Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Fraternitas Saturni

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Satanismus, Saturni, Fraternitas
Seite 1 von 1

Die Fraternitas Saturni

08.03.2010 um 21:15
Hallo Leute,
ich habe da im Netz ziemlich interessante Informationen über einen noch bestehenden deutschen Geheimbund gefunden. Dabei handelt es sich um die Fraternitas Saturni, die „Saturnbrüder“. Sie stellen eine heute noch existierende, kriminell organisierte, okkulte Geheimloge dar. Sie beschäftigen sich mit schwarzer Magie, Sexualmagie, Dämonenbeschwörung und –pakten, sogar zu rituellen Vergewaltigungen ist es schon gekommen. Jetzt haben ein paar Insider ausgepackt und ordensinterne Informationen und Schriftlichkeiten veröffentlicht, die die geheimen Rituale der Fraternitas Saturni näher beschreiben und sogar Vergewaltigungen belegen. Dachte euch könnte das vielleicht interessieren, ich selbst war etwas geschockt, welche Art von kranken Gruppierungen es heutzutage noch gibt. Bei manchen Texten dreht sich einem wirklich der Magen um. Ich will jetzt nicht alle Texte hier posten, deshalb gebe ich mal die URL des Blogs durch: http://www.okkult.info ich denke das ist okay, weil das ja keine Abwerbung oder sowas ist, diese Seite ist ja kein Forum, es befinden sich dort nur Texte und nichts Kommerzielles. Ich habe auch nichts mit der Seite zu tun, sodass Eigenwerbung ausgeschlossen ist.

Liebe Grüße
Michael

P.S.: Würde mich mal interessieren was ihr davon haltet.


melden
Anzeige

Die Fraternitas Saturni

08.03.2010 um 21:25
@Michael666
Michael666 schrieb:Dabei handelt es sich um die Fraternitas Saturni, die „Saturnbrüder“. Sie stellen eine heute noch existierende, kriminell organisierte, okkulte Geheimloge dar. Sie beschäftigen sich mit schwarzer Magie, Sexualmagie, Dämonenbeschwörung und –pakten, sogar zu rituellen Vergewaltigungen ist es schon gekommen.
Ob man alles glauben sollte, was über solche "Sekten" berichtet wird??
Ich weiss nicht so genau!!
In Presse und Okkultistenszenen tauchen gelegentlich reißerische Berichte über Praktiken auf, deren vermeintliche Durchführung mit der sittlichen Moral nicht vereinbar seien, insbesondere in Bezug auf sexualmagische Riten oder angebliche blutige Tieropfer. Diese Berichte werden von der Fraternitas Saturni dementiert.

Nach dem Tod von Gregorius am 5. Januar 1964 stürzte die Bruderschaft in eine Phase der Orientierungslosigkeit. Über die Jahre trennten sich immer wieder Gruppen von Meistern vom Rest der Fraternitas Saturni. Mittlerweile bearbeiten drei Gruppen die Saturngnosis: die Fraternitas Saturni, der Ordo Saturni und die Communitas Saturni.
Quelle: Wikipedia: Fraternitas_Saturni


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Fraternitas Saturni

08.03.2010 um 22:06
Ich hätte da was

http://www.urania.de/

http://www.openthesaurus.de/synset/search?q=Uranier+(selten)


melden

Die Fraternitas Saturni

08.03.2010 um 22:31
Es gab übrigens das Thema schonmal
Diskussion: Saturn-Orden

Mir persönlich ist es ja bei solchen Organisationen ziemlich gleich, ob sie meinen Dämonen zu beschwören oder behaupten das sich Hostie und Wein und Fleisch und Blut eines seit 2000-Jahren toten Zimmermanns verwandeln.

Das sind Sachen der Religion, die nur für die Gläubigen von Schaden sind (sei es jetzt der Okkultist der sich von Dämonen verfolgt wähnt oder der Christ der unbedingt seine 'Sünden' bereuen muss, weil er 'Gott' fürchtet).

Straftaten (Vergewaltigung, Misshandlung von Wirbeltieren) bleiben letztendlich auch Straftaten wenn man den Religiösen Kontext weg lässt.

Was man aber grade bei diesen strickt hierarchischen Okkultorden oft ließt, ist das gerne eine gewisse Intriganz gepflegt wird, weshalb immer mal wieder wildeste Vorwürfe gegeneinander erhoben werden. Wenn man sich nicht leiden kann, stellt man gerne fest, das der andere magisch nicht 'korrekt' arbeitet und hat 'Visionen' die einen die Schlechtigkeit des anderen offenbaren. Solche Kleingruppen (die FR hat ja, laut relinfo.ch, nur um die 50 Mitglieder in dt) haben ne ganz interessante Eigendynamik.

In so einer Dynamik ist es für nen Außenstehenden ziemlich schwierig zu entscheiden, was wirklich wahr ist oder was eigentlich nur der Rufschädigung dienen soll, weil die einzelnen Menschen untereinander mal wieder im bösestem Streit liegen. Man sollte sich jedenfalls fragen, warum man sich bei einer so kleinen Gruppierung mit solch schweren Vorwürfen an die Öffentlichkeit wendet und nicht an die zuständigen Staatsanwaltschaften.

Ich werd mit die Seite jedenfalls mal durchlesen, klingt recht interessant.

P.S.: Kennt jemand eigentlich die Bücher von Peter-R. König? Der soll sich mit solchen Gruppen intensiv beschäftigt haben, sind die Bücher empfehlenswert?


melden

Die Fraternitas Saturni

09.03.2010 um 00:56
In solchen Logen-Streitereien, geht auch mal ein Auto in Flammen auf:

http://fraternitas-saturni.blogspot.com/2009/09/loge-setzt-belohnung-aus.html


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Fraternitas Saturni

09.03.2010 um 01:21
@Michael666
Michael666 schrieb:Sie stellen eine heute noch existierende, kriminell organisierte, okkulte Geheimloge dar.
Das ist Blödsinn. Wenn die FS wirklich nachweislich kriminell organisiert wäre, wäre es gar kein Problem, diese Organisation auszuhebeln, indem man die Verantwortlichen dingfest macht. Bei so vielen angeblichen Aussagen von Vergewaltigungsopfern müsste da schon längst ein Prozess im Gange sein. Von einem solchen Prozess ist mir aber nichts bekannt.
Ich kenne Leute aus der FS und ich habe bisher nie gehört, dass in diesem Orden irgendwelche kriminellen Dinge passieren. Ich glaube das auch ehrlich gesagt nicht, weil ich betreffende Leute für intelligent genug halte, um sowas zu bemerken und für moralisch korrekt genug, bei sowas nicht mitzumachen oder die Klappe zu halten. Ich kann mich also nur Jofe anschließen und glaube, dass es sich bei diesen angeblichen Zeugenaussagen nur um einen Versuch handelt, die FS in ein schlechtes Licht zu stellen. Sprich: ich halte diese angeblichen "Beweise" für Vergewaltigungen innerhalb der SF für Fakes.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Fraternitas Saturni

09.03.2010 um 01:39
Das war die Wagensportliga



melden

Die Fraternitas Saturni

25.08.2017 um 17:59
Ich denke mal, dass es sich dabei nicht um Vergewaltigungen gehandelt hat, sondern um zunächst einvernehmliche Sexualmagie-Rituale. Natürlich kann man argumentieren, die Einvernehmlichkeit ist zweifelhaft, da manche vielleicht durch eine Art der religiösen Gehirnwäsche zu solchen Ritualen getrieben worden sind. Diese Gerüchte bezüglich Vergewaltigungen könnten doch dadurch in die Welt gesetzt werden sein, dass es Aussteigern vielleicht im Nachhinein peinlich war, solche Praktiken überhaupt durchgeführt zu haben. Das Problem in solchen Logen ist eben, dass sie relativ leichte Kost am Anfang bieten und allmählich immer heftiger werden ohne dass das Individuum diese Veränderung bemerkt. Im Fall Eschner dürfte es auch so gewesen sein, obwohl dieser ja heftigerer Gehirnwäsche betrieb, als die bekannten Saturn Logen. Das Problem ist halt immer gegeben, wenn die Schäfchen einem Oberhaupt kritiklos folgen.


melden
Anzeige

Die Fraternitas Saturni

26.08.2017 um 19:30
neurotikus schrieb am 08.03.2010: Man sollte sich jedenfalls fragen, warum man sich bei einer so kleinen Gruppierung mit solch schweren Vorwürfen an die Öffentlichkeit wendet und nicht an die zuständigen Staatsanwaltschaften.
Genau das ging mir auch durch den Kopf, als ich den Eingangspost las.

Ich möchte nicht ausschließen, dass es zu Übergriffen in der Sekte kam, aber wenn sie - wie auch schon angemerkt wurde - so extrem ist, wieso existiert sie dann noch?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was bedeutet 23???23 Beiträge
Anzeigen ausblenden