weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Worin besteht der Unterschied?

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Atheismus, Pantheismus

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:18
hallatyab schrieb:Das niedere Selbst, das Ego, macht sich zu Gott und sagt (weil es blind ist), dass kein Gott neben ihm existiert. Die Sache ist die, ES GIBT NUR EINEN GOTT, aber das ist nicht das niedere Selbst, welches sich in Blindheit zu Gott macht.
@hallatyab
Würde mich mal interresieren, woher du das weisst...

Und sowas:
hallatyab schrieb:Ist etwas schwer zu erklären, für jemanden dem die Erkenntnis fehlt
find ich irgendwie arrogant und dreist.


melden
Anzeige

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:28
hmm, nicht zwangsläufig. du kannst auch niemandem erklären, wie ein apfel schmeckt. man muss ihn erfahren haben :)


melden

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:31
Aber es ist ja nicht so, das ich nie religiös gewesen wäre;)


melden
coglione
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:35
Pantheismus wäre der Vernunft näher.
Im Grunde könnte man ihn auch nur auf alles Lebende reduzieren, dann wär er sogar
Wissenschaftlich überlegbar..
aber vermutlich würden wir wieder daran scheitern, dass ein Arschloch nichts Göttliches
an sich hat, es sei denn die Regeln würden vorschreiben das zu "glauben", so wie es im Christentum und im Islam geschieht.


melden

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:36
es gibt viele die reiligiös sind und keine diesbezügliche erfahrung machen oder es einfach unbewusst geschiet. wenn jeder der religiös wäre tiefenerfahrungen macht, dann würde die welt wohl anders aussehen ^^

hingegen kann ein atheist auch spirituelle erfahrungen machen, die enorm sind. atheismus und religiösität sind doch nur stempel und konstrukte, die sich über unser wesen werfen.


melden

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:39
hallatyab schrieb:Das niedere Selbst, das Ego, (...)
<embed id="VideoPlayback" src="http://video.google.com/googleplayer.swf?docid=-7858790714171409660&hl=de&fs=true" style="width:400px;height:326px" allowFullScreen="true" allowScriptAccess="always" type="application/x-shockwave-flash"> </embed>

er erklärt das ganz gut :)


melden
hallatyab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:42
AtheistIII schrieb:Würde mich mal interresieren, woher du das weisst...
@AtheistIII

Sagen wir so, ich hatte meine Erfahrungen gemacht und es einfach erkannt.
Ob du das jetzt glauben magst oder net...

Kann sein, dass es arrogant rüberkam (was nicht meine Absicht war), aber Lesslow's Apfelbeispiel hat es eigentlich sehr gut erklärt. Vom Sinn her hätte ich dir wohl das Gleiche geschrieben.


melden
coglione
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:44
naja, freien Willen des Menschen ist es ja nicht so weit her, wie die Monotheisten gerne hätten. Die einzige Entscheidung die man wirklich selbst treffen kann ist, ob man lieber ein gefühlskrankes Vieh, das lieber nach seinen Urinstinkten wütet, oder ein bewusster Mensch, der im Stande ist, nach ethischen Grundwerten zu handeln und zu leben.


melden
hallatyab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:45
@lesslow

Danke erstmal für das Video. Werd ich mir mal ansehen, wenn ich Zeit hab
lesslow schrieb:es gibt viele die reiligiös sind und keine diesbezügliche erfahrung machen oder es einfach unbewusst geschiet. wenn jeder der religiös wäre tiefenerfahrungen macht, dann würde die welt wohl anders aussehen ^^

hingegen kann ein atheist auch spirituelle erfahrungen machen, die enorm sind. atheismus und religiösität sind doch nur stempel und konstrukte, die sich über unser wesen werfen.
Das kann ich auch unterstreichen. Im Prinzip ist auch zwischen Religion, Philosophie und Psychologie kaum ein Unterschied. Es wird halt anders erklärt...


melden

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:49
hallatyab schrieb:Im Prinzip ist auch zwischen Religion, Philosophie und Psychologie kaum ein Unterschied. Es wird halt anders erklärt...
und das wiederrum möchte ich unterschreiben, auch jede naturwissenschaft beruht auf diesen wesensprozessen. es ist unser selbst, unsere denkfähigkeit, unser bewusstsein unsere tieferen fragen, und dergleichen, die der grund jeder wissenschaft ist.


melden
coglione
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:50
@hallatyab

es ist ein Tag und Nachtunterschied..
und wenn Religion zur Selbstwert-Identifikation wird (Fanatismus),
dann ist es sogar ein Unterschied, wie Feuer und Eis.


melden

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 19:54
coglione schrieb:es ist ein Tag und Nachtunterschied..
und wenn Religion zur Selbstwert-Identifikation wird (Fanatismus),
dann ist es sogar ein Unterschied, wie Feuer und Eis.
man ersetze religion in diesem text mit jedem beliebigen anderen :)

es ist ein Tag und Nachtunterschied..
und wenn Wissenschaft zur Selbstwert-Identifikation wird (Fanatismus),
dann ist es sogar ein Unterschied, wie Feuer und Eis.

es ist ein Tag und Nachtunterschied..
und wenn Liebe zur Selbstwert-Identifikation wird (Fanatismus),
dann ist es sogar ein Unterschied, wie Feuer und Eis.

es ist ein Tag und Nachtunterschied..
und wenn Politik zur Selbstwert-Identifikation wird (Fanatismus),
dann ist es sogar ein Unterschied, wie Feuer und Eis.

usw.

man sieht es ist also nicht der unterschied zwischen diesen dingen, sondern der unterschied zwischen der geisteshaltung. nämlich ego und selbst. :)


melden

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 21:07
hallatyab schrieb:Sagen wir so, ich hatte meine Erfahrungen gemacht und es einfach erkannt.
Ob du das jetzt glauben magst oder net...
Ich glaub dir durchaus, aber ich habe ebenfalls die Erfahrung gemacht und einfach erkannt, das es keinen Gott gibt;)
Und jetzt?


melden
coglione
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 21:14
man kann alles ersetzen @lesslow
aber man kann in allem auch übertreiben.

Es ist halt so, dass manche Leute Geisteswissenschaft auch mit Religion vergleichen
und andere aber nur Psychologie meinen ;)


melden
coglione
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin besteht der Unterschied?

25.11.2008 um 21:21
Der Mensch "will" wichtig sein und schwerwiegenden Fällen ist er dafür sogar bereit, sich selbst zu belügen. Solange er sich dabei nicht auf den Schwächen der anderen profiliert, lassen wir es mal gut sein.
Mir sind Pantheisten auch lieber, als Atheisten.
Denn ob jemand an den Zufall oder an Gott glaubt, ist im Prinzip der gleiche Schwachsinn.


melden
Anzeige
pan1234
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Worin besteht der Unterschied?

10.04.2018 um 20:21
Im Pantheismus wird das Universum als Gott gesehen. Im Atheismus dagegen wird die Existenz eines Gottes oder eines göttlichen Wesens verneint bzw. nicht angenommen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden