weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alleinerziehende Mütter

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Mütter, Alleinerziehend
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

22.02.2005 um 18:43
Ich kenne zwei, die deshalb geheiratet haben, weil das Mädchen schwanger geworden war. Die Ehe hat aber nicht lange gedauert, der Vater wurde alkoholiker und Mutter entschied für Scheidung.

Der Vater ist momentan Arbeitslos und Mutter kämpft für jedem Cent.

Das Kind war ohne Abstimmung der Beiden als Überraschung da!


melden
Anzeige

Alleinerziehende Mütter

22.02.2005 um 18:55
@Chiby
Mutter und kind haben prinzipiell von anfang an eine engere beziehung als vater und kind
Da gibt es noch eine andere These (von Freud... naja Freud halt...):
Die engsten Beziehungen zwischen Elter (Einzahl von eltern, guckt im Duden, wenn ihrs mir nicht glaubt^^) und Kind sind zwischen Vater und Tochter, sowie zwischen Mutter und Sohn... Ich will jetz net näher ins Detail gehn, weil ich von Freud eh nicht viel halte



"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Alleinerziehende Mütter

22.02.2005 um 18:59
der hätte selbst in behandlung gehört..ich kann meinen vater nciht ausstehen...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


melden
sheielia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

22.02.2005 um 19:26
..es wird eben heute viel lockerer damit umgegangen..vor 60 jahren hat man meist den ersten geheiratet den man geküsst hat und blieb ein leben lang zusammen..heut zu tage zählt man ja als langweiler wenn man den ersten mann oder die erste frau die mann trifft heiratet..
ich denke auch das mütter eben eine viel größere bindung zum kind haben, es gibt aber genauso mütter die garnichts von ihrem kind wissen wollen und der vater es alleine aufzieht..andere denken wenn sie ein kind bekommen können sie zu hause bleiben und bekommen unterhalt, kindergeld etc. viele sind auch einfach zu naiv in der hinsicht und denken garnicht großartig darüber nach was alles auf einen zukommt wenn man schwanger wird.. aber besser getrennt leben wie ständig vor einem kind zu streiten...

Namaste!


melden
sheielia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

22.02.2005 um 19:28
..es wird eben heute viel lockerer damit umgegangen..vor 60 jahren hat man meist den ersten geheiratet den man geküsst hat und blieb ein leben lang zusammen..heut zu tage zählt man ja als langweiler wenn man den ersten mann oder die erste frau die mann trifft heiratet..
ich denke auch das mütter eben eine viel größere bindung zum kind haben, es gibt aber genauso mütter die garnichts von ihrem kind wissen wollen und der vater es alleine aufzieht..andere denken wenn sie ein kind bekommen können sie zu hause bleiben und bekommen unterhalt, kindergeld etc. viele sind auch einfach zu naiv in der hinsicht und denken garnicht großartig darüber nach was alles auf einen zukommt wenn man schwanger wird.. aber besser getrennt leben wie ständig vor einem kind zu streiten...

Namaste!


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

22.02.2005 um 19:47
@sheielia

<< viele sind auch einfach zu naiv in der hinsicht und denken garnicht großartig darüber nach was alles auf einen zukommt wenn man schwanger wird.. >>

Leider ist so.


melden
selene
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

22.02.2005 um 19:51
Das heißt alleinerziehende MÜTTER!
Und zur Frage. Beide Seiten sind gleich daran Schuld. Wenn man heutztage kein Kind will, brauch man auch keins kriegen, es gibt genug Möglichkeiten zu verhüten. Sicher kann hier und da mal was passieren, aber das ist wirklich selten.
2. Die meißten Kinder sind unehelich und selbst eine Ehe, ist heutzutage keine Garantie mehr, das eine Beziehung hält. Bei der kleinsten Schwierigkeit trennt man sich und keiner will mehr Verantwortung übernehmen.

Was ich segne muss verderben, nur mein Gift kann dich befreien.
Um zu leben musst du sterben...: graf von Krolock(Tanz der Vampire)


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

22.02.2005 um 19:58
Richtig!

Aber, wer wird hier geopfert, Mutter, Vater oder das Kind?
Oder alle drei sind irgendwie ein Opfer?


melden

Alleinerziehende Mütter

23.02.2005 um 13:51
@Schdaiff

das glaub ich nicht
ich mag meine mutter sehr sehr gerne
aber meinen vater kann ich fast gar ned ausstehen (najo jezz gehts e besser eigentlich)



C'est la vie


melden

Alleinerziehende Mütter

23.02.2005 um 18:27
@angelstears
Ja wenn sie noch klein sind, können sie nicht gut selber entscheiden. Ich bin auch ein Scheidungskind und durfte selber entscheiden bei wem ich leben wollte. Ich enstchied mich für die Mutter, weil ich viel den besseren Draht zu ihr hatte und meine Schwester auch bei ihr wohnten.
Aus diesem Grunde finde ich es auch sehr wichtig, wann immer es möglich ist, die Kinder in die Entscheidung mit ein zu beziehen und auf ihre Bedürfnisse ein zu gehen.


@selene
"Bei der kleinsten Schwierigkeit trennt man sich und keiner will mehr Verantwortung übernehmen."

Ich denke das ist eher die Minderheit, woher willst du wissen, was hinter all diesen Türen läuft. Leider kenne ich sehr viele Menschen die schon lange Zeit unglücklich verheiratet sind, immer wieder gibt es Streit. Jedoch kann ich dir sagen, wenn jemand von ihnen sich scheiden lassen würde, wären die Menschen um sie herum überrascht, weil sie keine Ahnung hatten von den Problemen, die die Familie hatten.
Ja die Familie ist wie eine Insel und niemand weiss, was darin abgeht, gegen aussen die heile Welt und innerhalb viel zu oft ein Chaos.



Leben und leben lassen.


melden
angelstears
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

02.03.2005 um 02:11
@meerjungfrau®

Ich lass ihn jetzt schon gewisse dinge selber entscheiden, denn ich bin der auffassung das es seiner etwicklung nur gut tun kann, und finde es auch sehr wichtig das er den kontackt zu seinem Papa hat, auch wenn es zwischen uns aus ist.
Wenn er groß ist soll er entscheiden ob er bei mir bleiben möchte oder lieber zu seinem Vater möchte. Das bin ich meinem kleinem " schuldig" wie soll man s sonst anders ausdrücken :)

Lass es geschehen :))
Egal ob du es verstehst oder nicht. Es hat so wie es ist seine Richtigkeit :)))
Ach ja achtet nicht all zu genau auf meine Rechtschreibung bitte ;)
In Licht und Liebe eure Angel ( Solaris Seraphin Menaris )


melden

Alleinerziehende Mütter

02.03.2005 um 02:56
Sorry,aber zum Thema alleinerziehende Mütter:Wer alt genug ist zu Vögeln,der kann auch die Verantwortung für die Resultate übernehmen!!!
Ansonsten selber Hand anlegen und abwarten bis man reif genug für den Verkehr ist.
Oder einfach verhüten,ist doch heutzutage kein Problem mehr,sollte man jedenfalls meinen!

Nur ein toter Bug,ist ein guter Bug!!!


melden

Alleinerziehende Mütter

02.03.2005 um 03:30
...sind die schwestern der schrauben und töchter der nägel.


melden
ripcarlo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

02.03.2005 um 03:39
Weil Frauen einfach der bessere Elternteil sind. ( Zitat eines Richters )

Als ich versuchte bei unserer Trennung die Kinder zu mir zu nehmen wurde mir gesagt das wäre unmöglich. Auf meine Frage, weshalb das unmöglich wäre, wurde mir o.g. Satz an den Kopf geworfen.

Mein Rechtsanwalt hat mir das später mal ins "deutsche" übersetzt. Ich müßte ja arbeiten gehen um Unterhalt zu zahlen. Also könnte ich mich in der Zeit nicht um die Kinder kümmern. Aber wie kümmern sich alleinerziehende Mütter um Ihre Kinder wenn sie Arbeit haben.

Ich finde es ein starkes Stück das man sowas an den Kopf geworfen bekommt.

lg
ripcarlo


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

02.03.2005 um 08:15
@rip


Da hat Dir dein Anwalt ganz schönen Mist erzählt, denn wenn Du die Kinder hast, ist Deine Frau unterhaltspflichtig;)


sorry, aber weshalb informierst Du Dich eigentlich nicht vorher über Deine Rechte?

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

02.03.2005 um 09:52
"Weil Frauen einfach der bessere Elternteil sind."

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!!!
*schreikrampfkrieg*

...einsam kämpfen wir gemeinsam für das eine...


melden
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

02.03.2005 um 13:01
das find ich lustig. futtern wie bei muttern!
°pommelsfürdenganzenhofstaat°

meine mutter ist alleinerziehend und das ist besser so. mein vater wohnt ziemlich weit weg und ich würde sagen es ist ein sicherheitsabstand.
auch besser so.
ich musste schon früh als einzelkind einer alleinerziehenden frau, die bis abend arbeitet, einiges mehr können als andere kinder. und es ist ein weg zur selbständigkeit.
ich brauche keinen ersatzvater. ich sag meiner mutter zwar, sie solle sich n freund zulegen, aber nur, weil ich will, dass sie glücklich ist.
mich stört das alles nicht so sehr.

Kann Spuren von Zimt enthalten.

Tempora mutantur et nos mutamur in illis.


melden
Anzeige
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alleinerziehende Mütter

02.03.2005 um 13:06
@ripcarlo: das ist ja eine totasl bescheuerte ausrede. wie hat der kerl sich das denn zusammengedrechselt? das ist ja noch haltloser als der unsinn vom richter.

das vorurteil das dahintersteckt, ist einfach, frauen haben mütter zu sein, wenn sie kinder haben, männer sind mit und ohne kinder in erster linie die karrieremacher.

dann wird immer gelabert, wie frauen kinder und haushalt und job unter einen hut bekommen sollken. ich sag euch die lösung: geb eurem mann die hälfte von haushalt und eruziheung ab und arbeitet mehr, damit er seinen bereich erledigen kann und weniger arbeiten muss.

aber das wollen halt viele männer nicht. die sehen ihren erfolg eben hauptsäcglich im beruf. so einen werd ich nie heiraten!

Kann Spuren von Zimt enthalten.

Tempora mutantur et nos mutamur in illis.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Isis Zulauf226 Beiträge
Anzeigen ausblenden