Realo schrieb:Die Zahl der Christen hat sich im letzten Jahrhundert von 558 Mio. auf 2 Milliarden mehr als vervierfacht
Die Zahl der Muslime hat sich im gleichen Zeitraum von 200 Mio. auf 1,2 Mrd. fast versechfacht
Ich glaube, er/sie hat damit die Qualität der Religiosität gemeint.
In vielen staaten gibt es seitens bestimmter Bevölkerungsgruppen ein aufbäumen gegenüber den von oben diktierten Lebenstil.
Diese Statistiken, die man so sieht, inkludieren automatisch dass die Kinder auch muslime sind oder eben genauso religiös.
Ich mache mal eine persönliche Statistik, die natürlich nicht repräsentativ ist aber gewisse dinge aufzeigt.
Ich habe zwei Geschwister. Mama ist sehr religiös und Papa zwar auch aber er hat immer schon gegenüber sehr religiös agierenden menschen geflucht. Ich bin atheist geworden, meine Schwester so ein zwischending zwischen deismus und Pantheismus und mein älterer Bruder ist Muslim, der aber nicht betet und die Idee Atheist zu sein, habe ich von ihn. Er hat nämlich immer heimlich gegessen, wenn wir fasteten und die Eltern nicht daheim waren. Unsere Nachbarn bzw die Nachbarkinder, mit denen wir uns befreundet haben, beten alle drei nicht, obwohl deren Eltern auch Muslime sind.
In der Moschee, wo ich hin musste und zwar auch die Korankurse im Sommer besuchen musste, ist der beste Freund von dort Homosexuell, einer ist professioneller Musiker und viele von denen Beten nicht.
Im Grunde, von den 20,30 Kernkindern,die immer dabei waren, sind richtig religiös nur 5 geblieben und das eh die Kinder, die wir alle gehasst haben, weil die solche Eiferer gewesen sind :D Diese art von Kinder, wo man sagen könnte, wenn man schon Kinder schlägt, dann diese. Die haben uns immer verpffifen, wenn wir innerhalb der Moschee Fußball oder Wrestling gespielt haben oder wir auf dem Dach einmal heimlich einen Klub gegründet haben.

Ps: Hodschas Liebling, weil er so gut rezitieren konnte, vercheckt jetzt Drogen und das perverseste Kind, was schon mit 8 Jahren Frauen belästigt hat, postet jetzt auf Fratzebook islamistische Texte.