weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

168 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedankenkontrolle, Besessenheit, Mind Control

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

12.02.2016 um 20:16
Jetzt hab ich tatsächlich alles gelesen..........
hm... irgendwie fast verschwendete Lebenszeit :D

aber die obigen Links werde ich mir mal anschauen -
mal sehen, ob ich da was zu lachen habe oder eher ungläubig staune...

@Dahergelaufen
was für einen Sinn haben denn die RFIDs überhaupt?


melden
Anzeige

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

12.02.2016 um 21:37
Aluhüte. Prima Aluhüte! Braucht jemand Aluhüte?

Ja, da werden wir alle mit HAARPenklängen depressiv gemacht und mummeln uns in unsere Wolldecken ein. Viel schlimmer aber als diese geheimen Gehirnmanipulationsstrahlen sind die kosmischen Wellen aus unseren Steckdosen, mit denen Aliens unseren Stuhlgang kontrollieren.

Wenn es jemandem schlecht geht, dann ist nicht er selbst dafür zuständig, sondern er ist ein armes willenloses Opfer fieser Verschwörerlinge.


melden

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

19.02.2016 um 19:46
Ich finde es eher traurig.

Die Leute (die es betrifft) haben vermutlich ernsthafte psychische Probleme, Schäden oder Vorstellungen und schieben das noch auf übermächtige oder hanebüchene Elemente. Vielleicht auch letztendlich eine Art Selbstschutz (weil man ja nicht anders kann und andere so einwirken) um nicht von der Brücke zu springen.

Fakt oder "herrschende Meinung" bleibt wohl, dass viele Behauptungen nicht im genannten Kontext belegbar oder messbar sind. Mir wäre neu, dass man belegbar Leute erwischt hat, die mit experimentellen Geräten aktiv "Strahlen" auf andere "geschossen" haben, bzw. so einen Job inne haben.


melden

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

19.02.2016 um 20:30
Warden schrieb:Mir wäre neu, dass man belegbar Leute erwischt hat, die mit experimentellen Geräten aktiv "Strahlen" auf andere "geschossen" haben
Meinst Du sowas?

http://www.wired.com/2009/07/court-to-defendant-stop-blasting-that-mans-mind/


melden

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

22.02.2016 um 09:11
@Suheila
Äh, nein. Der Richter soll eine Verfügung erlassen haben, daß der Angeklagte damit aufhören soll, unabhängig davon, ob es überhaupt stattgefunden hat. Der Rest des Artikels bezieht sich nicht auf den Fall.

Außerdem ist der Fall ziemlich obskur:
- Man findet nur die Erwähnung dieses Falls auf Opferseiten
- Dieser "James Walbert" ist auch eins dieser selbsternannten Opfer
- Einige Zeit später kommt er auf all diese Ideen, die schon andere vor ihm hatten: Implantierte RFID-Chips.


melden
HagbardC
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

25.02.2016 um 15:25
Ich frage mich ernsthaft, was immer wieder diese RFID-Variante soll.

Da ist doch schon die Reichweite Beweis genug dafür, dass das hanebüchener Blödsinn ist.

http://www.rfid-basis.de/reichweite.html


melden

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

26.02.2016 um 10:38
@HagbardC
Du hast dir doch die Antwort schon selber gegeben:
Long Range: In diesem Bereich sind Reichweiten von 1 m bis zu 10 m typisch. Der Frequenzbereich liegt im Mikrowellenbereich. Die Datenübertragung erfolgt durch das Backscatterverfahren, die Energieübertragung reicht aber lediglich für die Sendung eines Wake-up- oder Sleepsignal. Zur Versorgung des Transponderchips mit Energie und der Erhaltung der gespeicherten Daten wird eine Stützbatterie benötigt. Als Anwendungsgebiet wären Mautsysteme denkbar.
Microwellen!eins!!elf! Und wir wissen doch alle, daß Mindcontrol und Mikrowellen immer zusammengehören. Und 10m ist z.B. bei Mobi-U keine schlechte Reichweite.


melden

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

07.04.2016 um 12:58
was issn jetzt mit @DonnyDarko1990 ?
Hat den die Stasi weggefangen, oder wie?


melden

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

07.04.2016 um 14:15
@wuerschtle
Naja, letzter Beitrag 2011...

Entweder hat eine Behandlung geholfen, der Grund für seinen Wahn hat sich erledigt, oder vielleicht hat er jemand angegriffen, den er für BBBBÖÖÖÖÖSSSSEEEEE hielt und sitzt jetzt in der geschlossenen Abteilung...

Oder er ist in ein Nazispinnerforum abgewandert wo man nicht mit der Realität konfrontiert wird, sondern für jeden Stuß Gläubige findet...


melden
Anzeige

Mind Control Besessenheit (Am eigenen Leib)

07.04.2016 um 14:30
@rambaldi
Oh, ok. Hatte ich übersehen, das der letzte Beitrag vom @DonnyDarko1990 aus 2011 ist.
Schade, hatte unterhaltsam angefangen und sich bin in 2016 gehalten...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden