Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Furcht, Wespe, Stich

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 10:59
cassiopeia1977 schrieb am 03.09.2018:meine tochter ist genauso, wird total hysterisch und verweigert das essen im freien. von mir hat sie das auf keinen fall. ich lass die wespen einfach mit vom teller essen und fuchtel nicht rum. sie schneiden sich teile vom fleisch raus und fliegen damit weg, total interessant!!
Guten Morgen!

meine 15-jährige Tochter ist da leider genauso. Sie wurde schon das ein oder andere Mal gestochen, aber das was sie an Angst und Verhalten an den Tag legt, wenn ne Wespe in der Nähe ist, ist schon unnormal. Eis essen draußen etc. ist auch mit ihr nicht möglich. Ich hoffe, es legt sich irgendwann?!

Liebe Grüße


melden
Anzeige

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 11:30
@rambaldi
rambaldi schrieb:Dann hast du intelligentere Wespen als ich hier... zu zweidrittel fliegen die extra vom geöffneten Fenster weg, extra um den ganzen Fensterflügel rum, um dann wieder dämlicherweise durchs Glas zu wollen.
Jeder hat die Wespen, die er verdient...;-)

Das hat höchstwahrscheinlich mehr mit ihrer Wahrnehmung, als mit ihrer Intelligenz zu tun. Möglicherweise polarisieren Deine Fensterscheiben das Licht und bringen die Navigation der Wespen durcheinander. Aber wenn sie an der Scheibe hängen, kann man sie doch problemlos mit einem Glas und einer Postkarte fangen und nach draußen bringen.

MfG

Dew


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 12:29
Ich bin vorigen Samstag bei unserem Auftritt (war draußen) beim Aufbau von einer Wespe in den Hals gestochen worden (Rückseite)... war ein kurzer Schmerz... ich habe dann kaltes Wasser drauf getan und die Sache war gut.

Ich bin schon so lange nicht mehr gestochen worden, dass ich wirklich nicht mehr wusste, ob es jetzt sehr schmerzhaft ist oder nicht... es war jedenfalls überhaupt kein Ding. Ich hätte wesentlich mehr Schmerz erwartet.

Also... beim Essen nerven mich die Viecher allerdings auch, sonst können sie herum sausen wie sie wollen... und dass sie sofort wieder abhauen, wenn sie etwas gefuttert haben, habe ich so nicht beobachten können... wenn man sie zu lange dort beim Essen herummachen lässt, kommen fünf weitere an... das habe ich jedenfalls so sehen können.

Ne, ich möchte dann schon in Ruhe essen können... diesen Sommer war es allerdings auch extem finde ich.

Auf jeden Fall sind Wespen superwichtig für ein hier funktionierendes Öko-System. Es gibt übrigens Wespenarten, die ebenfalls für die Bestäubung unserer Pflanzenwelt erforderlich sind und das ist sauwichtig.

Sie nerven mich zwar beim Essen, aber ich tue ihnen nichts an... wenn sie zu Hause sich mal in die Räume verirrt haben, dann befördere ich sie auch nach draußen... das klappt immer... mit ein wenig Geduld.


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 12:57
@moric
moric schrieb:Ich bin schon so lange nicht mehr gestochen worden, dass ich wirklich nicht mehr wusste, ob es jetzt sehr schmerzhaft ist oder nicht... es war jedenfalls überhaupt kein Ding. Ich hätte wesentlich mehr Schmerz erwartet.
Das ist doch mal erfreulich unaufgeregt betrachtet. Danke, dass Du ihnen nichts tust.
moric schrieb:und dass sie sofort wieder abhauen, wenn sie etwas gefuttert haben, habe ich so nicht beobachten können... wenn man sie zu lange dort beim Essen herummachen lässt, kommen fünf weitere an... das habe ich jedenfalls so sehen können.
Gut beobachtet. Klar macht die erste Meldung im Nest, wenn´s irgendwo mehr zu holen gibt, als sie alleine wegschleppen kann. Deswegen sind ja Ablenkungsfütterungen so nützlich. "Unsere" Wespen haben jetzt auch Mortadella in ihren Speiseplan aufgenommen, als gerade mal kein Kochschinken da war.

Die sägen sich lieber ungestört in einer ruhigen Ecke des Tisches oder Gartens ein Stück Schinken ab, als es Dir zwischen den Zähnen rauszupulen. Obwohl ich überzeugt bin, dass das auch klappen würde, wenn man stillhält.

MfG

Dew


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 14:53
DesertPunk schrieb am 03.09.2018:Wespen sind doch wunderschöne Tiere. Wenn ich z.B. auf einer Bank sitze, etwas trinke und eine Wespe setzt sich neugierig auf den Rand der Dose/ Becher, dann beobachte ich sie bis sie wieder wegfliegt. ^^
Das Du es schaffst, so ruhig zu bleiben udn es quasi zu genießen, Alle Achtung


Ich bin ja allergisch gegen Stiche und habe deswegen ne heidenangst, wenn die Viecher angesummt kommen.
Wespen sind die schlimmsten. Hummeln und Bienen sind ja süß aber ...

Wenn die mich stechen, dann schwell ich gleich wie ein Luftballon an und das ist überhaupt nicht lustig, auch wenn´s immer amüsant aussieht, wenn ich wie ne Qualle anschwell.

Letztens beim Eis essen. Habe sie nicht gesehen gehabt. Da hatte sie mich dann direkt unterhalb des Kehlkopfes gestochen gehabt, ich konnte kaum atmen. Ist direkt angeschwollen. Mit reden war sowieso vorbei.


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 15:02
Wespen oder Hornissen sind sehr liebe Tiere ich bin da immer ganz ruhig und versuche auch zu kommunizieren mache auch Gesten mit der Hand.
Das wichtigste ist, man bleibt von innen ruhig das merken die sofort und schwirren dann weiter vorausgesetzt man hat nix zuessen in der Nähe und wenn man zB ein Brötchen isst und die sich aufs Brötchen stürzen, ganz in Ruhe das Brötchen einpacken und verstauen dann fliegen die weiter😍😍😍


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 15:09
@BossMeng
BossMeng schrieb:Ich bin ja allergisch gegen Stiche und habe deswegen ne heidenangst, wenn die Viecher angesummt kommen.
Dann solltest Du das von einem Facharzt diagnostizieren und Dir ein Notfallset zusammenstellen lassen. Ist auf jeden Fall konstruktiver als "Heidenangst".

MfG

Dew


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 15:48
Ach eigentlich komm ich mit den Wespen oder auch Hornissen ganz gut klar. Nur heute Morgen bin ich einem Erdwespennest zu nahe gekommen. Habe mein Auto abgestellt und bin kurz mit Plan und Kamera zu einem Kollegen gelaufen. Nya als ich dann wieder beim Auto war ist der Schwarm der vorher das Auto belagert hat auf mich zugeschossen. Beine in die Hand und laufen war dann angesagt. Bis auf 2-3 Stiche ist nichts passiert. :D


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 16:25
Ninchen1984 schrieb:Ich hoffe, es legt sich irgendwann?!
hm. meine ist bald 20. ;)


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 16:30
@Bumfuzzle

Scheint ja glimpflich abgegangen zu sein.
In dem Fall würde ich auch sehen, dass ich erst mal Füße kriege.

Auch hier wieder Dank für die unaufgeregte Schilderung. Du konntest sie vorher nicht bemerken und die Wespen haben nur auf die Bedrohung reagiert. Einfach ein Unfall.
Schön, dass Du ihnen deshalb nicht böse zu sein scheinst.

Haben die denn Dein Auto inzwischen wieder freigegeben? ;-)

Gute Besserung.

MfG

Dew


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 16:34
@Dew
Ja unglücklich geparkt würde ich sagen, auf deren Erdhaus drauf, wäre ich auch angepisst wenn jemand mein Haus niederfährt. :D

Ich habe immer wieder Begegnungen mit Wespen, Bienen oder Hornissen. Ist auf Grossbaustellen glaube ich auch normal und da ich nie Angst vor denen hatte bleibe ich automatisch ruhig und so gehen viele Treffen auch ohne Stiche aus.


Erm ja gut das du es erwähnst. Ich bin den ganzen Weg zurück gelaufen.. :D :D Sollte später nachsehen ob es noch mein Auto ist, oder das neue Haus von den Wespen. :p


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 19:11
@Dew
hab so ne´ Spritze bekommen
Habe auch keine Ahnung mehr, was alles geschah, war zu beschäftigt damit zu atmen (:


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

13.09.2018 um 23:26
Die Viecher stören mich nicht. Die schwirren um mich herum und fliegen dann wieder weg. Wenn sie dann doch zum Beispiel am Glas krabbeln, schaue ich zu.

Wenn sie aber ins Glas wollen oder mich nerven, schlage ich sie weg.


melden
H7-24
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

14.09.2018 um 00:46
Interessant war es mal eine Wespe zu zuschauen ,als sie ein Bank angeknabbert hat.


Gestochen wurde ich auch vor kurzem weil ich dem Erdnest zu nah kam,hat sich in meinen Haaren verhedert wollte sie rauspullen und dann in die Birne gestochen.Musste nur die Kappi dem neuen Maß anpassen.


melden

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

14.09.2018 um 14:18
H7-24 schrieb:Musste nur die Kappi dem neuen Maß anpassen.
Haha :)
H7-24 schrieb:wollte sie rauspullen und dann in die Birne gestochen
ist meiner Freundin auch erst vor kurzem passiert. Die Wespe hat sich unter ihre Kopfhörer geschoben und als sie die dann raus schubsen wollte, gab´s einen Pickser in den Finger und an den Kopp


melden
H7-24
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

21.10.2018 um 13:53
Die düsen ja immer noch herum .frag mich ob die unter 10 Grad immer noch fliegen.Soll kommender Woche kälter werden .


melden
Anzeige

"Uncoole" (irrationale) Angst vor Wespen

21.10.2018 um 17:11
Ich habe Angst vor Wespen und eine gehörige Portion Ekel vor dem Getier. Würden die sich auf mein Essen setzen, würde ich es nicht mehr anrühren und in den Müll kippen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt