Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Auto, Gefahr, Verkehr, Blitzer

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 18:02
@Kc
ich bin kein Raser, sondern ein normaler Fahrer der sich über die Dinger aufregt. Ich fahre immer defensiv aber zügig und bedränge keine vor mir fahrenden Autos. Diese Unart gehört heutzutage viel mehr geahndet als zu schnelle Geschwindigkeit! Drängler nehmen immer mehr zu und haben keinen Respekt vor anderen Verkehrsteilnehmern. Besonders wenn man ein altes Auto fährt, ist dieser Effekt zu beobachten.


melden
Anzeige
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 18:11
@Kc
Also in der Schweiz werden immer wieder mobile aufgestellt. Und die sind immer an Einspurigen Strassenabschnitten. Wir haben in der Nachbargemeinde gerade eine aufgestellt, die ist dort, wo nur jemand schneller fährt als erlaubt, wenn er Selbstmord begehen möchte. Und dann ist das Blitzen auch egal. ^^
Lustiger Polizist, der diesen Standort gewählt hat.


melden

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 19:13
@Allesforscher

Einfach nicht drängeln lassen!

Du fährst auf die richtige Weise und innerhalb der erlaubten Geschwindigkeit, ganz einfach.
Ob irgendein Affengesicht mit Formel 1-Leidenschaft nun hinter dir hupt und blinkt und schimpft, ist doch egal :D

Da wird kein Polizist oder Staatsanwalt was drauf geben, wenn du sagst:,,Ja aber ich musste doch schneller fahren, als erlaubt, weil der hinter mir vorbei wollte."

@illik

Wenn man innerhalb der erlaubten Geschwindigkeitsbeschränkungen fährt, muss einen der Blitzer doch nicht stören.

Dass nur Selbstmörder an der Einspurigen schneller fahren würden, ist ja nur deine Meinung :D

Zumeist sind überhöhte Geschwindigkeiten einfach auf Unwissenheit und Selbstüberschätzung zurückzuführen. Die Leute denken sich, ausgerechnet ihnen passiert schon nichts, sie können ja gut und sicher fahren usw.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 19:28
@Kc
Mobile Blitzkasten sind meistens "versteckt". Das hat nicht sooo viel Abschreckungspotential.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 19:34
@Kc
Kc schrieb:Es stellt keiner einfach zum Spaß Geschwindigkeitsbegrenzungen auf.
Kommt einem aber oft so vor.
In Berlin gibt es diesbezüglich katastrophale Ecken.
Ich fahre auf einer Hauptstraße gewiss nicht Strich 30, wenn es mir nicht einleuchtet.

Ich denke, der Schaden, der von rechtschaffenden Schleichern in Form von Herzinfarkten o. Ä. ausgelöst wurde, ist viel gravierender. Abgesehen davon, dass sie den Verkehr aufhalten.


melden

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 19:49
Drängeln ist eine schlechte Angewohnheit und sollte natürlich bestraft werden. Man darf aber auch nicht die Gefahr unterschätzen die von Fahrzeugen ausgeht, die eklatant zu langsam fahren.

Vor allem an gefährlichen Strecken früh morgens, hat sich da schon der ein oder andere zu einem riskanten Überholmanöver hinreißen lassen.

Ist natürlich falsch, aber wer bei erlaubten 100, 60 fährt, der provoziert Unfälle und sollte sein Fahrverhalten überdenken.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 20:33
Zu langsam fahren wird übrigens auch geahndet, weil es als Verkehrsgefährdung git aber eben auch als Nötigung.

Und was das Thema Blitzer angeht:
Viele mögen ihre Daseinsberechtigung haben. Ich bin ohnehin dafür vor ALLEN Schulen und Kindergärten diese aufzustellen

Aber auch hier gibt es Blitzer die soviel mit Verkehrssicherheit zu tun haben, wie PS-Werte mit Vorfahrtsregeln. (Viele meinen es, es ist aber nicht an dem)

Hier ist mir eine Knipse bekannt, ähnlich wie @Butterbirne in Hamburg:
Eine ca. 4 Km lange Straße außerorts. Beschränkung 70. Rechts eine Reihe Bäume und Feld, links nur Felder. Die ganze Strecke über.
Nach ca. 3 km für einen Bereich von ca. 150 m Beschränkung 50 km/h, 100 Meter hinter der Beschränkung die Knipse und kurz darauf wieder 70 Freigabe.
Kein Feldweg rechts oder links in dem Bereich, nein auch keine Schule oder Kindergarten, keine Kurve, keine Verengung, Nichts, Nada, Nothing....


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 20:40
Würden alle vernünftig fahren, können Blitzer nicht den Verkehr gefährden.

@Saturius
Ja, da gebe ich dir Recht. Es gibt bestimmte Strecken, wo es nur so wimmelt vor lauter Blitzern, dazu wird dort auch noch mobil geblitzt. An diesen Strecken, die hoch frequentiert sind, ist es meist zum Abzocken gedacht.

Aber das ist kein Problem, wenn man diese Strecken kennt, und sich ohnehin zusammenreißt.


melden

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 22:36
bennamucki schrieb: Erst kürzlich hat es durch einen neu aufgestellten Blitzer einen schweren Unfall gegeben.

Staus, verursacht durch Blitzer, sind auch schon normal.
Wenn man wegen eines Blitzers so stark abbremsen muss das dadurch ein schwerer Unfall passiert, muss der Fahrer ja weit über das Tempolimit gefahren sein und dafür den Blitzer die Schuld zu geben finde ich grotesk.
Wenn sich alle ans Tempolimit halten würden wäre alles gut und dann könnte meinetwegen alle 100 m ein Blitzer stehen.


melden

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 23:22
Blitzer können aufjedenfall den Straßenverkehr gefährden.

ich wurde durch einen neu installierten Blitzer so stark geblendet, dass es fast zu einen Unfall mit Personenschaden kam.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

13.09.2014 um 23:25
Mrgespenst schrieb:ich wurde durch einen neu installierten Blitzer so stark geblendet, dass es fast zu einen Unfall mit Personenschaden kam.
@Mrgespenst
wann war das? Vor 100 Jahren?

Die Neuen Blitzer blitzen gar nicht mehr. Man sieht also nichtmal, ob sie blitzen, oder nicht.


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Blitzer den Straßenverkehr gefährden?

25.09.2014 um 12:09
Linner74 schrieb am 13.09.2014:Wenn man wegen eines Blitzers so stark abbremsen muss das dadurch ein schwerer Unfall passiert, muss der Fahrer ja weit über das Tempolimit gefahren sein und dafür den Blitzer die Schuld zu geben finde ich grotesk.
Garnicht mal.

Die Meisten machen immer eine Vollbremsung wenn sie nen Blitzer sehen.
Egal ob sie zu schnell oder zu langsam sind.

Dieser Umstand sollte auch den Blitzdingsern bekannt sein. Insofern finde ich es nicht grotesk.
Ich würde es favorisieren, wenn Blitzer absolut unsichtbar installiert würden.
Dann gäbe es keine Verkehrsgefährdung durch Blitzer und bei denen, bei denen sich die Rechnungen häufen wird sich ein verlangsamender Prozess von selbst einstellen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden