Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Vergewaltigung, Malediven

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

22.03.2013 um 22:11
@Heijopei
Ja es ist eingeschränkt aber du kannst deine Meinung hier sagen
Siehst du ein Land wo du deine Meinung sagen kannst *das würde mich interessieren*


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

22.03.2013 um 22:15
@Luna100
Luna100 schrieb:Siehst du ein Land wo du deine Meinung sagen kannst *das würde mich interessieren*
Da fällt mir eigentlich nur die USA ein , da kann jeder mit seiner Idee oder Ideologie auf die Strasse gehen .
Ob das gut ist oder schlecht gehört Imho in einen extra Thread , weil das auch eine sehr interessante Themathik ist .


melden

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

22.03.2013 um 22:16
@Heijopei
Na dann viel Spaß...
Aber ich lass dier deine Meinung


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

22.03.2013 um 22:19
Na dann viel Spaß..@Luna100
Hmm, wieso Spass , sorry ich weiss grad nicht worrauf du hinnaus willst ^^


melden

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

22.03.2013 um 22:22
@Heijopei
Naya diese ganzen Angriffe auf Menschen von Waffennarren find ich sehr beunruhigend und der zb Ku Klux Klan find ich nicht lustig und des wegen da dann viel Spaß


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

22.03.2013 um 22:31
@Luna100
du vergisst die Koranverbrennungen von irgendwelchen irren Predigern , und den aufmärschen von Neonazis vorm Kapitol .
Das Recht auf freie Meinung hat Vor aber auch sehr viele Nachteile , ich bin eigentlich für freie Meinung habe aber gleichzeitig Angst vor den auswüchsen die das mit sich bringen kann ^^

@Arikado
Genau jenen Teil verachte ich an unserer "zivilisierten" Gesellschaft.
Ich komme nicht klar damit - es geht mir so etwas von gegen den Strich, dass Mördern und Vergewaltigern eine zweite Chance gegeben wird. Für solche Menschen sehe ich nur zwei Wege: Lebenslanges Loch oder Tod. Es ist unverantwortlich gegenüber den Unschuldigen, wenn man solche Menschen wieder auf die Strasse lässt. Es ist ungerecht gegenüber den Opfern, welche für immer weg oder gestört sind, dass man solche Menschen noch am Leben lässt. Feindesliebe (Jesus war ein Narr) ist unverantwortlich gegenüber den Unschuldigen! Batman ist auch so ein Narr. Er killt die Übeltäter nicht, nein er überlässt sie der Polizei. So kommen die Übeltäter eines Tages wieder frei und vergreifen sich erneut an den Unschuldigen.
Unterschrieben , aber sowas von !!!


melden

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

22.03.2013 um 23:03
@Arikado
Heijopei schrieb:Ich komme nicht klar damit
Dann gehörst du eben nicht in eine zivilisierte Gesellschaft. Viel Spass in Saudi-Arabien.
Heijopei schrieb:es geht mir so etwas von gegen den Strich, dass Mördern und Vergewaltigern eine zweite Chance gegeben wird.
Tja, dein Problem. Auch Mörder und Vergewaltiger sind Menschen, und anders als du mit deinen Batman-Vergleichen zu glauben scheinst, teilt sich die Menschheit eben nicht in 'die Bösen' und 'die Guten' ein. Ich weiss, dass ich durchaus auch fähig wäre, einen Menschen umzubringen. Auch du wärst unter entsprechenden Umständen dazu fähig. Heisst das, dass du nach einer Freilassung irgendwann schnell hinrennst und den nächsten umbringst?

Todesstrafe lehne ich prinzipiell ab, weil niemand das Recht über das Leben eines anderen Menschen hat, auch der Staat nicht. Und lebenslanges Gefängnis mehr oder weniger aus Rache bringt auch niemandem was. Und schliesslich: Sicherheitsverwahrung existiert, das weisst du ja hoffentlich auch.

Aber was bitte ist zivilisiert an einer Gesellschaft, die Menschen nicht einmal minimal die Chance lässt, sich zu bessern? Ich finde diese 'one strike and you're out'-Mentalität geradezu absurd. Wieso dann nicht auch Kinder, die die Schule schwänzen, gleich von der Schule fliegen lassen? Sie werden es ja eh immer und immer wieder machen, dann die Schule abbrechen und Junkies werden. Oder? Genau nach dieser Art Mentalität sieht die 'killt sie oder sperrt sie weg'-Einstellung nämlich aus...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

22.03.2013 um 23:07
Thawra schrieb:weil niemand das Recht über das Leben eines anderen Menschen hat
Und genau da beisst sich IMHO die Katze in den Schwanz .


melden

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

22.03.2013 um 23:17
@Heijopei

Nö, tut sie nicht. Wenn dem einzelnen Menschen kein Recht eingeräumt wird, jemandem das Leben zu nehmen, und das als ganz besondere Straftat behandelt wird (u.a. weil definitiv unumkehrbar), wieso genau sollte man dem Staat das Recht dazu einräumen? Auf welcher Grundlage?

Das 'Auge um Auge'-Prinzip erschliesst sich mir nicht, nicht einmal ansatzweise. Ich finde das erschreckend primitiv, und es löst nichts. Zusätzlich dazu schreckt es eindeutig auch niemanden ab, falls jemand das wieder als 'Argument' bringen möchte...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

22.03.2013 um 23:24
@Thawra
Ja ich weiss das wir da unterschiedlicher Meinung sind , ich sehe das halt anders als du.

Wenn ein Mensch sich ohne Not das Recht herraus nimmt einen anderen zu quälen, vergewaltigen und zu töten hat er meiner Meinung nach das Recht auf ein Leben in der Gesellschafft verwirkt , das hat auch nix mit "Auge um Auge" zu tun .
Es geht ja hier nicht darum nem Ladendieb die Hände wegzuhacken.


melden

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

23.03.2013 um 00:07
@Thawra
Thawra schrieb:Aber was bitte ist zivilisiert an einer Gesellschaft, die Menschen nicht einmal minimal die Chance lässt, sich zu bessern?
Dank Menschen mit einer solchen Mentalität kommt es leider vor, dass Übeltäter wieder auf freien Fuss kommen und sich erneut an Unschuldigen vergreifen können.

Ich bin halt der Meinung, dass man bei ganz schlimmen Verbrechen keine 2. Chance gewähren sollte. Das bedeutet nun mal Gefängnis für den Rest des Lebens oder den Tod.
Mit Auge um Auge hat das nichts zu tun. Auge um Auge bedeutet, dass man dem Täter genau das Gleiche zufügt. Zum Vergleich: Einen Kinderschänder würde ich nicht schänden lassen, sondern eben lebenslänglich wegsperren oder töten.

So, ich will jetzt nicht noch mehr dazu schreiben, da es sonst wieder gelöscht wird wie mein letzter Beitrag.

PS: Ich sehe daran nichts Menschenfeindliches. Ich finde eher diese Heuchelei mit den Täter als etwas Menschenfeindliches an.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

23.03.2013 um 00:20
@Arikado
Weisst Du , ich möchte Wetten das einige hier das anders sehen würden wenn auf einmal das kleine Nachbarsmädchen/Junge verschwindet und die ein paar Tage später in den Nachrichten sehen das genau das kleine Mädchen/Junge in irgendeinem Drecksloch verscharrt nachdem sie vergewaltigt und gequält wurden gefunden wurden.

Bin mal gespannt auf die Reaktion der Eltern wenn die dann so eine Meinung hören .

Ich für meinen Teil halte in meinem einflussbereich augen und ohren offen , das können Thawra und konsorten sagen was sie wollen , da haben die zum Glück keinen einfluss drauf.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

23.03.2013 um 00:52
@Thawra
Thawra schrieb:und es löst nichts
Doch , nämlich das genau dieser eine Kinderschänder von der Bildfläche verschwindet und keinen anderen Kindern mehr was antun kann .
Tut mir leid aber manchmal ist die naheliegendste Lösung einfach auch die beste , wenn das auchn nicht in Dein Weltbild passt .
Zum Wohle aller potenziellen Opfer .


melden

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

23.03.2013 um 01:13
Es wäre angebracht, wenn man sich von einer allgemeinen Betrachtungsweise und Meinungen über Täter ab- und dem eigentlichen Thema wieder etwas mehr zuwenden würde. Es existieren bereits einige Threads, in denen zu weiterführenden Themen gepostet werden kann. Danke.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltigungsopfer zu 100 öffentlichen Peitschenhieben verurteilt

23.03.2013 um 02:39
Mal zu den erhitzten Gemütern!

Überlegt erstmal welche Wirkung solche Nachrichten haben, wenn ständig das Bild gezeigt wird wie schlimm und unmenschlich es in anderen Teilen der Welt zugeht...

Mir geht es darum, dass man sich etwas zurück halten sollte mit Hass und Aussagen über Täter und Land in dem der Vorfall stattgefunden hat, das kann nämlich sehr schnell zur Hetze werden, frei dem Motto "guckmal die da!".

Wens wirklich wurmt, der soll sich eben engagieren, sich an Unterschriften und anderen Aktionen von menschenrechts Organisationen beteiligen, aber mit dem Geschimpfe über Täter und Staaten in denen solche Verletzungen fast täglich vorkommen bewegt man nichts, sondern diese machen letztendes nur Stimmung gegen Kultur und Gesellschaft deren Führung...ich mach da nichtmehr mit und lass mich emotional nimmer pushen, denn damit ist keinem geholfen!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Angst34 Beiträge