Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

255 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Waffen, Waffengesetz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

10.02.2022 um 14:36
Zitat von BerrylBerryl schrieb:In dem Moment wird er sich einen entsprechenden Gegenstand greifen der die höchste Potenz hat anders Leben auszulöschen.
Er kann sich nur den Gegenstand greifen, der für ihn faktisch in dem Moment verfügbar ist.
Und LKWs sind, anders als Schusswaffen, relativ schwer bei sich zu tragen und z.B. in Gebäude mitzunehmen.

Klar sind auch LKWs gefährlich - aber dazu bitte noch mal das vorher Gesagte lesen. Neben der Gefährlichkeit selbst spielt eben auch der Nutzen einer Sache eine Rolle.


1x zitiertmelden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

10.02.2022 um 14:42
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Er kann sich nur den Gegenstand greifen, der für ihn faktisch in dem Moment verfügbar ist.
Und LKWs sind, anders als Schusswaffen, relativ schwer bei sich zu tragen und z.B. in Gebäude mitzunehmen.
Stimmt.
Mit dem LKW fährt er gleich INS Gebäude xdddd.
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Klar sind auch LKWs gefährlich - aber dazu bitte noch mal das vorher Gesagte lesen. Neben der Gefährlichkeit selbst spielt eben auch der Nutzen einer Sache eine Rolle.
Und die Statistik ist hierzu sehr eindeutig.
Ergo die Waffengesetze sehr gut.
So gut dass dieses geprangere, um das es mir ganz grundsätzlich geht, schlichtweg nicht mehr als Aktionismus zur Profilierung ist.


1x zitiertmelden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

10.02.2022 um 14:57
Zitat von BerrylBerryl schrieb:Mit dem LKW fährt er gleich INS Gebäude
Keine Ahnung, was für LKWs Du so kennst - aber in der Regel ist ein Gebäude ein recht beachtliches Hindernis für ein Fahrzeug.
Kannst ja mal aufzeigen, wo Menschen gestorben sind, weil ein LKW in ein Gebäude gefahren ist.
Zitat von BerrylBerryl schrieb:Und die Statistik ist hierzu sehr eindeutig.
Inwiefern?
Benenne doch mal die Statistik, welche die Zahl der Todesopfer mit der Nützlichkeit oder Notwendigkeit eines Tatmittels ins Verhältnis setzt. Ich bin ehrlich gespannt.


1x zitiertmelden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

10.02.2022 um 16:25
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Die meisten Menschen (hierzulande) können mit Schusswaffen wenig anfangen. Sie tragen also das Risiko der sich im Umlauf befindlichen Waffen, ohne gleichzeitig etwas davon zu haben. Das macht es schwieriger. Das ist dann signifikant als z.B. beim Autofahren.
Das ist nicht völlig falsch, aber eben auch unvollständig, denn die "in Umlauf befindlichen Waffen" sind bereits beim nächsten Hinsehen alles andere als eine einheitliche Masse. Soweit waren wir aber schon, glaube ich.


1x zitiertmelden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

10.02.2022 um 16:31
Zitat von TripaneTripane schrieb:denn die "in Umlauf befindlichen Waffen" sind bereits beim nächsten Hinsehen alles andere als eine einheitliche Masse
Das verstehe ich nicht. Was genau meinst Du hiermit? Mir ist klar, dass das keine "einheitliche Masse" ist. Aber was besagt dieser Umstand bezogen auf das Zitat? Da stehe ich auf dem Schlauch, fürchte ich.


melden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

10.02.2022 um 16:40
@Tripane
Ich erläutere vielleicht, was ich hier gemeint habe:

Wenn Du Spaß am Waffenbesitz hast (weil Du das als Sport betreibst, etc.), dann genießt Du die positiven Aspekte des Waffenbesitzes und trägst natürlich wie jeder andere auch die negativen Aspekte, dass es Waffen in privater Hand gibt (also das Risiko, durch eine solche Waffe verletzt zu werden).
Für Dich ist es dann ein Risiko, das einem persönlichen Nutzen gegenübersteht.

Für alle anderen fehlt der persönliche Nutzen. Damit ist deren Risiko relativ gesehen viel höher.

Das trifft natürlich auch auf Autos zu. Nicht jeder kann mit dem Konzept des Individualverkehrs was anfangen. Aber der Individualverkehr nutzt eben weit mehr Menschen als der private Waffenbesitz. Das verschiebt die Bewertung innerhalb des gesellschaftlichen Konsenses zur Risikobewertung dieser beiden Punkte.


melden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

10.02.2022 um 17:21
@kleinundgrün

Ich habe ja auch geschrieben "dass wir soweit doch schon waren", was ja einer bedingten Zustimmung gleichkommt.

Ich wollte nur sagen, dass uns das in der Debatte nicht übermäßig weiterbringt. Leute bewerten Sachverhalte (und Sachen) nicht nur individuell unterschiedlich, sondern ändern ihre Meinung oft auch im Laufe der Zeit und in Abhängigkeit von Begleitumständen. Das ist normal und liegt in der Natur der Menschen, aber es ist weder automatisch gut, noch schlecht.


melden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

03.07.2022 um 03:10
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb am 10.02.2022:Auch gefährlicher als Mensch+Messer
Kann man auch nicht so sagen.

Bei einer Schusswaffe hörst du einen Schuss und du weißt, das eine Gefahr droht.
Ein Messer an sich verursacht aber keinen Lärm. Von daher nicht minder gefährlich.


4x zitiertmelden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

03.07.2022 um 05:27
Zitat von kaumeisterbobkaumeisterbob schrieb:Bei einer Schusswaffe hörst du einen Schuss und du weißt, das eine Gefahr droht.
Na ja, wenn Du den Schuss hörst, dann ist es aber bereits zu spät noch in irgend einer Form zu reagieren. Wenn der Schütze gut gezielt hat, wird der Schuss das Letzte gewesen sein was Du in deinem Leben gehört hast.


1x zitiertmelden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

03.07.2022 um 05:30
Kommt auf die Situation an, etwa im welchen räumlichen Verhältnis zum Schützen befindet, etwa eine Querstraße weiter.


1x zitiertmelden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

03.07.2022 um 07:52
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb am 10.02.2022:ein Auto als Waffe zu verwenden
Vor wenigen Tagen hörte ich, dass der Fahrer eine SUVs eine höhere Geldbuße bekam als wenn er einen Kleinwagen gefahren hätte, und zwar 350 Euro (statt 200 Euro). Zu Grunde lag ein Rotlichtverstoß. Der SUV ist nach Auffassung des Gerichtes durch seine Maße und Beschaffenheit potentiell gefährlicher.

https://www.t-online.de/region/frankfurt-am-main/id_100024204/urteil-hoeheres-bussgeld-fuer-suv-fahrer-an-roter-ampel.html
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb am 10.02.2022:ein LKW in ein Gebäude gefahren ist.
Es gibt vereinzelt solche Vorfälle, in der Regel war das aber unabsichtlich, also ein Unfallgeschehen.
Dass das jemand absichtlich macht wäre nach meiner Meinung relativ unsinnig, da man die Folgen überhaupt nicht abschätzen kann.

Hier z.B. https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/lkw-in-haus-im-westerwald-fahrer-tot-100.html

wobei man hier davon ausging, dass Unfallursache ein medizinischer Notfall beim Fahrer war.


Es war vor 35 Jahren, als ein Vorfall viel Aufsehen erregte. In Herborn fuhr ein LKW, genauer gesagt ein Tanklaster, eine abschüssige Straße herunter. Die Bremsen des LKWS griffen nicht mehr, so dass es letztlich ein Unglücksinferno mit 6 Toten und vielen Verletzten gab. Der Fahrer, der mit leichten Verletzungen davon kam, und sein Chef wurden später verurteilt. Der LKW hatte nämlich Sicherheitsmängel.

Youtube: Herborn vor 30 Jahren - Tanklaster rast in die Innenstadt und explodiert
Herborn vor 30 Jahren - Tanklaster rast in die Innenstadt und explodiert
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.
Zitat von kaumeisterbobkaumeisterbob schrieb:Bei einer Schusswaffe hörst du einen Schuss und du weißt, das eine Gefahr droht.
Wenn Du den Knall hörst, kann die Kugel schon in Deinem Körper stecken...
.45er Kugel fliegt mit ca. 260 Metern pro Sekunde, eine 9mm Parabellum mit ca. 450.
Quelle: https://alexaanswers.amazon.de/question/0WLjYP2lYSgXEPwpZRhkSv#:~:text=45er%20Kugel%20fliegt%20mit%20ca,450.
Zitat von kaumeisterbobkaumeisterbob schrieb:Kommt auf die Situation an, etwa im welchen räumlichen Verhältnis zum Schützen befindet, etwa eine Querstraße weiter.
Das ist natürlich richtig. Der Schütze kann natürlich aus einer wesentlich größeren Entfernung einwirken als "Meckie Messer", es sei denn, er ist ausgebildet im Messerwerfen.


1x zitiertmelden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

03.07.2022 um 09:43
Zitat von kaumeisterbobkaumeisterbob schrieb:Bei einer Schusswaffe hörst du einen Schuss und du weißt, das eine Gefahr droht
Wenn ein Schalldämpfer benutzt wird, hörst du nichts.


1x zitiertmelden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

03.07.2022 um 16:37
Zitat von kaumeisterbobkaumeisterbob schrieb:Bei einer Schusswaffe hörst du einen Schuss und du weißt, das eine Gefahr droht.
Ein Messer an sich verursacht aber keinen Lärm. Von daher nicht minder gefährlich.
Natürlich ist es weniger gefährlich als eine Distanzwaffe. Weil die Tötungshemmung größer ist.
Zitat von nairobinairobi schrieb:Der SUV ist nach Auffassung des Gerichtes durch seine Maße und Beschaffenheit potentiell gefährlicher.
Es gibt eben eine Gefährdungshaftung - und die ist ggf. abhängig von der Größe der Gefahr.
Zitat von nairobinairobi schrieb:Dass das jemand absichtlich macht wäre nach meiner Meinung relativ unsinnig, da man die Folgen überhaupt nicht abschätzen kann.
Na ja, "unsinnig" würde ich nicht sagen. Aber es gibt bessere Möglichkeiten.


melden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

03.07.2022 um 20:25
Zitat von -VOLLSTRECKER--VOLLSTRECKER- schrieb:Wenn der Schütze gut gezielt hat, wird der Schuss das Letzte gewesen sein was Du in deinem Leben gehört hast.
Wenn er gut gezielt hat, bist du tot, bevor du den Knall hättest hören können.


melden

Legale Waffen - Deutschland Haushalt/Öffentlichkeit

04.07.2022 um 03:16
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Wenn ein Schalldämpfer benutzt wird, hörst du nichts.
Die werden aber zumindest bei Anschlägen typischerweise eigentlich nicht verwendet.
Außerdem bräuchte man für die auch eine geeignete Munition - sonst bringt der Schalldämpfer nämlich garnichts.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Tragt ihr Waffen zum Selbstschutz?
Menschen, 2.146 Beiträge, am 29.03.2020 von Björnar
Full_of_Rage am 23.01.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 105 106 107 108
2.146
am 29.03.2020 »
Menschen: Sind Waffen grundsätzlich was Schlechtes?
Menschen, 675 Beiträge, am 23.01.2016 von Tussinelda
sebmirax1 am 20.11.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
675
am 23.01.2016 »
Menschen: Attentat in Orlando
Menschen, 178 Beiträge, am 19.06.2016 von Dini1909
ahri am 13.06.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
178
am 19.06.2016 »
Menschen: Wie dumm ist unsere Jugend?
Menschen, 196 Beiträge, am 05.04.2015 von kiwifresh
stanmarsh am 23.03.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
196
am 05.04.2015 »
Menschen: Will die USA Krieg mit Russland
Menschen, 53 Beiträge, am 17.12.2014 von ThunderBird1
O.G. am 16.12.2014, Seite: 1 2 3
53
am 17.12.2014 »