Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Traummann/Traumfrau

678 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Partnersuche

Traummann/Traumfrau

19.03.2019 um 19:34
Eleonore schrieb:Nach 9 Jahren war es dann vorbei. Er wusste zwar was mir steht und was nicht, aber kannte bis dato weder meine Lieblingsfarbe, mein Lieblingsbuch, noch was ich mochte und was nicht :D
Was habt ihr denn 9 Jahre lang gemacht, wenn ihr bzw. er so wenig von dir wusste? Klingt irgendwie merkwürdig, so eine Beziehung.
laucott schrieb am 15.03.2019:Liegt warscheinlich daran das einige mal ne Abfuhr von einer sogenannten "Traumfrau" bekommen haben
und dieses Erlebnis nicht verwunden haben.
Da wird dann schnell pauschalisiert weil das Ego empfindlich angekratzt ist.
Hier komme ich nicht ganz mit, vielleicht fehlt mir die "Intelligenz", aber wie kommst du zu so einer Aussage? Weil man einen Korb bekam, sind nun alle Frauen dumm? Ergibt für mich keinen Sinn, warum Mann das denken sollte.


melden
Anzeige

Traummann/Traumfrau

19.03.2019 um 19:46
sashag schrieb:Weil man einen Korb bekam, sind nun alle Frauen dumm? Ergibt für mich keinen Sinn, warum Mann das denken sollte.
Ich weiß nicht welche Erfahrungen dieser oder ähnlicher Art Du oder Dir wissentlich bekannte Personen
gemacht haben.
Aber ich kann Dir eines mit Sicherheit sagen,
Pauschalisierungen (ob nun negativ oder positiv) nach einmaligen Erlebnissen sind nichts besonderes,
und auch nicht selten.
Du kannst es einfach nicht nachvollziehen, weil Du in der Hinsicht entweder noch nicht viel erlebt hast, oder
einer von denen bist die eben nicht pauschalisieren.


melden

Traummann/Traumfrau

19.03.2019 um 19:47
Mit den Körben, die ich in rund fünfzig Jahren aktiven Sexuallebens schon kassiert habe, könnte ich die jährliche Reisernte Chinas wegtragen. Na und? Wer probiert, kann verlieren - wer nicht probiert, der hat schon verloren.

Also besser sich einer Absage gewiss sein, als einer Zusage ungewiss.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traummann/Traumfrau

19.03.2019 um 19:52
Doors schrieb:Mit den Körben, die ich in rund fünfzig Jahren aktiven Sexuallebens schon kassiert habe, könnte ich die jährliche Reisernte Chinas wegtragen. Na und? Wer probiert, kann verlieren - wer nicht probiert, der hat schon verloren.

Also besser sich einer Absage gewiss sein, als einer Zusage ungewiss.
Ja aber der Mensch mag keine Abfuhren, darauf bestehen zB auch die ganzen Singlebörsen
Da wird ja auch nur angezeigt, wer Dich "Akzeptiert" - nicht der, der Dich ablehnt


melden

Traummann/Traumfrau

19.03.2019 um 19:55
@BossMeng

Aus jedem Rückschlag lernen wir. Jede Niederlage bedeutet unseren nächsten Sieg.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traummann/Traumfrau

19.03.2019 um 19:58
Doors schrieb:Jede Niederlage bedeutet unseren nächsten Sieg.
Leider nicht immer.
Es gibt ja auch die unbelehrbaren ;)


melden

Traummann/Traumfrau

19.03.2019 um 20:01
@BossMeng

Wer aus seinem Leben nichts lernt, der sollte ggf. darüber nachdenken, es abzubrechen. Ist wie mit der Schule. Wer da nix lernt bleibt besser draussen.


melden

Traummann/Traumfrau

19.03.2019 um 20:45
Doors schrieb:Wer aus seinem Leben nichts lernt, der sollte ggf. darüber nachdenken, es abzubrechen. Ist wie mit der Schule. Wer da nix lernt bleibt besser draussen.
:D nun ja nur darf einen hier keiner eben mal so schnell rausschmeißen :D Ein Hoch auf den erweiterten Kündigungsschutz (bezogen auf das Leben)


melden

Traummann/Traumfrau

19.03.2019 um 20:46
@knopper

Die Lernverweigerer kicken sich meist schon selbst raus.


melden

Traummann/Traumfrau

20.03.2019 um 17:35
laucott schrieb:Ich weiß nicht welche Erfahrungen dieser oder ähnlicher Art Du oder Dir wissentlich bekannte Personen
gemacht haben.
Aber ich kann Dir eines mit Sicherheit sagen,
Pauschalisierungen (ob nun negativ oder positiv) nach einmaligen Erlebnissen sind nichts besonderes,
und auch nicht selten.
Du kannst es einfach nicht nachvollziehen, weil Du in der Hinsicht entweder noch nicht viel erlebt hast, oder
einer von denen bist die eben nicht pauschalisieren.
Ich gehöre ja zu der Gattung des Mannes und ich kann einfach den Gedankengang nicht folgen den du dort hast. Ich nehme mal an du bist eine Frau, nun komme ich zu dir und frage dich nach einem Date oder ob wir zusammen tanzen wollen oder ob ich dir einen Drink ausgeben kann.
Jetzt sagst du "nein danke". Für mich bedeutet das nun, ich bin nicht dein Typ oder du bist bereits vergeben und sehr ehrlich, oder ich hab mich blöd angestellt. :) Das du aber nun dumm wärst, würde mir halt nie in den Sinn kommen, weil das ja dann bedeuten würde, ich wäre der tollste Karpfen im Teich und du "blöde Forelle" würdest das nicht checken. Auf so eine Schlussfolgerung würde ich aber nie kommen und ich denke die meisten Männer sehen das auch so.

Aber das ist nur mein Gedankengang als "Betroffener", denn du hast ja die Männer angesprochen mit deiner These, wenn auch nicht alle.


melden

Traummann/Traumfrau

21.03.2019 um 15:41
@BossMeng

Wer aus seinem Leben nichts lernt, der sollte ggf. darüber nachdenken, es abzubrechen. Ist wie mit der Schule. Wer da nix lernt bleibt besser draussen.

Das ist ja mal eine Aussage, man oh man 😁😎


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traummann/Traumfrau

21.03.2019 um 15:42
Draconier schrieb:Wer aus seinem Leben nichts lernt, der sollte ggf. darüber nachdenken, es abzubrechen. Ist wie mit der Schule. Wer da nix lernt bleibt besser draussen.

Das ist ja mal eine Aussage, man oh man 😁😎
Na nur weils mal scheiße läuft beendet man es nicht.
Aber wenn man nicht dazu lernt ists auch schlecht ;)


melden

Traummann/Traumfrau

21.03.2019 um 15:46
😂 Ich weiss schon, was du meinst Boss, aber richtig Ernst machen nur die wenigsten.
Meistens noch die, die sich bis dahin ganz normal verhalten und nicht darüber reden.
Ist für Außenstehende meist nur sehr schwer vorher zu sehen.
Der Rest traut sich eh nicht und will nur Aufmerksamkeit.


melden

Traummann/Traumfrau

21.03.2019 um 15:46
...nun ja die Aussage: "das bringt nix, ich glaube wir müssen uns darüber unterhalten ob wir das Ganze nicht beenden", klingt natürlich im Kontext des gesamten Lebens doch ein wenig dramatischer als wenn es "nur" um eine Kündigung oder Abbruch einer Ausbildung geht :D
Letzteres bereitet maximal 1-2 schlaflose Nächte...und dann ist da auch schon das soziale Netz :D


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traummann/Traumfrau

21.03.2019 um 16:12
Draconier schrieb:😂 Ich weiss schon, was du meinst Boss, aber richtig Ernst machen nur die wenigsten.
Meistens noch die, die sich bis dahin ganz normal verhalten und nicht darüber reden.
Ist für Außenstehende meist nur sehr schwer vorher zu sehen.
Der Rest traut sich eh nicht und will nur Aufmerksamkeit.
So ist das leider.
Aber mit der Zeit weiß man seriös und möchte-gern zu unterscheiden.


melden
Anzeige

Traummann/Traumfrau

21.03.2019 um 18:04
sashag schrieb:Ich gehöre ja zu der Gattung des Mannes und ich kann einfach den Gedankengang nicht folgen
Das Du zu der männlichen Gattung gehörst ist auf Grund Deines Usernamens unübersehbar.
sashag schrieb:. Ich nehme mal an du bist eine Frau,
Wie zum Geier kommst Du denn darauf :ask:. Ich bin männlich.

Ich denke Du hast meinen Beitrag irgendwie fehlinterpretiert oder einfach nicht verstanden.
Keine Ahnung warum das jetzt so schwer zu verstehen ist, das es einfach Menschen gibt die nach
bestimmten Erlebnissen (egal welcher Art) anfangen zu pauschalisieren.

Die Welt ist voll von Menschen die das gerne tun.
sashag schrieb:Das du aber nun dumm wärst, würde mir halt nie in den Sinn kommen,
Wo habe ich behauptet das die Pauschalisierung von Personen mit Dummheit einhergeht ?
laucott schrieb am 15.03.2019:Liegt warscheinlich daran das einige mal ne Abfuhr von einer sogenannten "Traumfrau" bekommen haben
und dieses Erlebnis nicht verwunden haben.
Da wird dann schnell pauschalisiert weil das Ego empfindlich angekratzt ist.
Da steht nichts in Richtung das "Er" sie nun für dumm hält.

Und wie ich auch schon geschrieben habe,
laucott schrieb:Du kannst es einfach nicht nachvollziehen, weil Du in der Hinsicht entweder noch nicht viel erlebt hast, oder
einer von denen bist die eben nicht pauschalisieren.
gehörst Du wohl eben nicht zu beschriebenen Personen, was ja auch gut ist.
Nur weil Du Dir das aber nicht vorstellen kannst, heißt das ja noch lange nicht das es diese Type nicht gibt ;).
Davon gibts mehr als uns allen lieb ist.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
vertrauen53 Beiträge