Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

33 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Griechenland, Ausschreitungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

11.09.2006 um 15:53
Ich glaube wir reden aneinander vorbei.. anyways..

Siehe Iran??


melden

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

11.09.2006 um 15:58
Das Wort "Sanktionen" erinnert mich sofort an Iran, meinte ich.


melden

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

11.09.2006 um 15:58
achso ok.


melden

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

12.09.2006 um 13:51
nicht vergessen
unter dem mob waren neben den mitläufern auch die elitejungs derörtlichen hooligangruppierungen dabei


melden

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

12.09.2006 um 17:55
Albaner und arabisc he Gastarbeiter erzaehlen in der Regel dass die Griechen nicht sehrarbeitswillig sind, die einfachen Arbeiten verrichten weitgehend die Albaner (ueber eineMillion ?) und andere Gastarbeiter.
Reich sind die Griechen deshalb weitgehend weilsie von der EU massiv unterstuetzt werden und zu einem hohen Prozentsatz ein Eigenheimbesitzen

kann mir da Elgreco teilweise zustimen?


melden

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

12.09.2006 um 18:01
@al-chidr

Ja was das Eigenheim betrifft. Aber der Rest hört sich ziemlich nachSklaverei an, die es halt nicht geben kann ;)


melden

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

12.09.2006 um 18:02
Aber um an das zu kommen, muss man ja arbeiten. Das kriegt man ja nicht geschenkt.


melden
derpate Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

13.09.2006 um 15:34
Athen / Heraklion In Griechenland kam es am Wochenende zu zahlreichen Krawallen undrassistischen Vorfällen. In Athen richteten Hooligans Millionenschäden an. Der SchlimmsteVorfall von Rassismus der in den letzten Jahren bekannt wurde ereignete
sich auf derFerieninsel Kreta. Wir die lokale Tageszeitung Patris berichtete haben ca 100 Jugendlicheaus Heraklion Samstagnacht, Organisiert Albanische Gastarbeiter gejagt und in mehrerenfällen schwer Misshandelt. Die Griechen haben sich in kleinen Gruppen
aufgeteilt,sind durch die Stadt gezogen und haben mit Schlagstöcken, nur auf Albanischen Bürgeneingeschlagen. Es kam zu mehreren Hetzjagden. Dabei sind mehrere Bürger
AlbanischerHerkunft schwer verletzt worden, auf die mit Schlagstöcken und Steinen eingeschlagenwurde. „Sie sind regelrecht wie Tiere gejagt worden Berichteten uns Passanten.
DieGriechen die als Passanten Augenzeugen wurden sollen, so die Zeitung, die Täter nochermutigt und damit moralisch Unterstützt haben, es hat keiner eingegriffen um den Opfernzu helfen. Bösen Zungen sprechen von Scheinheiligen Polizei Einsätzen „Obwohl die Polizeieingeschaltet war, und sie verstärkt Partrollyen gefahren sind, wurde nichts nternommen“es kam zu Verhaftungen von Griechen, „nachdem alles gelaufen sei“. „Das Land derOlympischen Spielen und der Fußballeuropameister würde sein wahres Gesicht zeigen“

Es kam zu acht Verhaftungen von Griechen die allerdings am nächsten Morgen wieder auffreien Fuß gelassen wurden. Leider wird das Rassismus-Problem in GriechenlandTotgeschwiegen.

quelle: http://www.griechenlandaktuell.com/news/rassi291105.htm


melden

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

13.09.2006 um 21:12
lol.. zwar ein Jahr alt, aber geiler Artikel und seriöse Quelle


melden

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

17.05.2011 um 19:40
Zitat von derpatederpate schrieb am 11.09.2006:In der griechischen Hafenstadt Thessaloniki ist es am Abend erneut zu schwerenAusschreitungen gekommen. Zunächst hatten rund 20.000 Menschen friedlich gegenArbeitslosigkeit und Entlassungen demonstriert. Autonome Gruppierungen lösten sich ausder Demonstration und griffen die Polizei an. Die Sicherheitskräfte setzen Tränengas undSchlagstöcke ein. Am Freitagabend war es zu ähnlichen Ausschreitungen in Thessalonikigekommen.

http://www.mdr.de/nachrichten/meldungen/3440361.html



Was ist los in Griechenland ? Warum geht es der griechischen Wirtschaft trotzunzähliger Milliarden aus Brüssel nicht gut ?
Und das 2006.Die Griechen haben reichlich Erfahrung mit (schweren) Ausschreitungen, kann das sein.Eine lange Spur von Ausschreitungen allein von 2006 -2011 ?

Wieviel Milliarden von der EU usw. haben die Griechen eigentlich gerafft in den letzten Jahren :s


melden

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

17.05.2011 um 19:54
@kofi

Von 1995 bis 2002 hat Griechenland nach Abzug eigener Zahlungen einen positiven Saldo von durchschnittlich 4 Milliarden Euro/Jahr gehabt (zum Vergleich: Deutschlands Saldo war nach Verrechnung der eigenen Einzahlungen saldiert mit negativen 9,5 Milliarden Euro/Jahr).
Griechenland rangiert somit auf Nummer 2 (nominel aufs ganze Land) der Empfängerländer und wenn wir es auf pro Kopf umrechnen dann führen sie eine einmalige Spitze an


melden

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

17.05.2011 um 19:59
@Klartexter

Der Wahnsinn.Echt beachtlich.

Wieviel davon ist denn wohl als "Fakelaki" in dunkle Kanäle geflossen :s
Was haben die all die Jahre mit ihrer Kohle gemacht^^


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Griechenland, Frankreich - wie Protest funkt.
Politik, 85 Beiträge, am 23.01.2009 von capamerica
univerzal am 15.12.2008, Seite: 1 2 3 4 5
85
am 23.01.2009 »
Politik: Investigation: Steckt wer hinter dem Sturm aufs Kapitol, wenn wer?
Politik, 258 Beiträge, gestern um 20:53 von frauzimt
nocheinPoet am 11.01.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
258
gestern um 20:53 »
Politik: Aufstände von Stuttgart und FFM
Politik, 1.956 Beiträge, am 10.11.2020 von abberline
Kastanienbaum am 21.06.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 98 99 100 101
1.956
am 10.11.2020 »
Politik: TUR-EU-Grenzkonflikt nach gescheitertem "Flüchtlingsabkommen"
Politik, 150 Beiträge, am 13.03.2020 von Seidenraupe
Fierna am 08.03.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
150
am 13.03.2020 »
Politik: Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?
Politik, 8.797 Beiträge, am 08.05.2020 von abberline
Hanika am 18.04.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 439 440 441 442
8.797
am 08.05.2020 »