirchlergemeinde noch nie über den Tellerrand geblickt hat.Wieso bist du so überzeugt vom Christentum,wo du doch im Grunde keine Ahnung hast von anderen Weltreligionen,sprich Islam,Hinduismus,Buddhismus,Shintoismus...Und damit meine ich nicht deren Schriften oder sonstiges sondern deren Mentalität.-soviel zu dir
Meine LETZTEN Worte zur Evolution:
Ich nehme als Beispiel einen Phötus im Mutterleib:
Es gibt allerhand SICHTBARE Beweise,dass der Mensch von irgendetwas abstammen MUSS:
3 Merkmale gibt es dafür

1) In den ersten Monaten lassen sich Kiemenbildungen am Phötus erkennen,was darauf hinweist das wir ursprünglich aus dem Meer stammen müssen,aus den ersten Amphibien die sich an Land trauten....ein Überbleibsel der Evolution

2) In den ersten Monaten lassen sich außerdem einen Grundriss von einem Schwanz erkennen,was ebenfalls zu den Amphibien zurückführt,oder anderen Lebewesen

3) Bei manchen frisch-geborenen Kindern lassen sich eine Art "Fell" feststellen;kleine Härchen überall am Körper verstreut....das es auf Affen zurückführt muss ich nicht sonderlich erklären oder?

Ach ja....noch ein Beispiel aus dem Alltag:
Du kennst das ja,Disko,Musik,Mädchen stehen an der Bar...
Bis zum heutigen Zeitalter hat sich der Instinkt bewährt sich den stärksten Mann auszusuchen...hast du mal gesehen das eine Granate mit einem schmächtigen kleinwüchsigen Freak nach Hause geht?-Ich denke nicht!
Lässt sich ebenfalls auf den Instinkt der früheren Menschen zurückführen,in einer Zeit wo der Mann das Weibchen zu beschützen hatte.Er musste groß,stark sein.Alle anderen hatten keine Chance.
Dieser Überlebensinstinkt ist ja immernoch da...
so das wars ich hab keine lust mehr,wir sehen uns im nächsten leben
Viel spaß bei deinen Gotteserfahrungen, Mr. Holy -.-


melden

Am Anfang war die Information!

12.02.2010 um 19:25
Evolution ist ein Programm das darauf Programmiert ist sich selbst zu Programmieren.


melden

Am Anfang war die Information!

12.02.2010 um 19:32
Mann kann sich allerdings die Evolution nicht nur als Programm vorstellen. Es war am Anfang sehr einfach. einfach eine sich immer wiederholende, durch die Umgebung beeinflusste Chemische Anomalie.


melden

Am Anfang war die Information!

14.02.2010 um 22:42
Wie beschränkt muss man sein, um die Welt mit einem Programm zu vergleichen?

Und wie interpretiert man einen Zusammenbruch. Ist eine Supernova ein Zusammenbruch oder ein gut programmierte Effekt vom lieben Herr WatweissICH?


1x zitiertmelden

Am Anfang war die Information!

14.02.2010 um 23:37
@herzbetont
Zitat von herzbetontherzbetont schrieb:Wie beschränkt muss man sein, um die Welt mit einem Programm zu vergleichen?
ich habe hier versucht den vergleich mit einem Programm weck zu machen.
hoffentlich meinst du nicht mich.


1x zitiertmelden

Am Anfang war die Information!

14.02.2010 um 23:45
Zitat von Mem513185Mem513185 schrieb:ich habe hier versucht den vergleich mit einem Programm weck zu machen.
hoffentlich meinst du nicht mich.
Nein, das bezog sich auf den Eröffnungspost.
@Mem513185


melden

Am Anfang war die Information!

14.02.2010 um 23:48
@herzbetont
ein Program muss geschrieben werden.
ich wiederhole noch mal: Es war am Anfang sehr einfach. einfach eine sich immer wiederholende, durch die Umgebung beeinflusste Chemische Anomalie.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Erklärt die Kosmogonie Gottes Plan?
Spiritualität, 851 Beiträge, am 18.02.2012 von philomela
PartOfAll am 15.02.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 40 41 42 43
851
am 18.02.2012 »
Spiritualität: Gründe zum Handeln Gottes
Spiritualität, 181 Beiträge, am 01.01.2021 von Alibert
Abd-Abeo am 04.01.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
181
am 01.01.2021 »
Spiritualität: Grund der Schöpfung
Spiritualität, 206 Beiträge, am 11.07.2020 von Nimmermehr
Rumpelstil am 29.10.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
206
am 11.07.2020 »
Spiritualität: Urknalltheorie und Schöpfungsgeschichte
Spiritualität, 484 Beiträge, am 25.03.2020 von ahri
Fussel2804 am 18.02.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 22 23 24 25
484
am 25.03.2020 »
von ahri
Spiritualität: Gott als die Verkörperung der Evolution
Spiritualität, 13 Beiträge, am 16.02.2016 von stereotyp
rottenplanet am 29.11.2010
13
am 16.02.2016 »