Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

240 Beiträge, Schlüsselwörter: Türkei, Erdogan, False Flag, Militärputsch, Cui Bono, Säuberungen

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

23.07.2016 um 20:41
Die Erdo-Gegner beim Militär haben sicher gewusst, dass er den Grenzkrieg nach Süden - v. a. mit den Kurden, aber auch gegen Assad - absichtlich eskaliert hat und noch weiter eskalieren wollte, um Gegenschläge von denen zu provozieren und dann als der starke Mann dazustehen und wiedergewählt zu werden.


melden
Anzeige

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

23.07.2016 um 20:43
Es gibt doch in diese Richtung auch abgehörte Telefongespräche.


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

24.07.2016 um 21:50
Ich glaube das passt hier besser rein:

Diskussion: Wohin geht die Türkei unter Erdogan?


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

25.07.2016 um 17:58
Ich bin beileibe kein Aluhut-Träger, aber diese neuste Information stinkt doch irgendwie gewaltig:

Scheinbar wusste der türkische Geheimdienstchef 5 Stunden vorher vom Putsch, ohne nachher Erdogan zu informieren, dann habe er auf Rückrufe nicht geantwortet, blieb unerreichbar. Und so einer bleibt im Amt? Laut Erdogan aus Gründen der Kontinuität, während gleichzeitig die Kontinuität von Unis, öffentlichen Einrichtungen, Militär, Polizei etc etc. durch Massenverhaftungen und Massenentlassungen komplett gebrochen wurde.

Schräg.


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

25.07.2016 um 18:06
@Deepthroat23
Ich glaube auch dass der Putsch nur inszeniert war.
Wieso ich daran glaube? Weil in meinen Augen da einiges nicht zusammenstimmte:
1. Welcher Putschversuch ist an dem Tag, wo der Präsident "zufällig" nicht im Land ist?
2. Die Putschisten haben zu schnell aufgegeben. Sie hatten Panzer und Flugzeuge. Die in den Panzern (Kampfpanzern) haben die Bosporosbrücke blockiert. Soweit ich weiß, ist ein Kampfpanzer gut Geschützt, insofern man keine Lucke offen lässt. Und die normale Bevölkerung hat soweit ich weiß, keine Panzerbrechenden Waffen im Keller, die den Panzer hätte gefährlich werden können
3. Die Szene, wo sich Türken "mutig" vor einen Panzer geworfen haben um diesen anzuhalten, ist symbolisch gesehen ZU sehr an dem, was in China passiert vor einigen Jahrzehnten, nachgestellt worden. Kein normaler Mensch bzw. kein Mensch mit Verstand wirft sich vor einen fahrenden Panzer.

Kurz: Der Putsch war entweder nicht durchdacht und eine Schnappsidee oder einfach nur ein schlechter Scherz.


Ps. Wo ist mein Aluhütchen?????


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

26.07.2016 um 09:49
@Niederbayern88
Niederbayern88 schrieb:3. Die Szene, wo sich Türken "mutig" vor einen Panzer geworfen haben um diesen anzuhalten, ist symbolisch gesehen ZU sehr an dem, was in China passiert vor einigen Jahrzehnten, nachgestellt worden. Kein normaler Mensch bzw. kein Mensch mit Verstand wirft sich vor einen fahrenden Panzer.
Solche Szenen gab es im ganzen Land. Und das waren keine inszinierungen.
Bei Bedarf kann ich privates Videomaterial liefern.


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

26.07.2016 um 10:15
@Niederbayern88
Punkt 2 und 3 Deiner Ausführungen haben die selbe Ursache.
In den Panzern sitzen nämlich Menschen und auch noch Menschen, die die Landsleute der Menschen vor den Panzern sind.
Es gehört schon einiges dazu, wehrlose Menschen zu überrollen - wenn man ihnen grundsätzlich verbunden ist und sie eigentlich keine Feinde sind, nochmal mehr. Deswegen wurden weder Menschen überrollt, noch war es übermäßig riskant, sich den Panzern in den Weg zu stellen. Sie sind schlicht davon ausgegangen, dass in den Panzern keine Psychopathen sitzen.


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

26.07.2016 um 11:57
@EvilParasit
@kleinundgrün
Ich sagte ja nur wie ich die Dinge sah.
Und für mich sah dies alles zu insziniert aus. Und die Konsequenzen die Erdogan daraus zieht sind solche, die ihm mehr Macht verleihen im eigenen Land.


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

27.07.2016 um 09:30
@Niederbayern88

Tja bei solchen Geschehnissen gehen immer Verschwörungstheorien einher.

Bei uns heisst es, Erdogan ist schuld.
Erdogan ist zur Zeit bei uns ein sehr beliebter Feind.
Und das hat nicht nur politische Gründe.
Sondern auch rassistische. Je nach Kritiker/Argumentation.

In der Türkei hingegen sagt man die Amis sind schuld.

Das würde man bei uns normalerweise auch als Ursache hernehmen, jedoch wird in diesrm Fall der Feind Erdogan höher gewertet.
Deswegen taucht diese VT in unseren Breitengraden nicht auf.


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

28.07.2016 um 03:34
Das kann man nicht sagen. Ich verfolge das seit 1997 und es gibt zahlreiche Indizien für Unterwelt Organisation auch in der Türkei. Die verhaftenden Personen von Militär,Politik usw. Wurden vor ca.3 Monaten in der Türkei veröffentlicht ohne Namen. Das vorallem hochrangigen Offiziere usw. Vorzeitig in die Pension geschickt werden. Und das sind die Personen, die heute verhaftet werden und verhört gegeben falls in knast gesteckt werden. Also denke ich nicht das es von der Regierung/Erdogan geplant war oder ist. Eins solltet ihr wissen, ich bin weder Parteisch noch Erdogan Fan. Ich versuche nur die vielen ??? In mein Kopf selber Antworten darauf zu finden und mich nicht von Medien leiten lassen will. Ich habe Jura und Türkologie studiert und forsche extrem bis ins tiefste Details die Sachen.
Auch wenn man momentan das ganze betrachtet ist es irreführend. Aber ein Detail hat mich am meistens interessiert. Das bei vielen Millitär usw. Personal 1Dollar Noten in denen Ihr Tasche war. Und die verschiedenen Buchstaben auf dem 1Dollar Noten. Nach meiner Forschung hat Familie Rockerfeller in Amerika schon 1907 durch sein Imperium extrem große Einfluss auf Politik.Haben an seine Mitglieder auch 1Dollar Schein verteilt wurde als Symbol und Rangbeziferung. Und auf Jahrhunderte Zeit das in der ganzen Welt aufgebaut mit Schulen,Unis,Krankenhäuser usw. Das könnt ihr auch gerne bei New York Time Archiven nach lesen: Artikel von 25.10.1907. damals hat die Zeitung veröffentlicht nach 2 Tagen wurde Chef-Redakteur tot in seiner Wohnung auf gefunden. Wir sind so von geheimgesellschaften durch drinkt das es sehr sehr sehr schwer ist das zu beseitigen. Den wenn du ein Person von klein auf Zuneigung und die Möglichkeit seine Träume zu ermöglichen gibst. Wie z.b. Pilot bei der Militär oder Politiker usw. Zu werden Ist sehr wahrscheinlich das dieser Person dir immer in deiner Befehle stehen wird. Und so entwickelt sich auf 20-30 Jahre und mehr, ein Parallel Gesellschaft. Und so ist auch Gülen-Clan der dafür verantwortlich gemacht wird in der Türkei. Der hat nach meine Rescherschen ein Privat Vermögen von 50 Milliarden Dollar. Hat weltweit(damit meine ich auch Deutschland wie z.b. Waldorff Schulen, Berliner Charites, RTL Group, Pro7 Group, Axel-Springer Verlagsgruppe usw.) zahreiche Schulen,Unis,Krankenhäuser,Medienanstallte usw. Bzw. große Aktieninhaber das wiederum auf seine Stiftungen zurück greifen.Und größter Aktienanteil bei Exxon und Mobil Oil Company die von Rockerfellers gegründet waren und Jahrzehnten lang alleiniger Herrscher , bis USA Kartellamt das Imperium auf 34 Unternehmen zerteilte und dadurch die Einzel Unternehmen mehr wert waren als das gesamte Imperium damals.Und Gülen-Clan lebt 5 KM entfernt von Familie Rockerfeller Anwesen bei New York. Das ist bestimmt ein Zufall????🤔🤔. Auch letzte Zeit die Unruhen in Amerika.Da Wurden bei einigen Police 1Dollar scheine gefunden. Bei Afroamerikanischen Personen war ich nicht überrascht, da Rockerfellers seit Anfang 20 Jahrhundert sehr viele Stiftungen,Schulen usw. Nur für die Unterstützung deren gegründet sind auf gebaut und so afroamerikanischen Leute die Möglichkeit gegen wie ein weißer zu leben.( nicht vergessen=Erst 1968 wurde in USA rassentrennung abgeschafft).
Oder bei dem Mörder von JFK.
Oder bei den Aufständischen in Paris die verhaftet worden sind bei vielen 1Dollar Schein gefunden worden.( die alle von Rockenfeld Bank( finanzierte damals Waterloo) in Paris raus gegeben sind laut IMF Banknoten Listen die in jedem Land bei Ausgabe von Banknote registriert werden müssen. Wie erwähnt ist es ein sehr sehr schwierige Thema, die auf Jahrhunderte zurück geht. Deshalb könnt ihr euch doch nicht auf ein Person beziehen. Ich möchte euch errinenen was man mit Bundespräsident Wullf gemacht hat. Welche Medien hat denn so ein Schwachsinn verbreitet gehabt als erstes: BILD(AxelSpringerVerlag), es hat gereicht über Medien, Wullf als Böse dar zu stellen. Deutschland hat ja auch nicht 2x Militär Putch gehabt wie Türkei in der Vergangenheit. Und den Putch am 15.07.2016 in der Türkei hat das VOLK auf gehalten, weil die Leute schon 2x diesen ähnlichen Putch Erfahrung haben und so wS für Ihr Zukunft/Kinder nicht weiter geben wollen. Ich persönlich war selber vor Ort an dem Abend in Ankara bei meine Eltern im Urlaub. Wenn ihr vor Ort währt würdet ihr so nicht reden, hast du schon mal den Knall einer TANK Bombe gehört und gesehen oder F16 Bomben auf das Volk ab gefeuert wurden ???????. Stellt mal bitte für ein kurzen Momenten vor: Du sitzt bei eine lauwarmen Abend mit deine Eltern in Garten alles ist schön und in Freude weil die Familie wider zusammen gekommen ist.:) und gegen 21:00 Uhr hörst und siehst auf einmal ein F16 über dein Viertel fliegen. Du gehst auf dachteresse, da du wissen willst was da ab geht. Auf einmal fliegt der F16 so tief, das alle Fenster wie ein bomben Splitter Knallen wegen dem Schalldruck, und musst zu sehen wie die Deutsche Bundestag bombardiert wird und die Leute auf der Strasse die ihren Freitagabend verbringen von Helikopter in Kugelhageln panisch Weg rennen und dabei viel Menschen sterben vielleicht sogar ein Freund denn du 30min. Vorher im Supermarkt getroffen hattest und später noch euch zusammen rufen wolltet um weg zu gehen und Spaß zu haben.. ich wünsche es keinen Menschen der Welt dieser Erfahrung machen zu müssen. Hey Leute bleibt mal Realistisch oder recherchiert richtig. Erdogan ist Diktator,Erdogan will sein Macht aus breiten usw. Erstens hat ein Bundespräsident in der Türkei laut Bundesgesetz kein Befugniss auf Militär oder ähnliche Institutionen. Auch Gesetz Änderungen darf er nicht selber entscheiden. Alles muss im Bundestag abgestimmt werden wie es in Demokratie ist. Und wenn ihr mal Deutsche,Englische,Italienische,Dänemark BGB,MGB,VÖGB usw. Recherchiert hättet. Müsstet ihr schnell gemerkt haben das Türkische BGB,MGB,VÖGB usw. Von den einzelnen Ländern 1:1 übernommen wurden ist .dies ist zum ersten Mal im Jahre 1927 passiert. Und das heißt, das die Sachen gleich wie in den anderen Ländern umgesetzt werden. Es gibt Gesetze auch in Europa die sich z.b. aus dem 18 Jahrhundert noch exerziert. Und das im 21 Jahrhundert??? In Europa auch in Amerika ist es ähnlich.Ist schon komisch und normal. Weil in jedem Land der Welt wollen einige nicht das Gesetze modernisiert werden. Außerdem verbringe ich Minimum 5 Monate verteilt im Jahr in der Türkei. Und kann daher sehr gut den Unterschied zwischen Euro und TR machen. Außerdem solltet ihr mal die Geschichte der Türkei kennen. Am besten alle Länder.
Wie gesagt ich bin nicht politisch oder Erdogan Fan. Nur REALIST.
P.S: für Diskosionen bin ich offen, aber wer beleidigend ist, der sollte sich fern halten.
MFG


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

28.07.2016 um 20:04
War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?
Nach all den Verfügbaren Informationen aus der Türkei kann man gar nicht zu einem anderen Schluss kommen als das der Putsch eine Inszenierung ist.


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

29.07.2016 um 07:22
@Grenox
Sehe ich genau so.
Wie gesagt. Ich gehe davon aus, dass ein Putsch gut durchdacht sein sollte. War dieser anscheinend nicht.
Jetzt baut Erdogan als "Konsequenz" seine Macht weiter aus, und das Militär hatte sowieso immer eine schlechte Beziehung zur eigenen Regierung.


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

29.07.2016 um 15:34
Wie schön neben den Russischen Putin Trollen

dürfen wir bei Allmy demnächst Erdogans Netzkolonnen bewundern.

Wie heißt der Chineische Fluch? Mögest du in interessanten Zeiten leben..


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

29.07.2016 um 16:34
@Osmanli2016

Gibt's das auch ohne Schizo und in leserlich?


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

30.07.2016 um 13:55
@Osmanli2016
Wie hast du Jura studiert, wenn man dein Geschreibsel nicht mal lesen kann?


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

30.07.2016 um 14:22
Osmanli2016 schrieb:Auch letzte Zeit die Unruhen in Amerika.Da Wurden bei einigen Police 1Dollar scheine gefunden
Naja, die wollen sich in der Einsatzpause auch mal einen Kaffee kaufen.
Osmanli2016 schrieb:Oder bei den Aufständischen in Paris die verhaftet worden sind bei vielen 1Dollar Schein gefunden worden.( die alle von Rockenfeld Bank( finanzierte damals Waterloo) in Paris raus gegeben sind laut IMF Banknoten Listen die in jedem Land bei Ausgabe von Banknote registriert werden müssen
Die Armen. Hoffentlich konnten sie den Dollarschein in Euro umtauschen. Wenn drei zusammenlegen, haben sie wenigstens gemeinsam einen Kaffee.
Osmanli2016 schrieb:Ich habe Jura und Türkologie studiert
Forentroll ist ja ein guter Einstieg in die Karriere. Sind ja eh einige Stellen frei geworden.


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

31.07.2016 um 03:44
Wenn man die klassische "Cui Bono"-Frage stellt, gibt es wohl keinen Zweifel, wer da wie profitiert hat, oder?


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

31.07.2016 um 10:01
Also wenn es ein echter Putsch war, dann einer der stümperhaftesten der letzten Jahre. ;)


melden

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

31.07.2016 um 10:14
@Niederbayern88
Niederbayern88 schrieb am 25.07.2016:1. Welcher Putschversuch ist an dem Tag, wo der Präsident "zufällig" nicht im Land ist?
Einer, von dem der Geheimdienst schon mitbekommen hat und der nicht mehr warten kann.
Niederbayern88 schrieb am 25.07.2016:2. Die Putschisten haben zu schnell aufgegeben. Sie hatten Panzer und Flugzeuge. Die in den Panzern (Kampfpanzern) haben die Bosporosbrücke blockiert. Soweit ich weiß, ist ein Kampfpanzer gut Geschützt, insofern man keine Lucke offen lässt. Und die normale Bevölkerung hat soweit ich weiß, keine Panzerbrechenden Waffen im Keller, die den Panzer hätte gefährlich werden können
Wenn man da steht, weil es eine "Übung" ist, kämpft man doch nicht gegen seine Landsmänner.
Niederbayern88 schrieb am 26.07.2016:Und die Konsequenzen die Erdogan daraus zieht sind solche, die ihm mehr Macht verleihen im eigenen Land.
Ja, wen wundert es? In den USA wurde die Terrorangst bei 9/11 auch ausgenutzt. Gerne auch hier als Argument für die Vorratsdatenspeicherung........
Ist nunmal Politik.
Niederbayern88 schrieb am 25.07.2016:Ps. Wo ist mein Aluhütchen?????
Hier -----> :aluhut:


melden
Anzeige

War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?

01.08.2016 um 01:55
Natuerlich war das alles von vornherein geplant. So schaltet Erdogan all seine Feinde aus. Kennt man ja schon von Stalin.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Skull & Bones84 Beiträge