Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Tierquälerei, Brücke, Trauerfeier, Tiermord, Mülheim Ad Ruhr

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

30.01.2019 um 19:08
Übertrieben?
Dieses Tier ist Dank der Boshaftigkeit eines Menschen gestorben!
Nichts ist da also übertrieben.

Sind wir Menschen denn wirklich so viel "wert" das eine Trauerfeier nur dann nicht überspitz ist, wenn ein Mensch zu Tode kommt.?

Lächerlich


melden
Anzeige

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

31.01.2019 um 22:12
Warum eigentlich um Lebewesen trauern?

Ich müsste jedesmal auf Toilette, wenn die Überreste eines Schweins ihren Ausgang suchen,eine Kerze aufstellen.

Ich müsste zu jedem Tatort eines Homizids reisen und eine Kerze aufstellen.


melden

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

01.02.2019 um 12:08
Gruselschinken schrieb:Ich müsste jedesmal auf Toilette, wenn die Überreste eines Schweins ihren Ausgang suchen,eine Kerze aufstellen.
Das ist doch voll daneben!
Hier geht es nicht darum, das Du beim Kacken ein Tier ausgeschissen hast, sondern darum, dass ein Tier dran glauben musste, weil jemand nicht mehr kross im Stübchen ist


melden

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

01.02.2019 um 13:21
Kross sind viele Lebewesen nicht mehr.
Inklusive mir.


melden

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

01.02.2019 um 13:26
Gruselschinken schrieb:Kross sind viele Lebewesen nicht mehr.
Inklusive mir.
Im Gewissen Maße werde ich dies auch irgendwann nicht mehr sein
Aber ich hoffe Du weißt, was ich meinte


melden

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

01.02.2019 um 15:48
@Gruselschinken
Warum so gleichgültig gegenüber Tieren ?

Hast schlechte Erfahrungen mit Tieren gemacht?


melden

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

01.02.2019 um 17:58
@s.Oliver

Was heißt gleichgültig...

Reist du nach Syrien um Kerzen für getötete Kinder aufzustellen?

Gehst du im Schlachthof Blumen für schweine hinlegen?

Wenn ich so Sachen höre, wo sich jemand wegen nem unschuldigen Hund aufregt, in ne Fettbemme beißt und im nächsten Moment nen werbebanner für "Brot für die Welt" weg klickt und Waldi nen dickes, fettes Steak vor die Nase wirft, sollte seinen Moralpegel beobachten.

Grundsätzlich sind alle Lebewesen wertvoll, drum macht ein sinnloser Tod oder Quälerei selbst mich stinksauer.
Dennoch kann ich nichts machen und wenn der Besitzer schon so eine Bestie war, möchte ich nicht wissen, wie er das arme Lebewesen behandelt hat.


melden

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

02.02.2019 um 01:07
Nein das mache ich nicht. Jeder trauert anders.

Aber ich finde wenn man der Ansicht ist, das alle Lebewesen wertvoll sind, dann kann man doch auch Verständnis dafür zeigen das um ein getötetes Lebewesen, getrauert wird, und gerade dann wenn der Tod sinnlos war. Und ganz egal wie die Leute jetzt , um das Lebewesen trauern.


melden

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

02.02.2019 um 03:52
Aloceria schrieb am 27.01.2019:Du siehst Menschen als in jedem Fall höherwertig an. Das muss allerdings nicht jeder so sehen.
Nein. Natürlich muss das nicht jeder so sehen. Wenn allerdings jeder dieser Ansicht wäre, dann würde in letzter Konsequenz der Barbarei Tür und Tor geöffnet werden.
BossMeng schrieb:Sind wir Menschen denn wirklich so viel "wert"
Ja.


melden

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

02.02.2019 um 09:21
JohnDifool schrieb:Wenn allerdings jeder dieser Ansicht wäre, dann würde in letzter Konsequenz der Barbarei Tür und Tor geöffnet werden.
Wieso das? Was wäre denn bei einer gefühlten Gleichwertigkeit? Das Volk der Bishnoi erscheint mir menschenfreundlicher, als viele Gesellschaften, die Menschen meilenweit über Tiere stellen, weil der Mensch die "Krone der Schöpfung" sei.
Wikipedia: Bishnoi


melden
Anzeige

Hündin von Brücke geworfen, jetzt Trauerfeier - einfach übertrieben?

02.02.2019 um 09:26
Oh nein, der arme Hund.
Vor lauter Schreck hätte ich mich fast an meinem Aldi-Steak verschluckt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

432 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seid mal ehrlich165 Beiträge