Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weisheiten der Eltern

99 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Eltern, Erwachsenwerden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 01:43
@quendoline
Jedes Lebewesen mit Respekt zu behandeln, das ist eine Weisheit, die man sich wirklich zu Herzen nehmen sollte.

Gruß,
q.

Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind



melden
Sidhe ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 01:51
Quentin,

nicht jeder verdient Respekt...


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.



melden

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 02:06
@Sidhe
Jedem den Respekt den er verdient?

Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind



melden

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 02:08
Hallo.

ja. Gebe auch eines zum besten :


" erfolg , ist
einmal mehr aufstehen ,
als wie man sich auf den Arsch gesetzt hat ! "

Gruß :

Delon

Selbst der Teufel ist ein gefallener = ENGEL =


melden

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 02:19
Lerne ehrlich, nett, zuvorkommend, respektvoll und sparsam zu sein.

Verwandle große Schwierigkeiten in kleine, und kleine in gar keine.



melden

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 05:28
*g* In diesem Thread treffe ich ja manch "alten Bekannten" *g*

Gruss

It's not that you're dreaming. You are a dream. [...]
Maybe you are the dream that will end our dreaming at last.



melden

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 06:38
"Egal was es ist: Wir können über alles reden"

Verwandle große Schwierigkeiten in kleine, und kleine in gar keine.



melden
Sidhe ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 16:37
@quentin: Jedem den Respekt den er verdient?

Nein, denn Respekt ist etwas positives, und es steht wahrhaftig nicht jedem zu - und ihn der heutigen Zeit, wenn ich mich so umschaue, wohl nur noch wenigen :|
Respekt ist Respekt, da gibt es keine verschiedenen Arten von, vielleicht höchstens verschieden stark ausgeprägte Stufen.


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.



melden
Sidhe ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 16:38
Sorry für die Rechtschreibung *schäm*


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.



melden

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 17:42
meine Omma sachte immer zu mir " wer suchet der findet - wer pupset der stinket.. und ein krummer ar... gibt nen schiefen schiss.." und dann auch noch absolut wichtig:" wenns herzerl brummt ists arscherl gsund"..aber der beste Spruch war der unten......




"man soll den menschen die wahrheit stets wie ein handtuch reichen und nicht wie einen putzlappen um die ohren hauen.."


melden

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 21:18
Du sollst nicht lügen. Am Tage nicht träumen.

Sich biegen und wiegen wie ein Blatt im Winde


melden

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 22:44
Ich finde es ja selber grausam, aber je älter ich werde desto besser verstehe ich was meine Eltern mir immer sagen wollten... ^^

Aber welcher Spruch mir heute noch immer den Rest gibt:
"Solange du deine Füße unter meinen Tisch stellst, tust du was ich sage!"
*ekel*

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sehe mit dem Herzen und du wirst fündig
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



melden

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 22:47
SupaNova
genau wir die über 18 Jährigen wir sind doch keine Sklaven die man einfach erpressen darf!
Mach dass oder du fliegst !!!

Erst nachdem wir alles verloren haben,
haben wir die Freiheit alles zu tun...



melden

Weisheiten der Eltern

01.06.2005 um 22:58
Ich habe auch von früher geredet.
Mittlerweile komme ich besser mit meinen Eltern klar.
Aber frag nicht nach der Zeit wo ich 16 war... ^^
Ich habe auch nie was mit mir machen lassen, hab immer rebelliert und getan was ich wollte. Deshalb lässt mein Vater mich mittlerweile auch in Ruhe.

Der Spruch ist nur so hängen gebllieben und der geht mir einfach auf den Keks. Der Spruch an sich ist ätzend und jeder musste ihn bestimmt schon einmal hören...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sehe mit dem Herzen und du wirst fündig
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



melden

Weisheiten der Eltern

02.06.2005 um 04:43
Ja, eine Szene gehört zu meinen Kindheitserinnerungen, wo mein Vater mich
nicht aufstehen ließ, bevor ich aufgegessen hatte.
Keine schöne Erinnerung.
Weitere "Weisheiten", die eher zur Kategorie familienspezifische Benimmregeln fallen:
- Gehe nie ohne Gruß an jemandem vorbei.
- Wichtiges klärt man persönlich, nicht telefonisch.
- Jede Schönheit hat einen Makel, das ist sicher. (kleiner Dämpfer für blind Verliebte).

q.




Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind



melden

Weisheiten der Eltern

02.06.2005 um 04:47
Ups, da hab ich wohl zu schnell den Satz von @supanova überflogen, hatte "Solange du deine Füße unter meinen Tisch stellst, wird gegessen, was auf den Tisch kommt." verstanden.^^

Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind



melden

Weisheiten der Eltern

02.06.2005 um 07:44
@quentin
Oh Gott, dass kenne ich auch, ich musste am Tisch sitzen bleiben, bis ich aufgegessen hatte und es war ein Essen, dass ich nie runterbekam...nach Stunden hat meine Mama dann den Teller weggeräumt...

Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.


melden

Weisheiten der Eltern

02.06.2005 um 09:45
Also Ihr Lieben,
ich habe nun ne Weile mitgelesen..ich möchte mal etwas aus der Sicht der Eltern schildern..Denn ich bin Mutter ..von 3 rotzfrechen Kröten..und wenn ich eines mit Bestimmtheit sagen kann, dann ist es dass ich mich nur allzu gut an meine "Zeit" mit meinen Eltern erinnern kann..
Wenn ich heute so drüber nachdenke wie es früher war und was die zu mir sagten..dann ertappe ich mich zeitweise- erschreckenderweise dabei- dass ichs zu meinen Kindern auch sag..nicht alles, nein..ich denke mal dass unserer Kinder zum Teil spiessiger sind als wir es als Eltern sind.Rückblickend hatten meine Eltern Dinge zu mir gesagt wie "Du lernst fürs Leben, nicht für uns"..blabla..usw..aber heute muss ich eingestehen dass sie mit vielem Recht hatten..zB. komm nach der Schule SOFORT nachhause..und wenn ich mal trödelte gabs Stress..ich hab diese Aufregung nie verstanden..nun gehts mir mit zweien von meinen 3 genauso..wenn die auch nur 10 Minuten Verspätung haben- mache ich mir als Mutter unendliche Sorgen- es könnte ja was passiert sein..ich meine, ich habe jedes meiner Kinder unter extremen Schmerzen auf die Welt gebracht,ich durfte erleben wie sie von einem kleinen hilflosen Menschlein zu einer eigenständigen Persönlichkeit wurden.. unzählige Stunden getröstet, nachts am Bett gesessen, aufgeschlagene Knie gesäubert, mich mit anderen Supermuttis aufm Spielplatz angelegt...der Gedanke daran dass eines meiner Kinder einen falschen- für es schädlichen Weg einschlägt oder ihm etwas zustoßen könnte macht eine Mutter fast wahnsinnig vor Angst..
Das Eltern nerven können weiß ich auch..seh ich ja an mir..aber bevor ihr- oder einige von euch anfangt Eure Eltern zu hassen- der größte Teil dieser Eltern ist sich im klaren darüber dass sie nicht immer da sein werden und Euch nicht "unvorbereitet" in die Welt schicken DÜRFEN..solltet Ihr Euch ins Gedächtnis rufen dass Eure Eltern vor Euch gehen werden...und Ihr nicht wisst wie lange Ihr sie noch haben werdet....


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Was ist aus euren Kindern geworden?
Menschen, 290 Beiträge, am 14.01.2022 von Hatmaker
Bundeskanzleri am 07.10.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
290
am 14.01.2022 »
Menschen: Eltern akzeptieren mich nicht
Menschen, 106 Beiträge, am 06.01.2021 von Eintagsfliegin
Asen_ay am 02.01.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6
106
am 06.01.2021 »
Menschen: Eltern haben Probleme mit introvertiertem Freund
Menschen, 64 Beiträge, am 01.03.2021 von Abahatschi
Sonnenblume91 am 16.02.2021, Seite: 1 2 3 4
64
am 01.03.2021 »
Menschen: Alleinerziehende - Wie managt ihr euren Alltag
Menschen, 871 Beiträge, am 11.08.2021 von sacredheart
Lilith101 am 20.08.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 41 42 43 44
871
am 11.08.2021 »
Menschen: Wenn man mit den eigenen Eltern nicht in Verbindung steht
Menschen, 115 Beiträge, am 31.03.2020 von vampirella
filiz am 27.11.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6
115
am 31.03.2020 »