Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Entstehung des Korans und Luxenberg-These

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Religionsgeschichte, Luxenburg

Entstehung des Korans und Luxenberg-These

15.03.2009 um 20:48
Beides, Arikado ist älter als der Islam. Schweinefleisch war schon bei den Juden verboten und die Vielehe war bei den Juden auch schon erlaubt :D


melden

Entstehung des Korans und Luxenberg-These

15.03.2009 um 22:15
@makaveli96

Was hat dich denn an meinem Post so verärgert?

Ich habe lediglich in ähnlichem, wenn auch nicht derartig primitivem Stil geantwortet.

Ansonsten hätte ich doch gerne mal konkrete Aussagen, was genau dir so sauer aufstösst?


melden
sunsettheory Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Entstehung des Korans und Luxenberg-These

16.03.2009 um 12:03
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb am 12.03.2009:Was soll - außer der geschichtlichen Überlieferung - sonst ein wissenschaftlicher Beweis für einen Menschen sein, der in den Himmel gefahren ist?
Da Mohammed demnach nun erst 600 Jahre nach CHRISTUS aufgetreten ist,
sollte es wohl klar sein, daß des ein Anderer ist.
@Niselprim
(Sorry war länger nicht da.. ) Da Mohammed demnach... - wonach denn? Hast du dich ansatzweise mal in einem der Links informiert, was die Thesen von Luxenberg und Ohlig besagen. Nochmal extra für dich: Sie besagen, dass die Mohammed-Überlierferungen aüßerst dünn sind und fast aussschließlich durch islamische Dokumente selbst hervorgeht, die das Wort "mohammed" fälschlicherweise als einen Eigennamen eines Propheten gelesen haben. Sie selbst plädieren dafür, da "mohammed" schon vorher eine lobpreisende Prädikation für Jesu gewesen ist. Was dafür oder dagegen spricht, kann sich jeder selber überlegen. Ich tendiere eher dazu, diese These für falsch zu halten. Das heißt nicht, dass sie blödsinnig ist oder propagandistisch. Was deinen Beitrag anbelangt: Historische Überlieferungen müssen interpretiert werden... Und es ist eben nicht immer alles klar und erwiesen. Anderes Bsp: Ist die Ilias ein Dokument eines historischen Ereignisses oder Fiktion?

@makaveli96
Hier hat kein Mensch versucht dich zu bekehren, sondern wir haben über die Frage der Historizität Mohammeds diskutiert und darüber welche Relevanz dies für den Islam hat... (soweit ich weiß). Dann kommst du und gibst friedlich-freundschaftlich bekannt, dass der Islam aggressiv, kriegerisch und intolerant ist, um dich dann noch darüber aufzuregen, dass du durch Muslime nicht akkzeptiert wirst...
Hast nichts mit dem Thema zu tun und ansonsten kannst du dich mal fragen: Ist diese Ablehnnung wirklich mehr als eine Paranoia... Gebe es von umgekehrter Seite nicht genauso viele Gründe für Ablehnung... usw.

Ansonsten noch eine interessante Frage: Angenommen, es sollte sich herausstellen, dass der Islam tatsächlich aus dem frühen Christentum hervorgegangen ist... was machen dann eigentlich die vielen Christen, die im Islam das Böse an sich zu erblicken glauben???


1x zitiertmelden

Entstehung des Korans und Luxenberg-These

16.03.2009 um 16:04
@sunsettheory
Zitat von sunsettheorysunsettheory schrieb:Anderes Bsp: Ist die Ilias ein Dokument eines historischen Ereignisses oder Fiktion?
Nachzuweisen, wird wohl schwer gehen, weil es viel zu lange her ist - der Zeitraum, indem die Geschichte spielt.
Aber Mohammed lebte in einer Zeit, vonwo man schon nachweisen kann, ob es diese Person gab oder nicht.
- Der Koran selbst muss allerdings nicht von Mohammed sein, er kann auch von Othman beschrieben/verfälscht sein. Dann ist es aber auch so, dass der Autor des Korans schon überhaupt nicht JESUS sein kann.


1x zitiertmelden
sunsettheory Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Entstehung des Korans und Luxenberg-These

16.03.2009 um 17:08
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Dann ist es aber auch so, dass der Autor des Korans schon überhaupt nicht JESUS sein kann.
Hat auch keiner behauptet. Ansonsten wird auch selten behauptet, dass der Koran von Mohammed verfasst ist.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Aber Mohammed lebte in einer Zeit, vonwo man schon nachweisen kann, ob es diese Person gab oder nicht.
Wie denn? Es ist sogar umstritten, ob es Karl den Großen je gegeben hat. Das hat auch nichts mit der Zeit zu tun, sondern mit der Quellenlage. Die ist zum Beispiel für die römische Antike besser als fürs frühe Mittelalter.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Wer kann diese Symbole erklären?
Spiritualität, 4 Beiträge, am 05.01.2020 von sarevok
Musafir am 02.01.2020
4
am 05.01.2020 »
Spiritualität: Allah in der vorislamischen Zeit
Spiritualität, 145 Beiträge, am 21.03.2020 von perttivalkonen
Valon am 07.11.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
145
am 21.03.2020 »
Spiritualität: Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?
Spiritualität, 1.810 Beiträge, am 23.10.2020 von SIRiUS3lPi
KillingTime am 20.01.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 85 86 87 88
1.810
am 23.10.2020 »
Spiritualität: War Albert Einstein ein Moslem?
Spiritualität, 134 Beiträge, am 28.02.2020 von Desperadoo
marxloh am 05.02.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
134
am 28.02.2020 »
Spiritualität: Islam - Eine friedliche Religion?
Spiritualität, 8.337 Beiträge, am 23.11.2020 von Zyklotrop
azthek am 01.01.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 414 415 416 417
8.337
am 23.11.2020 »