Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Film Contagion und der Sinn dahinter

213 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Virus, Propaganda, WHO ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 12:40
@bleep

Dummes Gespräch. Informier Dich halt über Kopp und seine Schergen oder lass es. Wenn Du dich informiert hast und immer noch diesem Drecksverein glauben willst, dann kann ich auch keinem mehr helfen.
Schluss jetzt mit Kopp.


melden
Dr_freezy Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 12:41
@bleep
naja irgendwie schon verständlich dass die leute angst haben dass rechte populärer und beliebter werden. ich meine wer will den zweiten weltkrieg wieder haben. aber diese übervorsicht und quellen meiden weil die kritischer sind als andere damit bin ich nicht einverstanden. wie bereits ramisha geschrieben hat, generell muss man jede quelle prüfen.


melden
Dr_freezy Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 12:42
@bleep
ja genau lies den wiki eintrag. da findest du immer die wahrheit. den wiki ist immer eine seriöse quelle. nein nein nicht weil private leute irgendetwas schreiben können


melden

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 12:45
@Dr_freezy

So lange Du den Wiki-Eintrag nicht widerlegen kannst ist doch alles in Butter.


melden

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 12:45
Bez einer Studie kann ich bei mir auf der Arbeit unsere Apothekerin mal fragen, die hat andere Portale um an solche Informationen zu kommen.

Kritisch sollte man wohl alle Quellen hinterfragen und per se alles als falsch darszustellen was der Kopp Verlag schreibt halte ich auch nicht für richtig. Man sollte sich nicht instrumentalisieren lassen aber das möchte ich von keiner Seite oder politischem Lager.


melden
Dr_freezy Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 12:56
@KnutHansen quelle hin oder her ich bin einfach froh habe ich mich nicht geimpft. Klar sollte man nicht jedes impfmittel verteufeln. Aber wen zb in der schweiz ein berühmter comicer/ schauspieler für die impfung wirbt werde ich skeptisch. Leute glauben nur weil jemand berühmt ist müsse man annehmen die sagen schon die wahrheit. Aber die wahrheit mein freund findest du nur wen du offen für quellen bist, entscheiden ob es du für wahr empfindest oder nicht kannst du immer noch entscheiden. Die medien allgemein werden genutzt um uns alle zu beinflussen. Ist so. Egal ob nachrichten, filme, werbung. Alles wird genutzt um uns zu formen zu leiten uns zu beschützen. Beschützen vor uns selber damit man sich nicht mehr mit sich selber beschäftigt und dinge hinterfragt. Sondern nur noch vor dem tv sitzt und sich ablenkt. Ist meine meinung vom ganzen. Aber irgendwann hoffe werden wir aufwachen vor der hypnose.


1x zitiertmelden

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 12:57
@Dr_freezy
Hier ist ein Artikel vomm Paul Ehrlicher Institut zum Thema Impstoffsicherheit. Das benutzt allerdings viele komplizierte lange Worte und ist trocken und sachlich geschrieben. http://www.pei.de/cln_101/nn_158126/SharedDocs/Downloads/bgbl/2009/2009-sicherheit-impfstoffe,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/2009-sicherheit-impfstoffe.pdf (Archiv-Version vom 31.01.2012)

Hier ist eine Liste von Publikationen des PEI zum Thema Impstoffe http://www.pei.de/DE/arzneimittel/impfstoff-impfstoffe/impfstoff-impfstoffe-impfen.html?__nnn=true (Archiv-Version vom 18.04.2012)

Die ganze Antiimpfbewegung gehört mit Fachbüchern erschlagen(im Sinne von mit Fachbüchern eingemauert). Ausgerechnet Impfstoffe, die kommerziell langweiligsten Pharmazeutika die es gibt, sollen für die Pharmazeutische Industrie (und natürlich auch die WHO) besondere Propaganda rechtfertigen?
Zitat von Dr_freezyDr_freezy schrieb:Aber die wahrheit mein freund findest du nur wen du offen für quellen bist, entscheiden ob es du für wahr empfindest oder nicht kannst du immer noch entscheiden.
Das wäre ja schön, aber wer von den "Skeptikern" macht sich denn die Mühe und sucht mal eine Fachbibliothek oder entsprechende Fachpublikationen auf?


melden

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 12:57
@Dr_freezy
Ja, die hat PubMed. Das habe ich ja auch für die Studie, die ich gelinkt habe, benutzt.

Das letzte, was Du gelinkt hast, ist wirklich eine Studie und die zeigt ein 7-fach höheres Risiko für Narkolepsie. Interessant ist, dass die von mir gelinkte Studie von der gleichen Behörde erstellt und 2 Monate später veröffentlicht wurde. Da letztere, im Gegensatz zur ersten, in einem peer-review Journal veröffentlicht wurde, würde ich dieser einen höheren Wert beimessen.

Zusammenfassend muss ich immer noch sagen, dass der Sachverhalt momentan ungeklärt ist. Eine Korrelation zwischen der Impfung mit Pandemix ist möglich, jedoch nicht gesichert. Von daher ist der Kopp-Verlag Artikel übereilt.


melden

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 13:05
@Pan_narrans
Selbst wenn diese Ursache klar auf einen Impfstoff zurückzuführen wäre, bleibt dann auch noch die Frage nach dem Risiko-Nutzen-Verhältnis Natürlich ist es für den einen Betroffenen schrecklich wenn er der statistische eine von 100000 ist der an der Impfung stirbt oder eine schwere chronische Beeinträchtigung davonträgt. Allerdings erkauft sich damit die Gesellschaft das Überleben von wesentlich mehr Individuen (je nach Impfung und Krankheit in unterschiedlicher Höhe).


melden
Dr_freezy Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 13:07
http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/leute/Stars--Styles-SchweinegrippeWarner-Beat-Schlatter-will-keine-Impfung/story/28640351 (Archiv-Version vom 13.12.2009)
Seit Monaten warnt Komiker Beat Schlatter im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit vor der Schweinegippe. In TV-Spots rät Schlatter der Bevölkerung, sich impfen zu lassen. Jetzt stellt sich heraus: Schlatter selber will sich nicht gegen Schweinegrippe impfen lassen. Seine Begründung: «In meinem Freundeskreis wurden einige nach der Impfung krank.» Der Hausarzt habe ihm geraten, sich nicht impfen zu lassen. «Er sagte mir, dass der Impfstoff der Amerikaner oder Österreicher besser geeignet sei, da ich etwas entzündungsanfällig bin», sagt er zu «Blick».

Was heisst hier impfgegner sollten mit fachbücher erschlagen werden? Also wen du dich mit einem nicht ausreichend geprüftes impfstoff imunisieren lassen willst dann bitte. Sei ein hase. Ich bins nicht.

Ausserdem wie bereits geschrieben, nicht jedes impfstoff ist sinnlos. Viele schlimme krankheiten konnten kontrolliert werden. Ja danke für deine quelle und auch wens trocken geschrieben mit fachbegriffe gespickt ist. An fehlender intelligenz sollte es nicht scheitern diese durchzulesen. :)


melden

Film Contagion und der Sinn dahinter

18.03.2012 um 13:09
@PetersKekse
Das auf jeden Fall. Eine Risiko-Nutzen-Bewertung muss ja bei jedem Medikament durchgeführt werden. Und bei Impfungen generell ist das Verhältnis von Risiko zu Nutzen so günstig, wie bei keiner anderen Klasse von Medikamenten.


melden

Film Contagion und der Sinn dahinter

19.03.2012 um 10:52
Zitat von bleepbleep schrieb:Junge da hat die Nazikeule wieder zugeschlagen.... *bash* ...kaum liest man einen Artikel vom Kopp Verlag, mutiert man ja augenblicklich zum Nazi, das ist doch mal echt ein fieses und hinterlistiges Virus.
ja wer den Kopp Verlag tatsächlich als Seriöus bezeichnen will der macht sich in der Tat verdächtig, allein wieviel nachweisliche Nazis hier im Forum dort ihren Geist Völkisch geschult haben.


Und ist doch lustig das außer Kopp keine Quellen nichtmal Daten verfügbar sind.

Weiterhin stelle ich fest das viele den Film scheinbar nicht gesehen oder verstanden haben, denn das der Film ein fehlerfreies Vorgehen der FEMA und WHO zeigt ist doch arg zu bezweifeln, zeigt er doch eher das man eben nicht auf eine Globale Pandemie vorbereitet ist.


melden

Film Contagion und der Sinn dahinter

22.03.2012 um 19:35
@Fedaykin
Ja in diesem Forum muß man tatsächlich aufpassen nicht als Nazi verurteilt zu werden, wenn man nicht jede Quelle auf Herz und Nieren prüft.

Die letztenldich Intention des Menschen, spielt ja dann meist sowieso keine Rolle mehr.

Die Gedankenkontrolle ist halt immer auf Zack :-)


melden

Film Contagion und der Sinn dahinter

22.03.2012 um 20:48
Wenn man seine Quellen nicht prüft öffnet man der Beliebigkeit halt Tür und Tor.
Steht schon in der Bibel: An ihren Quellen sollt ihr sie erkennen.^^


melden

Film Contagion und der Sinn dahinter

23.03.2012 um 18:11
Quellen prüfen kann man ja bis ins Extreme treiben, ich meine letzten Endes muß man dann auch jeden Tagesschau Beitrag nachrecherchieren und am besten noch Augenzeugenberichte selber sammeln. Informationsbeschaffung und deren Wahrheitsgehalt ist heutzutage mehr eine Vertrauensfrage.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht
Verschwörungen, 3.539 Beiträge, am 29.08.2023 von Phhu
Unforgotten am 10.01.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 178 179 180 181
3.539
am 29.08.2023 »
von Phhu
Verschwörungen: AVAAZ bekennt Farbe? Teil der FakeNews Propaganda? Medien laufen Amok
Verschwörungen, 41 Beiträge, am 17.01.2019 von satansschuh
C3301 am 22.01.2017, Seite: 1 2 3
41
am 17.01.2019 »
Verschwörungen: Können sieben Menschen das Internet retten?
Verschwörungen, 44 Beiträge, am 12.01.2014 von SUPERVISOR1982
Jantoschzacke am 26.12.2013, Seite: 1 2 3
44
am 12.01.2014 »
Verschwörungen: infokrieg.tv
Verschwörungen, 802 Beiträge, am 16.03.2014 von Warhead
tover23 am 29.11.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 38 39 40 41
802
am 16.03.2014 »
Verschwörungen: Propaganda Due, Gladio und CIA
Verschwörungen, 28 Beiträge, am 24.05.2013 von Momjul
jimmybondy am 23.09.2006, Seite: 1 2
28
am 24.05.2013 »
von Momjul