Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

73 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Bibel, Bundeslade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

29.11.2017 um 20:45
Zitat von nomysterienomysterie schrieb:Ich glaub daher darf man davon ausgehen, dass hier schon immer die echten (unechten?) Ufos
gemeint sind.
mit echt meinst du die hier?
Umgangssprachlich wird der Begriff als Bezeichnung für Raumfahrzeuge hypothetischer außerirdischer Lebewesen verwendet.
also die, wofür das hier fehlt?
Ein wissenschaftlich anerkannter Nachweis dafür, dass solche „UFO-Beobachtungen“ auf die Existenz außerirdischer Besucher der Erde zurückzuführen wären, existiert nicht.
Wikipedia: UFO

aber wie redet man darüber? als wissenschaftler geht das ja dann iwie nicht, da fehlt der anerkannte nachweis.

vielleicht als psychologe? oder als ethnologe? hm, da müsste man vlt mal hin zu den leuten, die da so fest dran glauben.

hier im forum ist das ja nur schwer möglich :ask:


1x zitiertmelden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

29.11.2017 um 20:47
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:vielleicht als psychologe? oder als ethnologe?
Versuch es mal mit Theologe ;)

Wieder eingegraben hat man da sicher nichts. Was auch immer da unten war (und ich geh davon aus dass es was gab, und zwar mehr als nur ein paar Tonpartikelchen, sonst hätte man nicht so viel Kohle und Mühe reingesteckt) wird längst abtransportiert sein. Zeit genug hatte man ja.


1x zitiertmelden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

01.12.2017 um 19:30
@NeonMouse

dann muss es das Bernsteinzimmer gewesen sein!


melden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

01.12.2017 um 23:51
Zitat von NeonMouseNeonMouse schrieb:...und ich geh davon aus dass es was gab, und zwar mehr als nur ein paar Tonpartikelchen, sonst hätte man nicht so viel Kohle und Mühe reingesteckt)...
@NeonMouse
Du meinst also, das man wusste (und nicht nur vermutete oder hoffte) das da etwas unter der Erde war? Wie hat man es dann entdeckt, bevor die Grabung begonnen hat? Dann hätte man ja einen genauen Hinweis gehabt. Einen Hinweis, der sozusagen Punktgenau war. Evtl von jemandem, der das gesuchte dort selber versteckt hat?


melden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

25.02.2019 um 21:47
Habe auf Youtube ein aktuelles Video von der Grabungsstelle in Tarsus gefunden.
Die Grabungsstelle ist mittlerweile verlassen und es ist immer noch nicht bekannt, wonach da gegraben wurde. Was auch immer da war, wurde vermutlich weggeschafft und die Grabungsstelle so hinterlassen.
Der Youtuber schreibt in der Videobeschreibung, das dort keinerlei Hinweise zu finden waren, dass das Betreten der Stelle verboten ist oder dergleichen.
Youtube: Mersin Tarsus daki Gizemli Kazı Alanına Girdim
Mersin Tarsus daki Gizemli Kazı Alanına Girdim



melden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

25.02.2019 um 22:41
Das sieht aber nicht wirklich wie ne Grabungsstelle aus. Sieht mehr nach Einsturz aus. Scheint wohl nichts weltbewegendes gewesen sein.


melden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

26.02.2019 um 01:36
@leakim

Ist ein interessantes Thema.

Hat überhaupt jemand daran geglaubt, daß wenn was gefunden wurde, es an die Öffentlichkeit geht?

Bibel, UFO, Schatz,eine andere Kultur, usw.

Egal was es ist, wird es erst einmal unter verschluss bleiben.

Der Glauben der Menschen (egal welche Religion) darf ja auf keinen Fall ins wanken kommen.

Ägypten, Türkei, Mexiko (pyramiden), Ostsee, die Türe in dem Tempel wo nicht geöffnet werden darf , usw

Gibt viele Beispiele dafür.

Insgeheim dürfte eigentlich jedem klar sein, daß es noch vieles mehr gibt.
Anstatt das, was es im Museum gibt.


2x zitiertmelden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

26.02.2019 um 01:41
@leakim
Hast du dir den Thread mal durch gelesen? Die Geschichte des Ortes? Einfach zu sagen
"Sieht nach Einsturz aus. Scheint wohl nichts weltbewegendes gewesen sein." ist eine ziemlich ignorante Antwort, die jeglichen Kontext einfach ausblendet. Ich verstehe nicht, wieso einige Leute sich kaum mit dem Gesprächsstoff beschäftigen aber trotzdem ihr Senf dazu geben müssen..

