Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nation der Waffen

43 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Waffen, Nation, Nation Der Waffen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
dragonmike Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nation der Waffen

29.04.2004 um 21:50
@persiensoldier
Tja, irgendwo muss die Pisa Studie ja her kommen ;)

Es stimmt schon, in Deutschland sind so viele Menschen an der Macht, die im eigentlichen nichts dafür tun. Was ist ein Politiker den heute? Das Volk! Was war er früher? Ein VolksVERTRETER! Heutzutage überzeugen UNS Politiker von den Denkweisen irrer Reihen, OBWOHL sie uns da oben in der Politik NUR VERTRETEN solllen. Naja. Aber die regierung ist sowieso so ausgelegt, das sich jeder blockierd. Die Koalition muss erst die Opposition fragen, bevor diese eine Reform oder ähnliches geltend machen können. Das ist doch einfach nurnoch Schwachsinn!

Es würde mich nicht wundern, wenn das alles auf die Nachkriegszeit zurückzuführen ist. Die Allierten waren nicht dumm und sorgten schnell für eine kontrollierbare Politik. Was ist den in Deutschland Demokratie noch für ein Begriff? Hat der Wähler den Einfluss auf die Parteien? Nein, er kann sie nur wählen, EGAL wer in dieser Partei vertreten ist. Und dann? Dann darf man erst mal eine Legislaturperiode abwarten, bis man nun wieder in die Politik etwas eingreifen kann.

Naja, was solls. Typisch Deutschland eben. Jeder hat ne Lösung, aber vo nix ne Ahnung.



Adios.


Albtraum Gentechnologie: Vielleicht werden künftige Mutationen des Menschengeschlechts so aussehen, wie auf Gemälden von Picasso. (unbekannt)
Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht (Konrad Adenauer)



melden

Nation der Waffen

29.04.2004 um 23:10
"Kaum machst Du einen Thread auf -rennen die Dir die Bude ein ..."

Hier gehts um Waffen, um Kinder und ums Töten, richtig ?
Bevor ich anfange möchte ich (ihr werdets wohl wissen) mit einem Spruch von Hesse beginnen :
"In der ganzen Welt ist jeder Politiker sehr für Revolution, für Vernunft und Niederlegen der Waffen - nur aber beim Feinde, ja nicht bei sich selber!"

Das es ja ohne große Umschweife in Richtung USA geht möchte ich fragen warum in den USA das Waffenrecht so liberal ist ? Ganz einfach, es steht dort in der Verfassung und demnach hat jeder das Recht sich zu verteidigen. Die Frage ist weniger ob es richtig ist, eher was macht der Mensch, d.h. jeder einzelne daraus ? Armutsgefälle, schlechte Bildung, Neid und Gruppenzwang sind Dogmen der Gewalt und oft deren Ursprung. Gewalt ist nicht mit einem strikten Verbot zu lösen,ein Tropfen auf den heissen Stein, nur mit Beseitigung der Ursachen. Warum sind wir gegen Waffen ? Wir wissen was passiert, wir sind so erzogen worden, in uns steckt ein Rechtsbewußtsein was andere - siehe Amerika nicht haben. Bei den Amis geht es in den Ghettos ums blanke überleben, dort wird Darwins Theorie von der Selektion Live durchexerziert! Nur wer Macht, Stärke und eine Waffe hat kann im "Großstadtjungle" überlegen.
Wir in Deutschland sind auf dem Besten weg dahin. Wir spaaren bei der Bildung, das Armutsgefälle wir immer größer, die Dekadenz der Reichen nimmt zu, die öffentliche Meinung stagniert durch die Verdümmung des Fernsehens und laut Pisa sind wir die Deutschen mit den Portugiesen gleichzusetzen ...
Dieser Umstand prädistiniert unser Land, wir brauchen bloß an Erfurt denken, für Zustände wie in den USA. Der Killer von Erfurt tötete weil ihm Perspektivlosigkeit und der Fall ins gesellschaftliche nichts drohte! Wir werden von der Gesellschaft selektiert, nach Bildung und Aussehen - was direkt vom finanziellen "background" jedes einzelnen Abhängig ist!
"Zeige mir Deine Zähne und ich sag Dir wer Du bist" dieser Slogan wird wahr werden, er wird wahr wenn die erten den Zahnarzt nicht mehr bezahlen können...
Wer sich eine Waffe kaufen will der tut es - so denke ich und wir können nichts dagegen unternehmen !


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit
Menschen, 112 Beiträge, am 27.06.2020 von 6.PzGren391
gfxArts am 13.03.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6
112
am 27.06.2020 »
Menschen: Tragt ihr Waffen zum Selbstschutz?
Menschen, 2.146 Beiträge, am 29.03.2020 von Björnar
Full_of_Rage am 23.01.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 105 106 107 108
2.146
am 29.03.2020 »
Menschen: Ich glaube an den Menschen
Menschen, 53 Beiträge, am 21.07.2016 von Dr.Manhattan
Dr.Manhattan am 23.11.2015, Seite: 1 2 3
53
am 21.07.2016 »
Menschen: Attentat in Orlando
Menschen, 178 Beiträge, am 19.06.2016 von Dini1909
ahri am 13.06.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
178
am 19.06.2016 »
Menschen: Sind Waffen grundsätzlich was Schlechtes?
Menschen, 675 Beiträge, am 23.01.2016 von Tussinelda
sebmirax1 am 20.11.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
675
am 23.01.2016 »