Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

329 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos, Antrieb, Antigravitation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

13.03.2017 um 17:16
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Aber das in diese Richtung keine ernsthaften Forschungen gemacht werden grade nach so einem Erfolg.
Welcher Erfolg? Nochmal, Quantenteleportation hat mit physischer Teleportation herzlich wenig zu tun.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Wie gesagt aller Anfang ist schwer und für mich ist das ein Zeichen dass man jetzt erst recht nicht aufhört daran zu forschen, wo kämen wir denn dann auch hin? ;)
Siehe obigen Teil. Man mag zwar sagen, das aller Anfang schwer sei, aber Quantenteleportation ist nichtmal ein Anfang zu richtiger Teleportation.


melden

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

13.03.2017 um 17:17
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Das kann sein gebe ich gerne zu. Aber das in diese Richtung keine ernsthaften Forschungen gemacht werden grade nach so einem Erfolg. 
Fedaykin schrieb:
Nochmal was für Ernsthafte Forschungen bzgl Teleportation? Der Witz dahinter ergibt sich wenn man sich eben da eingelesen hatte.

und nein, wie es sich immer wieder bestätigt scheint die Maximalie Geschwindigkeit zur informationsübertragung die Lichtgeschwindigkeit zu sein.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Wie gesagt aller Anfang ist schwer und für mich ist das ein Zeichen dass man jetzt erst recht nicht aufhört daran zu forschen, wo kämen wir denn dann auch hin? ;)
Nein, das sind unterschiedliche Dinge, da wird auch nix Transportiert wie du dir das vorstellst.

Und nochmal wenn du dich eingelesen hättest wüsstest du wo der Wizt ist die "Quantenbilder" zu teleportieren..

hat nur nix mit Materietransport zu tun.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Und auch du kannst mitnichten sagen dass es das Universum nicht zu lässt, denn dieses hat uns fast jedes Jahr Überraschungen aufgezeigt. 
Ich wollte dich jetzt damit nicht angreifen nur empfinde ich so manche Behauptungen fast schon als Provokation 
Nein, das Unviersum bzw das Physikalishce Wissen wird nur wenig in seinen Grundfesten erschüttert. Wie erwähnt je mehr man Erforscht desto mehr zeigt sich das LG Limit zur Informationsübertragung.

Und Provokation kann es nur für denjenigen sein der eben nicht verstanden hat worum es geht, passiert eben häufiger wenn man seine Welt auf "Glauben" aufbaut.


melden

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

14.03.2017 um 07:07
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:weil die Technologie reine Fantasie ist und das Universum sowas gar nicht zulässt..
ehrlich , und woher weist du das ??
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:stammt bestenfalls von den Esos aus Projekt Stargate,
nix Projekt Stargate ... der USAF artikel ist von 2004
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ach Gott, das hat nie stattgefunden.
warst du dabei ,   willst du den ganzen forschern die genannt werden , ihre forschungsergebnisse abstreiten ...
vor einem gericht würdest du kläglich versagen ...
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Arbeitet mal echt an euren Fähgikeiten Informationen zu bewerten.
da dran must du mal arbeiten , der ganze fall ist in sich schlüssig , und was kam bei der psychiatrischen analyse  des probanden heraus !?


2x zitiertmelden

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

14.03.2017 um 08:53
Zitat von reticulumreticulum schrieb:ehrlich , und woher weist du das ??
Fedaykin schrieb:
Einfach mal mit dem Stand der Forschung beschäftigen, als auch mit den Naturkonstanten
Zitat von reticulumreticulum schrieb:nix Projekt Stargate ... der USAF artikel ist von 2004
Gut ich hab mal überflogen. Glückwunsch, auch da geht es um die Quantenteleportation, nicht um Materietransport.

Und dann geht es noch um die Hypothese bzgl Warp Drive, der steht und fällt mit der Möglichkeit die Exotische Materie mit den gewünschten Eigenschaften auf irgendeine Art und WEise zu finden.

Ist in erster Linie eine Bestandsaufnahme.


1x zitiertmelden

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

14.03.2017 um 08:56
Zitat von reticulumreticulum schrieb:warst du dabei ,   willst du den ganzen forschern die genannt werden , ihre forschungsergebnisse abstreiten ...
vor einem gericht würdest du kläglich versagen ...
Witzig, so viele sollen dabei gewesen sein, aber im Gegensatz zu zig Anderen Experiemten hat man natürlich keine Belege.

Nein vor einem Gereicht würde ich nicht versagen, einfach weil wir über nicht " Allgemein verbreitete Wissen" reden, sondern über ein Phänomen was eigentlich ins Reich der Fantasie gehört. Oder auch der Scharlatanerie oder Unterhaltungszauberei.

also müsste vor Gericht diese Leute ihr "Teleportieren" verifzieren.
Zitat von reticulumreticulum schrieb:da dran must du mal arbeiten , der ganze fall ist in sich schlüssig , und was kam bei der psychiatrischen analyse  des probanden heraus !?
7

Nein, schlüssig ist es nicht das Aliesn Lichtjahre fliegen um am Bodensee am Morgen des Faschingsdienstags eine Person anzuleuchten oder mit Halskragen ala kermit der Frosch dort rumzulaufen.

Was wir in dem Fall als Fakt werten können, ist wohl das Ein Flugobjekt mit Leutmitteln am Himmel war.


1x zitiertmelden

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

14.03.2017 um 12:43
Zitat von reticulumreticulum schrieb:nix begründen ..
was wäre wenn ?? wenn der mensch plötzlich Teleportation-technologie hätte ?

keine ...  Wünsch dir Was Welt ...
Teleportation ..reale forschung der USAF
Haben wir. Sender und Empfänger benötigen dazu einen maximal verschränkten Zustand, der bei der Teleportation verbraucht wird. Wie jede andere Quanten- oder klassische Kommunikation erfolgt die Teleportation nicht schneller als mit Lichtgeschwindigkeit. 


1x zitiertmelden

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

15.03.2017 um 23:03
@Luke.Skywodka

Welche Bringschuld ist mir anzulasten Theorien zu rechtfertigen, welche ich selbst als Unsinn erachte?

Momentan, nach dem aktuellen Stand wäre höchstens der Elektromagnetismus eine Kraft, die in Frage käme, um eine Abstoßung zu erzeugen und dabei reden wir von 44 TeV, wenn wir mal nur den Erdmantel anrechnen. (Energie ist eben ein Potential zur Arbeitsverrichtung und die Erde besitzt eine Menge Masse um ihr entgegenzuwirken) Wie soll derartige Spannung erzeugt werden?

Derartige Technologie, wenn es sie denn gäbe, wäre für den Menschen derartig fortentwickelt, dass wir froh sein könnten, dass ET nicht einfach mal ne Gaussche' Entladung über ner Großstadt vollzieht. Ansonsten ist es nicht definierbar, nach dem aktuellen Stand.

Eben deshalb bestand so ein gewaltiges Interesse an Ufos. Doch nicht weil da iwer drin saß, der vllt Kultur kennt, Empathie besitzt oder sonstwie wichtig wäre - außer in energetischen Fragen.


melden

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

16.03.2017 um 08:07
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Einfach mal mit dem Stand der Forschung beschäftigen, als auch mit den Naturkonstanten
ehrlich
eine Naturkonstante in einem gefäss  , die eine im gleichen gefäss enthaltene Naturkonstante , die genau dagegen hält " dunkle energie " und noch eine weitere beinhaltet die "dunkle materie ", keiner weiss warum und weshalb  ...
musst du dich mal  mit dem derzeitigen forschungsstand beschäftigen ...
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Witzig, so viele sollen dabei gewesen sein, aber im Gegensatz zu zig Anderen Experiemten hat man natürlich keine Belege.
hat man ...mal durchlesen was im artikel  steht
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein, schlüssig ist es nicht  das Aliesn Lichtjahre fliegen um am Bodensee am Morgen des Faschingsdienstags  eine Person anzuleuchten oder mit   Halskragen ala kermit der Frosch   dort rumzulaufen.
natürlich ist es schlüssig , wenn man so weit fortgeschritten ist und teleportations-technologie zur verfügung hat , die eine instatane raumversetzung zu jeder zeit erlaubt , kann man tun und lassen was immer man will ...
 es war kein Faschingsdienstag sondern ein donnerstag ..
Zitat von fritzchen1fritzchen1 schrieb:Haben wir. Sender und Empfänger benötigen dazu einen maximal verschränkten Zustand, der bei der Teleportation verbraucht wird. Wie jede andere Quanten- oder klassische Kommunikation erfolgt die Teleportation nicht schneller als mit Lichtgeschwindigkeit.
hier geht es nicht um Quantenteleportation inerhalb der 4 dimensionalen raumzeit ,
 sondern um teleportation in einer erweiterten realität ...

Quantenteleportation hat mit physischer Teleportation herzlich wenig zu tun.


2x zitiertmelden

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

16.03.2017 um 09:19
@reticulum

Wie ich sehe, verstehst du nix.
Zitat von reticulumreticulum schrieb:hier geht es nicht um Quantenteleportation inerhalb der 4 dimensionalen raumzeit ,
 sondern um teleportation in einer erweiterten realität ...
Techhbabbel zum 100.


melden

2 Theorien zur Erklärung der Flugeigenschaften von UFOs

16.03.2017 um 09:24
Zitat von reticulumreticulum schrieb:natürlich ist es schlüssig , wenn man so weit fortgeschritten ist und teleportations-technologie zur verfügung hat , die eine instatane raumversetzung zu jeder zeit erlaubt , kann man tun und lassen was immer man will ...
 es war kein Faschingsdienstag sondern ein donnerstag ..
Stimmt, dann stand das irgendwo falsch.


Und nein Schlüssig wird es dadurch immer noch nicht. Allein für deine Erklärung braucht es immer mehr Fantastische Annahmen.

Aber es macht auch keinen Sinn eine Sachliche Diskussione mit einem Esoanhänger zu suchen.

Deine Behauptungen bzgl Teleportation fehlt leider jegliche Grundlage in irgendeiner Form.

Sobald einer eine Form von Materieteleportation in irgendeiner Form belegbar wird, kann man die These auftreiben.

Aber es gibt ja keine Belege von diesen schönen Geller Experimenten und co

Ich lasse es dir wie allen "Religionsanhängern" sich in den Glauben einzunisten.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: ufos,antriebe und der ganze rotz den man uns vorgaukelt
Ufologie, 163 Beiträge, am 12.10.2006 von Fedaykin
groomlake am 06.01.2006, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
163
am 12.10.2006 »
Ufologie: Flugobjekte /UFOS?
Ufologie, 44 Beiträge, am 12.02.2005 von wodin
wodin am 14.01.2005, Seite: 1 2 3
44
am 12.02.2005 »
von wodin
Ufologie: UFO.Antrieb
Ufologie, 168 Beiträge, am 25.09.2004 von ar3z
attila am 12.12.2003, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
168
am 25.09.2004 »
von ar3z
Ufologie: Erlebnisberichte: Ufo-Sichtungen, mit persönlicher Einschätzung!
Ufologie, 1.276 Beiträge, gestern um 17:01 von AgathaChristo
Tettenbura am 22.05.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 62 63 64 65
1.276
gestern um 17:01 »
Ufologie: UFOs: Die Fakten
Ufologie, 2.514 Beiträge, am 10.06.2021 von sarkanas
A.I. am 07.06.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 124 125 126 127
2.514
am 10.06.2021 »