Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Firmung gegen den eigenen Willen!

399 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Eltern, Wille ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 13:50
@JackFrost


Die Kirchensteuer zahlt allerdings der Arbeitgeber, nicht der Arbeitnehmer.
Auch, wenn der Arbeitgeber ungläubig ist, übrigens.


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 13:55
@Doors
Also ich zahle meine Kirchensteuern selber bzw. sie werden monatlich vom meinem Bruttolohn einbehalten. Knapp 30 € im Monat. :-/


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 13:59
@JackFrost


Ja, weil Du mehr als 400 EUR verdienst. Liegst Du als Pauschalversteuerter mit einem "Minijob" unter 400 EUR/Monat, dann zahlt der Arbeitgeber die Lohn- und Kirchensteuer, eben unabhängig davon, ob Du oder er Christ bist/ist oder nicht.

Da die private Nutzung eines Firmen-PKW ebenfalls pauschal versteuert wird, zahlt auch hier der Arbeitgeber Lohn- und Kirchensteuer auf das von seinem Mitarbeiter auch privat genutzte Kfz als Gehaltsbestandteil, unabhängig, ob Arbeitgeber, Arbeitnehmer oder PKW Christ sind oder nicht.

Nun verständlich genug ausgedrückt?


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:00
Hängt das nicht von der Angabe auf dem Lohnsteuerzettel ab, ob der AG für seine AN Kirchensteuer zahlen muss? Ich meine, wenn da steht: RK oder EV dann natürlich. Aber wenn auf der Lohnsteuerkarte eingetragen ist: Konvessionslos, kann der AG doch nicht zur Abgabe einer Kirchensteuer gezwungen werden, wenn der AN gar keiner Kirche angehört...

Und wenn das doch so ist, gehört das allerschnellstens abgeändert, weil das nicht rechtens ist !


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:05
@Fabiano

Auf die Pauschalsteuer sind Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer zu erheben. Die Kirchensteuer kann dabei - wie bei den anderen Lohnsteuerpauschalierungsvorschriften - mit ermäßigten Pauschalsätzen erhoben werden.

Noch mal: Bei Pauschalversteuerung zahlt der AG die Kirchensteuer. Nicht Du. Auch in einem Gebäudereinigungsbetrieb mit 500 muslimischen Putzfrauen, die einen Minijob machen, zahlt der AG Kirchensteuer, weil er der Pauschalversteuerung unterliegt.


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:06
@Fabiano
@JackFrost

Ja, Steuerrecht ist schwer - aber lest doch einfach das Merkblatt im Link, denn leider lässt sich die PDF nicht kopieren.

http://www.hamburg.de/contentblob/26086/data/2003-lst-95-merkblatt-pdf-04-2003.pdf


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:06
@Doors
Ok, mit Minijobs hast du wahrscheinlich mehr Erfahrung. Wenn du sagst, dass es so ist, glaube ich dir.


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:08
@JackFrost

Meine Frau ist Arbeitgeberin und immer wieder amüsiert über das deutsche Steuerrecht.


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:13
@Doors
Steht nicht unter Punkt VII : Für Arbeitnehmer, die nachweislich keiner in das staatliche Erhebungsverfahren einbezogenen Kirche angehören, braucht der Arbeitgeber keine Kirchensteuer zu entrichten. Musst natürlichen einen Nachweis dessen erbringen.


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:22
Diese Regelung ist allerdings noch recht neu und wird von den meisten AG wegen des bürokratischen Aufwands gescheut.
Ein Unternehmen, dass, was im Reinigungs- und Wachbereich keine Seltenheit ist, tausende Minijobber beschäftigt, oder ein Unternehmen, dass hunderte von Mitarbeitern mit privat genutzen Firmenwagen hat, wird sich diese Mühe kaum machen.
Sehr zum Segen der Kirche.

Grundsätzlich ist es natürlich schon ein Unding, dass ein Vereinsbeitrag auf Kosten des Steuerzahlers vom Staat eingezogen wird. Das ist meines Wissens nach in der BRD weltweit auch einzigartig. Andere Aberglaubensclubs kennen ja noch nicht einmal am Einkommen festgemachte feste Mitgliedsbeiträge, sondern leben komplett von freiwilligen Spenden.

Die Erhebung der Kirchensteuer durch den Staat war m.W. Bestandteil des Konkordats zwischen Nazideutschland und dem Vatikan aus dem Jahre 1933. Kleine Gefälligkeit unter Freunden.


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:32
@Doors
Grundsätzlich ist es natürlich schon ein Unding, dass ein Vereinsbeitrag auf Kosten des Steuerzahlers vom Staat eingezogen wird.

Naja, eigentlich bezahlt die Kirche die Finanzämter dafür, dass diese die Steuern einnehmen. Die evangelische Landeskirche bezahlt 3% des Kirchensteuerbruttos an die Finanzämter (Verwaltungskosten) - § 9 (2) Finanzausgleichsgesetz. ;)



Die Erhebung der Kirchensteuer durch den Staat war m.W. Bestandteil des Konkordats zwischen Nazideutschland und dem Vatikan aus dem Jahre 1933. Kleine Gefälligkeit unter Freunden.

Müsste ich nachschauen. Ich hätte gedacht, das geht auf die Weimarer Republik zurück,
als auch diese Artikel 137 Weimarer Reichsverfassung 1919 entstanden.
Bin mir aber auch nicht sicher.


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:38
Ist aber schon interessant, dass der Staat eine Pauschale erheben darf, in welcher ein Kirchensteueranteil enthalten ist, unabhängig davon ob der Beschäftigte überhaupt Kirchenmitglied ist. Auch wenn der Betroffene diese Abgabe nicht von seinem Lohn abgezogen bekommt und gar nichts davon weiß. Aber so bekommen die Kirchen Steuergelder von Nichtmitgliedern... Die aber bräuchten eigentlich gar keine Kirchensteuer zahlen...

Meiner Ansicht nach ist das nicht Rechtmäßig !


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:44
Ja, aber das liegt doch dann an dem jeweiligen Arbeitgeber. Muss halt abgewogen werden, ob man sich von den Nichtevangelischen den entsprechenden Nachweis besorgt (klar ist bei 1.000 Angestellten schwierig. Am besten direkt bei der Einstellung den Wisch unterschreiben lassen) oder ob man sich die Mühe spart und lieber den Pauschbetrag zahlt.


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

21.03.2010 um 14:45
Nichtevangelischen und Nichtkatholischen sollte das heißen.


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

12.07.2012 um 15:08
In meiner Familie haben sich auch die meisten firmen lassen.
Als es dann bei mir soweit gewesen wäre, hab ich mich dagegen entschieden, weil ich meine, dass ein Pfarrer kein besonderer Mensch ist, der die Macht hat, mich durch Gott zu "bekräftigen", was ja "confirmare" tatsächlich bedeutet. Außerdem denke ich nicht, dass ich einen Pfarrer brauche, der zwischen mir und Gott Mittler spielt ;) Meiner Oma dürfte die Entscheidung nicht gefallen haben :D
Die Erstkommunion hat gereicht, find ich :)


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

12.07.2012 um 15:26
@Mr.Dextar
Ich hab es damals meinen Eltern so erklärt, sie fanden das in Ordnung.
Wie ist es bei dir dann ausgegangen? Hast du dich firmen lassen oder nicht?


melden

Firmung gegen den eigenen Willen!

12.07.2012 um 15:58
Zitat von philoktetesphiloktetes schrieb am 12.02.2008:Meine Frage an euch: Was würdet ihr an meiner Stelle tun ? Oder wie würdet ihr das Problem lösen ?
Gagen plus andere Geschenke einstreichen, dick feiern, anschliessend austreten.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Eltern akzeptieren mich nicht
Menschen, 106 Beiträge, am 06.01.2021 von Eintagsfliegin
Asen_ay am 02.01.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6
106
am 06.01.2021 »
Menschen: Alleinerziehende - Wie managt ihr euren Alltag
Menschen, 813 Beiträge, am 08.04.2021 von sacredheart
Lilith101 am 20.08.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 38 39 40 41
813
am 08.04.2021 »
Menschen: Eltern haben Probleme mit introvertiertem Freund
Menschen, 64 Beiträge, am 01.03.2021 von abahatschi
Sonnenblume91 am 16.02.2021, Seite: 1 2 3 4
64
am 01.03.2021 »
Menschen: Wenn man mit den eigenen Eltern nicht in Verbindung steht
Menschen, 115 Beiträge, am 31.03.2020 von vampirella
filiz am 27.11.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6
115
am 31.03.2020 »
Menschen: Warum töten Eltern ihre Kinder wegen einer Trennung?
Menschen, 68 Beiträge, am 19.09.2020 von emz
popcorncandy am 23.06.2012, Seite: 1 2 3 4
68
am 19.09.2020 »
von emz