weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Desensibilisierung

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Schwul, Hip Hop, Pubertät, Sensibel, Rappen, Milchbubi

Desensibilisierung

20.11.2016 um 09:08
Maaggie schrieb: Wobei es wohl nicht verkehrt wäre, mal abzuschalten.
JA das ist es,das lädt deine "Batterien" wieder auf und du fühlst dich besser für eine gewissen Weile.
Dabei wünsche Ich dir viel Erfolg.


melden
Anzeige

Desensibilisierung

20.11.2016 um 09:10
@KAALAEL

Danke! :)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Desensibilisierung

20.11.2016 um 09:16
Finde es traurig, dass man oft meint, dass Sensibilität gleich Schwäche wäre. Im sozialen Umgang miteinander kann sie, wenn man gelernt hat Emotionen als etwas positives zu sehen durchaus nützlich sein, was die eigene soziale Kompetenz betrifft!

Feingefühl, naja scheint mittlerweile wirklich etwas zu sein, was viele von Uns nicht mehr wirklich zu beherrschen scheinen (bestes Beispiel dafür der Umgang in sozialen Netzwerken!)...

Ist eben auch eine Sache der Erfahrung, wo Grenzen zu ziehen sind und wer die eigenen Emotionen nicht zulässt, weil er/sie Angst davor hat, als Schwächling da zu stehen, der versucht eben so hart wie möglich zu sein, ob das aber der wirklich richtige Weg ist, das stelle ich Mal arg in Frage!


melden

Desensibilisierung

21.11.2016 um 22:52
@Philip
Ich würde dieses gerne ändern , ich würde gerne unsensibel sein
Wie möchtest du etwas verändern, das ein wesentlicher Bestandteil deines Charakters ist? Möchtest du dich bewusst gegen das Empfinden von Gefühlen entscheiden? Das funktioniert nicht!


melden

Desensibilisierung

22.11.2016 um 00:37
fumo schrieb: wesentlicher Bestandteil deines Charakters ist? Möchtest du dich bewusst gegen das Empfinden von Gefühlen entscheiden? Das funktioniert nich
Also ich kenne da so ein Wort, das nennt sich "Abstumpfen".

Vielleicht geht das nicht von jetzt auf gleich, möglich ist es aber.

Oder anders denken. Leicht gesagt, erfordert Training. Ich jedenfalls höre diese Variante oft, also muss da ja was dran sein. Selber Erfahrung damit habe ich nicht, kann dazu nicht viel sagen, aber manche schwören dadrauf.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden