Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von Zeitarbeitsfirmen?

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Abzocke, Zeitarbeit, Sklaverrei
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Zeitarbeitsfirmen?

20.08.2010 um 15:55
Leiharbeit ist Menschenhandel, und Menschenhandel ist nach den Menschenrechten verboten !!! Würden alle Leiharbeiter klagen, nicht beim Deutschen Verfassungsgericht, sondern beim Europäischen Gerichtshof oder UN-Gericht, dann würden sie wahrscheinlich Recht bekommen und Zeitarbeit wäre verboten. Wenn das so weitergeht, dann seh ich schwarz für den zukünftigen Arbeitsmarkt. Es könnte soweit kommen, dass es in Zukunft nur noch Zeitarbeiter gibt und die Unternehmen sich einfach die Arbeiter ausleihen und keine eigenen Angestellten mehr nehmen werden. Die Löhne gehören auch zur Kategorie Sklaverei, denn die ZF verdienen sich dumm und dämlich an ihren Zeitarbeitern. Und diese Zeitarbeitchefs machen nix, außer auf ihrer faulen Haut zu liegen und Geld zu kassieren.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Zeitarbeitsfirmen?

20.08.2010 um 16:14
Was mich interessieren würde, wie rentiert sich das für so manche Firmen?

Ich weiß was ein Leiharbeiter im Monat kostet ( vor 2 Jahren sah ich ne Rechnung von 4600 Euro)

Dieser Leiharbeiter verdiente laut eigenen Angaben Netto 1420 Euro.

Ich bin kein Lohnverrechner, aber selbst mit Urlaubsgeld,ect ( was es in Deutschland ja schon gar nichtmehr gibt) kommt er aufs Jahr gesehen um vieles teurer als jemand den ich fest anstellen lassen würde.

Und die Kündigungsfrist von einem Monat ist auch nicht so derb, sollte er zu oft krank sein.

Sind das so Steuerzuckerl? Kann man einen Leiharbeiter abschreiben lassen wie ne Spende an die Caritas?


melden

Was haltet ihr von Zeitarbeitsfirmen?

20.08.2010 um 18:32
one-8-seven schrieb:Wenn das so weitergeht, dann seh ich schwarz für den zukünftigen Arbeitsmarkt. Es könnte soweit kommen, dass es in Zukunft nur noch Zeitarbeiter gibt und die Unternehmen sich einfach die Arbeiter ausleihen und keine eigenen Angestellten mehr nehmen werden.
Was du hier befürchtest und als Zukunft ansiehst, ist leider bereits jetzt harte Realität :-(
Das mit dem Klagen...woher soll ein Familienvater, der 7 € die Stunde verdient die Kohle für´s Klagen her nehmen?


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Zeitarbeitsfirmen?

20.08.2010 um 19:39
@insideman
Das ist eher die Ausnahme, die allermeisten Leiharbeiter verdienen weniger als die Festangestellten in einer Firma. Die ZAF möchten gern verdienen und das tun sie auch. Ein kleines bißchen haben sie auch Aufwand, allerdings ist der sehr gering. Für Firmen lohnt es sich schon, bedenke, wenn es noch viel mehr Leihmulis gegeben hätte in der Krise, dann hättest Du als Unternehmer noch viel viel mehr Leutz auf die Straße gesetzt und wärst sogar sehr rentabel damit. Allerdings birgt Fluktuation auch eine große Gefahr, immer wieder neu anlernen und Dein Produkt findest Du am markt viell unter anderem Namen wieder.


melden

Was haltet ihr von Zeitarbeitsfirmen?

20.08.2010 um 19:56
Zeitarbeitsfirmen arbeiten allzu häufig unflexibel, lethargisch, unmotiviert. In Verruf gekommen sind sie durch ihre hohen Provisionen - die oft den Stundenlohn der Arbeitnehmer überschreiten.
Meist sind es die privaten Arbeitsvermittler, die fleißig sind und gut arbeiten.
Bei den privaten Dienstleistern, die oft Ein-Mann-Unternehmen sind, kommt vor allem die soziale Komponente durch; da treibt nicht der Gedanke ans Geldverdienen, sondern der, Gutes zu tun, zu helfen. Die vermitteln auch regelmässig Arbeitslose, die den geforderten Vermittlungsgutschein nicht vorweisen können. Von Zeitarbeitsfirmen kenne ich das nicht.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Zeitarbeitsfirmen?

20.08.2010 um 19:58
lambretta schrieb:die oft den Stundenlohn der Arbeitnehmer überschreiten.
Müssen sie auch, denn es sind Sozialabgaben und Steuern zu leisten ;)


melden

Was haltet ihr von Zeitarbeitsfirmen?

20.08.2010 um 20:08
Irrelevant - obwohl Du Recht hast. Worauf ich hinaus will, ist, dass der große Teil der Abzüge den Gewinn der Zeitarbeitsfirmen darstellt. Im Sinne der Arbeitnehmer wäre es nämlich, das Verhältnis zu ihren Gunsten zu verschieben. Da ist eine Menge Spielraum für Verhandlungen - den die Firmen aber nicht nutzen. Wer gute Mitarbeiter möchte/ vermitteln möchte, muss dafür entsprechend zahlen. Aber diese Denke existiert nicht. Die Zeitarbeitsfirmen haben in den letzten Jahren zu kurzfristig gedacht und sich somit sowohl den Markt als auch ihren Ruf ruiniert.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Zeitarbeitsfirmen?

20.08.2010 um 20:18
@lambretta
Private Arbeitsvermittler sind da leider nicht anders, auch wenn Du es anders beschrieben hast. Viell hast Du ja einen positiven Fall erwischt. Mit dem verschieben, so sollte es sein und so war es auch anfangs, leider kippte das ganze System, weil einge merkten, wie leicht und gut man Geld damit verdienen kann.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

452 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Terrorismus und Gewalt209 Beiträge