weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

359 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Jugend, Jugendliche, Teenager, Anpassung
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

07.12.2013 um 21:46
Boah nee, bloß kein Teenager mehr sein >.> Die Pubertät ist eine verdammt schwierige Phase, in der man mit niemandem klarkommt, am wenigsten mit sich selbst, ständig auf der Suche nach etwas ist, falschen Vorbildern und "Freunden" nachläuft, keinen Anschluss findet, um Akzeptanz bangt und kämpft, voller Unsicherheiten ist etc. Einmal und nie wieder. Bin gerade knapp mitte 20 und das Alter find ich gerade perfekt. Würde gern noch ein paar Jahre in dem Alter bleiben, die 30-Jahre-Marke reizt mich so gar nicht :D


melden
Anzeige
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

07.12.2013 um 22:04
@trance3008
Naja, die Pubertät würde mich jetzt nicht schrecken. In gewisser Hinsicht erlebe ich sie ja ein zweites Mal.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

07.12.2013 um 22:10
@Mr.Dextar
Nein lieber nicht, schon wegen der Musik der 70" nicht..


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

07.12.2013 um 22:17
@threadkiller
Es geht ja darum in der jetzigen Zeit Teenager zu sein. Du müsstest dir anhören was die heute aus dem Radio entgegenschallt. Und würdest das vielleicht sogar gut finden!


melden

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

07.12.2013 um 22:18
In meiner Jugend ( in den 80ern) lebte ich irgendwie freier von Sorgen. Verdiente im ersten Lehrjahr 125DM davon gab ich zuhause 50DM ab und dennoch reichte es. Hatten Respekt vor älteren, auch ohne Gewalt. Komasaufen war uns fremd, obwohl wir auch gern einen über den Durst tranken. Und vor allem hatten wir auch Achtung vor den Mädels , teils weil sie nicht so billig daherkamen wie viele Mädels heutzutage, teils weil wir nicht so mit Sex in den Medien vollgesülzt wurden. Wenn nochmal Jugend, dann in den 80ern.


melden

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

07.12.2013 um 22:20
In der damaligen Zeit gerne nochmal - würde einiges auch anders machen.^^

Aber in der jetzigen Zeit - nee, danke. Lass mal.^^


Witzigerweise hab ich gerade heute meine Mutter gefragt, ob sie denkt, die Lehrer kommen heute überhaupt noch gegen die Kiddies an. Wenn man bedenkt, dass bei uns damals schon am Handy gehangen wurde und jetzt, mit den Smartphones... also, wenn die immernoch eingesammelt werden, dann gibt es heute bestimmt ein ganzes Klassenzimmer dafür.


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

07.12.2013 um 22:22
@Mickey140206

jo, sehe ich auch so. jugend in den 80ern war besser als heute, allerdings möchte ich zu keiner Zeit mehr jugentlicher sein. Ich war mehr als froh als ich endlich 18 war.


melden

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

07.12.2013 um 22:31
Was der heutigen Jugend fehlt , jemand der ihnen klarmachen kann dass alles was sie jetzt falsch machen, ihr restliches Leben beeinflussen kann.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

08.12.2013 um 00:34
Nein wär ich nicht, den dann müsst ich jetz noch in die schule gehn und DAS hat mich zum ende hin schon wirklich angekotzt trotz dem notendruchschnitt von 1,0.

ausserdem gefällt es mir garnicht wie oberflächlich inzwischen die gesellschaft zu werdenscheint.


melden

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

08.12.2013 um 01:04
crazykitty schrieb:also, wenn die immernoch eingesammelt werden
Werden sie! :D Aber nicht so häufig. Unsere Lehrer drücken sehr oft beide Augen zu (wahrscheinlich weil sie keinen Bock haben täglich 1000 Handys einzusammeln :D )

Topic: Ich bin Teenager und es kotzt mich an. Sorry für den Ausdruck, aber ich bringe die Dinge ganz gerne auf den Punkt ;)
Mein Vater war in den 80ern Teenager, und da war seinen Erzählungen nach einiges besser. Einschließlich der Musik :D (Ernsthaft, die Sachen die heute in den Charts sind gehen teilweise gar nicht. Ich hör zwar ein paar Sachen, aber auch nur weil ich die Künstler allgemein gern hör und nicht weil die Tracks in den Charts sind)


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

08.12.2013 um 11:10
@Mockingjay
Was die heutige Musik angeht kann ich dir nur beipflichten. Aber früher war auch nicht alles toll, gerade in den Siebzigern und Achzigern. Da lief auch viel Schrott im Radio. Da wurden auch nur die aktuellen Charts rauf und runter gedudelt.


melden

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

08.12.2013 um 11:32
@Anja-Andrea
Die Charts früher waren größtenteils besser als die heute :ok: Klar gabs früher auch schlechte Musik, die gibt es immer :D


melden

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

08.12.2013 um 11:53
Ich bin froh aus dem alter raus zu sein, im nachhinein betrachtet fand ich die Teenager Zeit anstrengend und teilweise ziemlich nervig, besonders wenn man kein Mainstream Typ ist.
Bis auf wenige Ausnahmen war die Musik vor ca. 10 Jahren auch nicht besser oder anders als heute.

Ich hätte schon noch mal Lust jünger zu sein, allerdings nur wenn ich mir vorher aussuchen könnte wie mein Leben verläuft. Auf den gleichen Mist nochmal hätte ich keine Lust.


melden

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

08.12.2013 um 13:38
Nee...bloß nicht Teenager. Vielleicht nochmal die Zeit des Hauptstdiums so ab Mitte 20 aber früher nicht.


melden

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

08.12.2013 um 14:52
Ich glaub nicht dass ich das gut fände.

Meine Jugend fand ich in Ordnung. Und ich bin dennoch froh, jetzt erwachsen zu sein, unabhängig vom Taschengeld der Eltern zu sein und mich nicht mit der Schule rumschlagen zu müssen. ;) Ich war jetzt auch nicht grad die beliebteste. Hab mich selber lieber aus den Cliquen rausgehalten. Wenns dann mal Mobbing gab (bei uns nannte man das noch gar nicht so ;) ), hat sich das nur innerhalb der Klasse abgespielt. Heute kann, wenn es blöd läuft, die ganze Welt auf Facebook mitverfolgen, was man mit anderen für Probleme hat. Darauf kann man doch echt verzichten.

Heute scheint der Leistungsdruck um einiges höher zu sein als vor 15 Jahren. Man braucht den bestmöglichen Schulabschluss. Ausbildungsstellen finden ist immer schwieriger. Der Gesellschaftliche Druck ist auch nicht ohne.

Dazu wird das Leben so sehr von Smartphones und sozialen Netzwerken bestimmt. An sich find ich diese Dinge nicht schlecht, nutze ich ja auch selber. Aber man sieht allzu oft dass die Jugend damit noch nicht so recht umgehen kann.


melden

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

08.12.2013 um 16:11
Mit meinen bisher gemachten Erfahrungen, ja :}!


melden

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

08.12.2013 um 16:57
@Nereide
Seh ich im großen und ganzen wie du, geht/ging mir ganz ähnlich. Ich bin viel lieber erwachsen als Kind/Jugendlicher.


melden
Anzeige

Wäret ihr heutzutage gerne Teenager?

08.12.2013 um 22:15
Gute Frage bin bei mir ist die Zeit nun auch noch nicht sooooo lange her obwohl na ja meine Teenizeit also so das Alter wo man sich nichtmehr als Kind fühlte war 1999 bis 2003 wo ich so 13/14 bis 18 war nun bin ich schon 28 krass wie die Zeit vergeht.
Wenn ich es realistisch betrachte ist heute nicht alzuviel anders als vor 10 bis 13 Jahren anstatt Plastation 2 spielt man Playstation 4 Eminem gibts noch, Sido gibts noch wenn auch aus allen reife erwachsene geworden sind die Musik ist auch nicht soooo viel anders....aber wenn man ins Detail geht merkt man es doch, wenn ich jetzt 2002 mit 2013 vergleiche liegen daWelten zwischen Dinge die heute selbstverständlich sind wie Smartphone usw gab es noch nicht, auch HDTV war ein Fremdwort , Flachbildfernseher waren sündhaft teuer falls es sie überhaupt schon gab, anstatt Mp3 Player hatte man einen Diskman, Bundeskanzlerin Merkel gabs noch nicht da hatten wir den Gerhard Schröder noch.

Krass wenn man darüber nachdenkt wird einem bewusst wie alt man schon ist Oo

Wenn ich mir den Jobmarkt so angucke und den Leistungsdruck den die Teens erdulden müssen dann möchte ich in der heutigen Zeit keine 16 sein.
Wenn ich rückblickend betrachte was die besten Jahre waren würde ich sagen so 18 bis Anfang 20 wo man noch sehr jung ist aber schon volljährig.
Die Jahre vergehen schnell und auch mich reitzt die 30 so garnicht ab da denke ich muss man sich wirklich zu den alten zählen Oo


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden