weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Curiosity findet Hinweise für das Leben auf dem Mars

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars

Curiosity findet Hinweise für das Leben auf dem Mars

14.03.2013 um 16:17
Der Mars hat über die zeit aufgrund seiner geringen Masse seine Atmosphere verloren, bzw sie ist sehr dünn. Aber dies geschah nicht schlagartig sondern über längere Phasen, daher ist es sehr gut möglich, dass sich Leben eben auch auf die schleichende Entwicklung angepasst hat, vorausgesetzt die bedingungen zum entstehen des Lebens auf dem Mars waren richtig.

Dass hier auf der Erde optimale Lebensbedingungen herrschen, bedeutet ja nicht dass jederzeit auf der Erde neuartige Lebensformen enstehen.

Die Bedingungen zum erhalt des Lebens sind also optimal, aber zum entstehen von neuartigen Lebensformen offensichtlich nicht.

Dazu gehört wohl eine Atmosphäre ohne aggressiven Sauerstoff, eher so etwas wie eine Petrischale mit Ausgangsstoffen unter Schutzgas.


melden
Anzeige

Curiosity findet Hinweise für das Leben auf dem Mars

05.04.2013 um 19:13
Nun wurde ein Gigapixel Panorama der Marsoberfläche von Curiosity gesendet:
http://www.360cities.net/image/mars-gigapixel-panorama-curiosity-solar-days-136-149#-68.50,-4.20,42.5


melden

Curiosity findet Hinweise für das Leben auf dem Mars

31.05.2013 um 12:37
Kiesel-Analyse bestätigt altes Bachbett auf dem Mars :

Tucson (USA) - Nur kurz nach der Landung der mobilen Laboreinheit "Curiosity" auf dem Mars, konnten die Wissenschaftler der NASA-Marsmission "Mars Science Laboratory" (MSL) auf schon eine erste sensationelle Entdeckung vermelden, deuteten zahlreiche Kiesel in einem Aufbruch im Mars-Krater Gale doch auf das mittlerweile ausgetrockneten Bett eines einstiges Wasserlaufs (...wir berichteten). Während anfänglich noch nach alternativen Erklärungsmodellen gesucht wurden, sind sich NASA-Wissenschaftler nach einer detaillierten Analyse der Kiesel nun ganz sicher, dass hier tatsächlich ein Teil eines urzeitlichen Mars-Bachlaufs freiliegt.
Quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/05/kiesel-analyse-bestatigt-altes-bachbett.html


melden
BigBangII
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Curiosity findet Hinweise für das Leben auf dem Mars

29.06.2013 um 01:05
Lets go to Mars. Habe genug von Welt.


melden

Curiosity findet Hinweise für das Leben auf dem Mars

18.09.2017 um 04:36
Dass der Mars ja mal viel lebensfreundlicher war, ist so gut wie weitgehend akzeptiert.
Nun hat Curiosity das Element Bor gefunden.
Borate sind auch auf der Erde ein entscheidender Träger von einfachen organischen Verbindung zu stabilen RNA - Molekülen.
Die genaue Zusammensetzung konnten Sie nicht ermitteln, sie gehen jedoch davon aus;
,
dass es sich um Natriumborat handelt. Dies könnte bedeuten, dass das Wasser, in dem es ursprünglich gelöst war, pH-neutral oder nur leicht basisch war und damit potenzielle Lebensformen darin existiert haben könnten
https://mobil.derstandard.at/2000063707598/Bor-koennte-auf-dem-MarsEntwicklung-von-Leben-beguenstigt-haben


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden