Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mütter: alt oder jung?

93 Beiträge, Schlüsselwörter: ALT, Jung, Mütter

Mütter: alt oder jung?

25.02.2008 um 08:28
Die Entscheidung, wann der "richtige" Zeitpunkt für ein Kind da ist, kann wahrscheinlich nur jede/r individuell beantworten. Da gibt's keine Regeln. Und sicher wird man hinterher, egal, wie man sich entschieden hat, Zweifel bekommen - oder sich Vorwürfe anhören müssen. Mok wat du wullt, de Lüd snackt doch.


melden
Anzeige

Mütter: alt oder jung?

25.02.2008 um 08:36
Viele junge Mütter können besser sein als ältere.
Klar man sagt so mitte 20 wäre das beste Alter um Kinder zu bekommen.
Ich denke es kommt auf den Menschen an.
Ich kenne jemanden die ist mit 13 Jahren ungewollt schwanger geworden,sie hat ihre Schule beendet hat ne Ausbildung nebenbei gemacht und sich noch ums Kind gekümmert mit Hilfe ihrer Mutter.Sie ist Nachts aufgestanden wegen dem Kind und morgens anfangs zur schule später zur Arbeit gegangen .
Sie macht alles,ist eine top Mutter .Da sage ich schaut euch mal manche ältere Frauen an .Ich glaube so was kommt auf den Menschen an.
Ich befürworte aber jetzt nicht das man mit 13 Jahren Schwanger werden soll.


melden

Mütter: alt oder jung?

25.02.2008 um 08:39
Sag ich ja: Es kann gute minderjährige Mütter geben - und schlechte. Es kann gute alte Mütter geben - und schlechte.
Weil es gute und schlechte Mütter gibt. Warum?
Weil es gute und schlechte Menschen gibt?


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mütter: alt oder jung?

18.10.2013 um 21:15
Wenn ich einige TV-Sendungen sehe, Teensmum oder wie die auf MTV heißen..
Frag ich mich; ist das so gewollt?


melden

Mütter: alt oder jung?

18.10.2013 um 21:21
Ich bin 19 Jahre alt und mein Kleiner ist 3 Monate alt.
Also als schlechte Mutter würde ich mich nicht bezeichnen.

Ich denke das kann man nicht so verallgemeinern. Es gibt sicherlich genauso viele gute junge Mütter wie alte. Und andersrum ebenfalls.


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mütter: alt oder jung?

18.10.2013 um 21:27
Junge Mütter sind nur in den seltensten Fällen auch gute Mütter.

Meine Mum hat mit 18 ihre erste Tochter bekommen- und wurde von ihren Eltern vor die Tür gesetzt deswegen. Als sie etwas reifer war, zwei Jahre später, kam dann die zweite Tochter und sie hatte schon gefestigte Verhältnisse- auch was den Beruf betraf. Fünf Jahre danach kam dann ich als (von ihr bezeichneter) Unfall und dann war unsere Familie sozusagen komplett.

Sie war nie eine gute Mutter und mit nahezu allem überfordert. Vor allem als ihr Vater starb, zu dem sie stets aufschaute, verlor sie ihren Halt im Leben und konnte nichts mehr alleine. Sie war euphorisch, hatte viele Hobbys aber nie wirklich einen Kopf für ihre Kinder. Ich weiß nicht, vielleicht bin ich wegen ihr Gay geworden, weil ich mich noch heute nach einer Art mütterlicher Liebe sehne. Vor allem jetzt in meiner Ehe mit meinem Mann. Das wird wohl nie vergehen.

Die Schwester meiner Mum war da schon besser. Sie wartete mit den Kinderkriegen (bis 28) und war stets eine gute Mutter und auch immer für ihre Kinder da.

Ich würde jetzt sagen, dass es nur an meiner Mum gelegen hat, aber ich kenne viele aus meinen Freundeskreis, die auch schon mit 13, 17 und eine mit 19 ihre Kinder bekamen. Keine von ihnen war imstande sich um die Kinder zu kümmern oder Verantwortung zu übernehmen, geschweige denn Liebe zu zeigen.

Wenn du @Madame.Irrwitz eine Ausnahme sein solltest, dann ziehe ich meinen Hut vor dir. Ich denke, dass du, anders als meine Mum oder meine Freundinnen aus meiner alten Schul- Clique von damals, auch Verantwortung und Liebe vermitteln kannst, wenn es um deinen Sohn geht. Ich wünsche dir an dieser Stelle alles Gute für dich und den Kleinen. ^^


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mütter: alt oder jung?

18.10.2013 um 21:29
Ich bin zwar ein Mann .
Aber ich stelle mal so in den Raum , bevor man weitere Kinder in die Welt setzt sollte man sich erstmal um die kümmern die schon da sind.


melden

Mütter: alt oder jung?

18.10.2013 um 21:35
MadameVastra schrieb:Wenn du @Madame.Irrwitz eine Ausnahme sein solltest, dann ziehe ich meinen Hut vor dir. Ich denke, dass du, anders als meine Mum oder meine Freundinnen aus meiner alten Schul- Clique von damals, auch Verantwortung und Liebe vermitteln kannst, wenn es um deinen Sohn geht. Ich wünsche dir an dieser Stelle alles Gute für dich und den Kleinen. ^^
Vielen Dank.
Nunja. Keiner wird in die Mutterrolle hineingeboren. Zudem habe ich es verhältnismäßig einfach:
Ich kann glücklicherweise mein Abitur machen, da mein Freund letztes Jahr seins abgeschlossen hat und das Jahr jetzt faulenzen bzw Babypause machen kann.
Eine Wohnung habe ich im unteren Stock im Haus meiner Eltern und meine Mutter hat mir extrem bei dem ganzen Papierkrieg (besonders bei Hartz IV, welches ich leider beziehen muss) geholfen.
Allgemein haben wir von allen Seiten Unterstützung, wir mussten Spielzeug- und Klamottentechnisch eigentlich nichts kaufen, so viel haben wir geschenkt bekommen. Zudem erhalten wir regelmäßig Windelpackete und andere Verbrauchsgegenstände.

Trotz allem und Dank der tollen Hilfe können wir uns auch ab und an einen freien Abend gönnen.


melden

Mütter: alt oder jung?

18.10.2013 um 21:46
was meint Ihr, wer ist die "bessere" Mutter: die junge oder eine ältere?
Diese Frage kann man pauschal net beantworten.
Ne Mutter, im biologischen Sinne, sollte (vom Instinkt her) ne gute Mutter sein, die sich um ihren Schützling kümmert und auch dessen Grenzen zeigt. Ob jung oder alt, ist da egal.
Man kann jung und ne gute Mutter sein, oder älter und genauso ne gute Mutter sein, oder im schlechtesten Falle auch ne Böse. Kommt auf die Frau an, wie sie tickt.

In meinem Falle war es so, daß meine Mum mich recht spät bekam und sie trotzdem immer ne gute Mutter war/ist.

Danke Ma ! :lv:


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mütter: alt oder jung?

18.10.2013 um 23:00
ackey schrieb:In meinem Falle war es so, daß meine Mum mich recht spät bekam und sie trotzdem immer ne gute Mutter war/ist.

Danke Ma ! :lv:
Imho das schönste kompliment was einer Mutter machen kann !!


melden

Mütter: alt oder jung?

18.10.2013 um 23:06
Heijopei schrieb:Imho das schönste kompliment was einer Mutter machen kann !!
Danke das höre und sage ich auch gerne, aber ist so :)


melden
Anzeige

Mütter: alt oder jung?

20.10.2013 um 02:13
Ich finde nicht, dass man pauschal beantworten kann ob jüngere oder ältere Mütter ,,besser" sind. Manche sind mit 18 reif genug für ein Kind, andere mit über 30 nicht. Ob jemand eine gute Mutter ist, hat meiner Meinung nach nichts mit dem Alter zu tun.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fremde Menschen64 Beiträge