Youtube: Mersin Tarsus daki Gizemli Kazı Alanına Girdim
Mersin Tarsus daki Gizemli Kazı Alanına Girdim

Was ich seltsam finde ist der Schatten der sich bei 2:33 bewegt, wenn die Kamera gerade in die Höhle geführt wird.
Ist es der Schatten des YouTubers?


2x zitiertmelden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

26.02.2019 um 08:43
haha, 2019 und immer noch diese düsteren VT`s

ne nach Ausgrabungstelle sieht das echt nicht aus, eher nach Baustelle


Aber ja in dem Loch wird bestimmt voll was "Indiana Jones Mäßiges" gewesen sein...

ich schätze die Bundeslade, das Bernsteinzimmer oder der heilige Gral.


melden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

26.02.2019 um 10:05
@Stefan1982

jaja, das übliche was.... Glaubt Ihr das auch wirklich was Ihr da von euch gebt?
Zitat von Stefan1982Stefan1982 schrieb:Egal was es ist, wird es erst einmal unter verschluss bleiben.

Der Glauben der Menschen (egal welche Religion) darf ja auf keinen Fall ins wanken kommen.
Keine Ahnung in welchem Jahrhundert du hängengeblieben bist^^


melden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

26.02.2019 um 10:40
Zitat von PlitscherPlitscher schrieb:Hast du dir den Thread mal durch gelesen? Die Geschichte des Ortes?
Öhm, hast Du Dich überhaupt mit der Geschichte beschäftigt und kannst begründen, warum vermeintliche Ufos angeblich in den Kontext einer Stadt passen, die sich geografisch bedingt am Kondensationspunkt von kulturellem und religiösem Hickhack befand?

Dort gäbe es sicher allerhand zu graben was historisch von Relevanz ist und sich an alte Menschen oder Museen verkaufen lässt aber Raumschiffe?! :D
Zitat von Stefan1982Stefan1982 schrieb:Insgeheim dürfte eigentlich jedem klar sein, daß es noch vieles mehr gibt.
Anstatt das, was es im Museum gibt.
Ja, schau Dich mal in privaten Sammlungen von Menschen mit viel Geld um.
Ins Museum gehen nur Menschen ohne Geld.


melden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

26.02.2019 um 21:36
Faszinierend wenn man so wie ich nur auf wissenschaftliche Fakten basierend neue Ansätze zur Auflösung dieses Phänomens einen Beitrag leistet.


melden

UFO Fund in Tarsus (Türkei)

26.02.2019 um 21:48
Zitat von PlitscherPlitscher schrieb:Scheint wohl nichts weltbewegendes gewesen sein." ist eine ziemlich ignorante Antwort,
Wieso das denn wohl? Sieht halt nicht nach ner Ausgrabungsstätte aus und wenn Du mehr weißt über das was da gesucht/gefunden wurde dann hau mal einen raus. Ich bleib dann mal ignorant und sage, dass da nichts weltbewegendes gefunden wurde. Wieso ist das ignorant?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!
Ufologie, 1.412 Beiträge, am 26.03.2012 von Fedaykin
Primpfmümpf am 24.01.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 69 70 71 72
1.412
am 26.03.2012 »
Ufologie: Ufoabbildungen in religiöser Kunst
Ufologie, 9 Beiträge, am 16.03.2004 von macidonni
loydmurphy am 09.03.2004
9
am 16.03.2004 »
Ufologie: Die UFO Welle über Belgien
Ufologie, 2.443 Beiträge, am 10.01.2021 von Nemon
dietmar am 25.04.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 120 121 122 123
2.443
am 10.01.2021 »
von Nemon
Ufologie: Kann man Ancient Aliens und UFO Hunters ernst nehmen?
Ufologie, 270 Beiträge, am 08.09.2020 von Spöckenkieke
Kuki134 am 01.10.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
270
am 08.09.2020 »
Ufologie: Merkwürdige Flugobjekte über Erkelenz
Ufologie, 5 Beiträge, am 11.08.2020 von HBZ
klimasch-utz am 08.08.2020
5
am 11.08.2020 »
von HBZ