Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum es intelligente, Außerirdische geben kann

9 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische, Warum, Geben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
aki Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum es intelligente, Außerirdische geben kann

16.05.2005 um 19:12
Link: de.wikipedia.org (extern)

Ich weiß dass die meisten Mitglieder dieses Forums die Existenz von
extraterrestrischen, intelligenten Zivilisationen nicht ausschließen (sondern
davon überzeugt sind, wie auch ich, aber das spielt hier keine Rolle). Dennoch
bin ich Mitgliedern begegnet, die grundsätzlich die Existenz solcher ablehnen
und sogar davon überzeugt sind, dass solche aus wissenschaftlicher Sicht
definitiv nicht existieren können und das dies von irgend jemanden schon
bewiesen worden sei.

Diesen Leuten möchte ich an dieser Stelle klar stellen, dass die Nichtexistenz
einer extraterrestrischen, intelligenten Zivilisation noch nie bewiesen wurde
und wir auch nicht dazu in der Lage sind (und in naher Zukunft sein werden).
Genauso wenig macht es Sinn zu behaupten, dass es sie 100%ig geben muss.
Fakt ist, dass wir in jeder Hinsicht zu wenig über das Universum bescheid
wissen, um eine Eindeutige Aussage darüber machen zu können und dass aus
diesem Grund im Moment jede Wahrscheinlichkeit zwischen 0 und 100%, dass
eine extraterrestrische, intelligente Zivilisation in unserem Universum neben
unserer existiert, möglich ist.

Bitte dazu die Drake-Gleichung anschauen (Wikipedia: Drake-
Gleichung) oder den Link betätigen. Ich halte die Gleichung für sehr realistisch
und bin davon überzeugt, dass wir mit unseren heutigen Kenntnissen nicht in
der Lage sind, eine der Faktoren als 0 zu determinieren.

Ich möchte allen Streitereien bezüglich dieses Themas endlich einen
Schlussstrich ziehen und betonen, dass es ein spekulatives Thema bleiben
wird. Jeder soll glauben was er will und jeder soll den Glaube, die Meinung
anderer akzeptieren. Es soll vor allem zwischen "Ich glaube..." und
"Ich glaube zu wissen..." unterschieden werden. Wissen oder
Aussagen wie "Ich glaube...WEIL..." sollten argumentativ mit Fakten und
Beispielen untermauert werden. Gegenargumente sollten keinesfalls
sarkastisch
geäußert werden sondern sachlich, objektiv und
ohne Emotionen geäußert werden ohne persönlich zu werden
(ebenfalls mit Fakten und Beispielen untermauert). Gegenargumente sollten
nie als Kritik aufgefasst werden sondern eher als eine gut gemeinte,
konstruktive Denkstütze.

Bitte nehmt euch meine Anregungen zu Herzen und lest euch die Drake-
Gleichung durch bevor ihr unter diesem Thread postet...
ich bin gespannt
ob wir es dieses mal schaffen werden eine sachliche, informative Diskussion
ohne Streitereien zu führen.

Liebe Grüße
aki


melden
matti ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum es intelligente, Außerirdische geben kann

16.05.2005 um 20:06
Mahlzeit,...

na,...schon wieder den Namen gewechselt ?

Was zum Thema : Die sogenannte Drakegleichung ist leider nicht mehr aktuell, weil einige wichtige Faktoren, die der heutige Wissensstand beinhaltet in dieser Gleichung fehlen .

Diese fehlenden Faktoren, drücken die Wahrscheinlichkeit für ausserirdisches, intelligentes, raumfahrendes Leben auf unter 0,0001 % .

Die Wahrscheinlichkeit, das sich zwei Zivilisationen über den Weg laufen, ist so gering, das sie nicht erwähnenswert ist .

Mit anderem Wort : Ausgeschlossen .

Das dies der aktuelle Stand von heute ist und das es sich dabei um Fakten und nicht um Vermutungen handelt, brauche ich sicher nicht weiter zu erwähnen .

Auch in diesem Thread wird es wieder so sein, das die Skeptiker Fakten liefern werden, (falls hier überhaupt noch jemand Lust hat, sich diese Mühe zu machen), und die Gläubigen werden diese wie immer komplett ignorieren .

Wozu soll das Ganze also gut sein !?

Es kommt, wie immer, sowieso nichts dabei raus .

Deswegen darf ich mich auch gleich wieder verabschieden .

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .



melden
aki Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum es intelligente, Außerirdische geben kann

16.05.2005 um 20:26
Hallo Matti

Zunächst, Danke für Deine Antwort, Du hast eine interessante Ansicht.

Das hier ist mein erster Account.

Ich stimme Dir zu dass es schwierig ist, mit vielen Mitgliedern dieses Forums
eine objektive und informative Konversation zu führen. Erläuter doch aber bitte
für die (wenigen), die dazu in der Lage sind, die Argumente Deiner These,
dass du diese Wahrscheinlichkeit für fast 0% einschätzt, damit diesen Leuten
wenigstens die Möglichkeit gegen ist, sie nachzuvollziehen:

- Was ist nach heutigem Wissensstand die aktuellere Gleichung, mit der man
diese Wahrscheinlichkeit von 0,0001 % ausgerechnet haben soll?

- Was sind die Werte der Variabeln dieser Gleichung, die alle bekannt sein
müssten um einen Wert auszurechnen?

mfG,
aki

"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null... Und den nennen sie ihren Standpunkt" -Albert Einstein


melden

Warum es intelligente, Außerirdische geben kann

16.05.2005 um 20:31
ich versteh heut noch nicht wie man soetwas ausrechnen soll.
mit nur einer rasse als ausgangspunkt soll man ausrechnen können ob es im gesamten universum weiteres intelligentes leben gibt.
meiner meinung nach nicht möglich...

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat palin: "Kreis: 1240 Beiträge(99,9% Spam)"



melden
aki Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum es intelligente, Außerirdische geben kann

16.05.2005 um 20:42
@kreis

Man kann es nur theoretisch ausrechnen. Aber da wir nach unserem heutigen
Stand zu wenig wissen, sprich: zu viele unbekannte Faktoren in der Gleichung
auftreten, können wir das nicht. Fazit: Es steht noch jede Wahrscheinlichkeit
zwischen 0 und 100% offen und es bleibt ein spekulatives Thema.


melden

Warum es intelligente, Außerirdische geben kann

16.05.2005 um 20:45
was anderes hab ich nicht gesagt.
es geht nicht, es zu berechnen.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat palin: "Kreis: 1240 Beiträge(99,9% Spam)"



melden
aki Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum es intelligente, Außerirdische geben kann

16.05.2005 um 21:02
@ kreis

Natürlich kann man keine Anzahl solcher Zivilisationen rechnen. Man kann
allerdings Prognosen über den Erwartungswert der Wahrscheinlichkeit
bestimmen, wenn man genug Informationen besitzt, sprich, die Faktoren kennt
(z.B. ob dieser eher zu 0% tendiert oder eher gegen 100%). Was man meiner
Meinung nach auf jeden Fall sagen kann, ist, dass er nicht 0% sein kann, da
dafür einer der Faktoren = 0 sein müsste. Also muss die Existenz solcher
Zivilisationen, egal welcher Quantität, definitiv sein.

Genauso wie Du beim Lotto die Wahrscheinlichkeit der Zahlen ausrechnen
kannst aber nicht berechnen kannst, welche beim nächsten mal eintreffen, weil
du weißt wie viele Zahlen es gibt und wieviele selektiert werden. In unserem
Fall kann man die Wahrscheinlichkeit nicht ausrechnen, weil wir nicht wissen
"wieviele zahlen es gibt" und "wieviele gezogen werden". Es kann sein dass es
garkeine zahlen gibt und deshalb keine gelost wird (=keine außerirdischen), es
ist aber auch möglich dass es welche gibt und deshalb eine gezogen wird (=es
gibt Außerirdische). Also ist beides möglich, also kann es Außerirdische geben.


melden
n2o ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum es intelligente, Außerirdische geben kann

17.05.2005 um 08:04
Ich hab auch ne intressante Theorie:

Stellt euch vor wir leben in einem Tag/Monat/Jahr Rückstand zu einem anderem Volk,
das ebenfalls auf der Erde lebt.
Ich meine alles was wir tun dauert eigentlich einen Monat aber wir nehmen es nicht wahr.
Das heißt wir würden sie erst sehen wenn sie es wollten.
Also wären Geister oder andere Ersccheinungen der Teil dieser Zivilisation.
Dann wären unsere Außerirdischen aber keine.

War aber nur son Einfall.


melden
aki Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum es intelligente, Außerirdische geben kann

17.05.2005 um 13:15
Hallo N2o,

Danke für Deinen Beitrag, auch wenn er nichts mit dem Thema zu tun hat.
Aber erläuter doch mal deine interessante Theorie genauer

- Was für ein Volk, das wir nicht sehen können, meinst du? Geister?
- Auf was beziehst du diesen zeitlichen Rückstand genau? In der
wissenschaftlichen, kulturellen, politischen, ethischen, evolutionären... etc.
Enwicklung?
- Wie meinst du dass alles was wir tun eigentlich einen Monat dauert? (Also
wenn ich meine Zähne putze bin ich nach 5 min. fertig)

mfG, aki

"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null... Und den nennen sie ihren Standpunkt" -Albert Einstein


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)
Ufologie, 34.317 Beiträge, am 22.05.2024 von Gucky87
cohiba am 04.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 1710 1711 1712 1713
34.317
am 22.05.2024 »
Ufologie: Interstellare Reisen nüchtern betrachtet
Ufologie, 153 Beiträge, am 28.04.2024 von dots
TriNephelin am 04.10.2023, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
153
am 28.04.2024 »
von dots
Ufologie: Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?
Ufologie, 21.713 Beiträge, um 11:57 von continuum
janus am 26.03.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 1090 1091 1092 1093
21.713
um 11:57 »
Ufologie: Ufo-Sammelthread
Ufologie, 302 Beiträge, am 18.03.2024 von RogerHouston
continuum am 14.08.2022, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
302
am 18.03.2024 »