Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zu welcher Weisheit gelangt man mit dem Studium von Ufos?

87 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Außerirdische, Wissen, Denken, Ufologie, Weisheit, Wachstum, Wachsen, Weisheiten

Zu welcher Weisheit gelangt man mit dem Studium von Ufos?

10.10.2011 um 20:50
@Entilsar ist für mich nicht wirklich das, was ich als Gläubigen bezeichnen würde. Nur mal so nebenbei. :-)


melden
Anzeige
zongo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu welcher Weisheit gelangt man mit dem Studium von Ufos?

10.10.2011 um 21:16
@E7ernity

Ich habe IHN ja auch nicht so bezeichnet. Nur mal so nebenbei. ;)


melden

Zu welcher Weisheit gelangt man mit dem Studium von Ufos?

10.10.2011 um 21:50
@zongo
Habe ich auch nicht behauptet, er selbst hat sich ja so bezeichnet. :-)
Gut, hätte ihn auch direkt ansprechen können, aber so passte es halt, weil Du dich auch auf seinen kompletten Post bezogen hast.


melden

Zu welcher Weisheit gelangt man mit dem Studium von Ufos?

10.10.2011 um 22:59
ich hab mich mittelrweile mit den skeptikern angefreundet (nicht mit ihrem umgangtston - immer wenn ich das wort geschwurbel höre fass ich mir an den kopf)

zum einen weil ich auch für die wahrheitsfindung bin - und mMn findet man diese nur im Dialog

und zum zweiten weil sie einfach "auch" recht haben

es gibt nun mal keine beweise - zumindest keine die es mal öffentlich klar machen - vieleicht wirds diese auch nie geben

von daher kann ich es schon verstehen , wenn man dem ganzen nicht glaubt


melden

Zu welcher Weisheit gelangt man mit dem Studium von Ufos?

11.10.2011 um 06:43
@Dr.Manhattan
@E7ernity
@zongo
@amsivarier

Ich denke was die Sache nicht grade einfacher macht ist, dass es im Internet zu viele angebliche Sichtungen gibt. Tausende wollen etwas gesehen haben und davon sind 90% die verarschen oder sich wichtig tun wollen.

Andere verbreiten absichtlich Unwahrheiten um Geld zu scheffeln. Wären alle Sichtungen und Behauptungen wahr, würden wir nur noch ETs hier herumfliegen sehen.


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu welcher Weisheit gelangt man mit dem Studium von Ufos?

11.10.2011 um 19:18
@darcane

Sind dann aber trotzdem noch ganz schön viele unerklärbare Sichtungen, wenn die von 1:10 ausgehen.


http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/08/anzahl-von-ufo-sichtungen-innerhalb-der.html
Colorado/ USA - In den vergangenen drei Jahren hat die Anzahl von Sichtungen von Objekten, die zumindest für die Zeugen im Moment der Sichtung unidentifizierbar erschienen, deutlich zugenommen. Die meisten in diesem Sinne "unidentifizierten Flugobjekte" (UFOs) werden demnach in den USA und Kanada gemeldet.

"Im vergangenen Jahr erhielten wir durchschnittlich 500 Sichtungsberichte pro Monat. Vor drei Jahren waren es noch etwa 300 Sichtungsberichte im selben Zeitraum. Das ist eine Steigerung um ca. 67 Prozent“, erläuterte der UFO-Forscher Clifford Clift gegenüber der "Huffington Post".

Clift ist Direkter der Abteilung für internationale Angelegenheiten bei MUFON, dem "Mutual UFO Network", der weltweit größten UFO-Forschungsorganisation. Aus der quantitativen Beobachtung leitet sich indes noch keine qualitative Einschätzung der einzelnen Fälle ab. Selbst die von einem Kern echter UFO-Phänomene ausgehende Organisation geht ebenso von einem Großteil gemeldeter UFOs aus, für die es nach einer Überprüfung rationale Erklärungen gibt, darunter Missverständnisse, Fehldeutungen technischer und astronomischer Objekte sowie Fälschungen, die es zunächst auszuschließen gilt, bevor von UFOs im Sinne der UFO-Forschung gesprochen werden kann. MUFON selbst benennt das Verhältnis von echten zu falschen UFOs bzw. IFOs (identifizierbaren Flugobjekten) mit 1:10.


melden

Zu welcher Weisheit gelangt man mit dem Studium von Ufos?

12.10.2011 um 01:30
@E7ernity
Also ich bin definitiv ein Gläubiger, nur habe ich noch genug Skepsis um die Dinge zu hinterfragen. Und man kann auch nicht alle in eine Schublade stecken, jeder behandelt es ein wenig anders. Und mit meinem Beitrag habe ich es ja nur grob umrissen. Aber ich bin kein Fanatiker, da stimme ich dir zu, wenn du das als Gläubiger bezeichnest. Glauben heißt aber nicht alles als gegeben hinzunehmen, das ist völlig falsch. Es ist schon wichtig die Meinung des Diskussionspartners zu akzeptieren, es ist dann auch gut möglich das man keinen Konsenz findet, aber das ist nicht tragisch, der Ton macht die Musik.
Ich kann dich nicht einordnen, da ich dich zu wenig hier im Forum kenne, also lasse ich es auch und nur weil ich für dich kein Gläubiger bin, was du nicht einmal wirklich beurteilen kannst durch einen oder 2 Postings, heißt das nicht das ich kein Gläubiger bin.
Vllt lege ich mehr Skepsis an den Tag als du, aber das war es dann auch schon. ich glaube das es sie gibt und kann mir auch vorstellen das sie evlt sogar die Möglichkeit haben zu uns zu gelangen, aber nach unserem Wissen ist es halt nicht möglich und schwer vorstellbar. Aber wer weiß?
P.s: Soll nicht böse gemeint sein, aber ist manchmal schwer das im Text zu verdeutlichen^^

@zongo
Ja, solche Skeptiker wie du, das sind die richtg guten Diskussionspartner. Sollte es mehr von geben, aber die meisten dulden nicht einmal Gedankenspiele nach dem Motto "Was wäre wenn", dann kommt immer nur "Was ist denn nun deine DIskussionsgrundlage?" Da fasse ich mich immer an den Kopf, zumal der TE das dann auch im Eingangspost oft genug erklärt. Gedankenspiele halt, sind die vielen Skeptiker alle nicht mehr Fähig ihre Fantasie zu nutzen?

Aber was die Sichtungen angeht, muss man fairer Weise sagen...Oft natürlich oder fake! Aber man darf doch drüber diskutieren, oder nicht? ;) Und es gibt noch genug unerklärliches das es zu entdecken gilt


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

413 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt