Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst vor der Besetzung durch dunkle Mächte

207 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Dämonen, Besessenheit, Besetzung

Angst vor der Besetzung durch dunkle Mächte

27.01.2019 um 17:12
Wassollichtun schrieb:Ich hab schon viel verloren aber es geht noch schlimmer. Das macht mir einfach Angst.Was wenn ich die therapie schaff, ich mit meinem ehemaligen Kumpel dann wieder normal umgeh, irgendwann wieder wer umkippt und ich mich reinsteiger?
Dann hast du einen Therapeuten an deiner Seite, der dir da helfen kann. Und vermutlich hast du so den einen oder anderen Kniff gelernt, wie du mit deinen Ängsten besser umgehen kannst.

Und bis es soweit ist, musst du so gut wie möglich versuchen, nicht die Realität aus den Augen zu verlieren. Menschen haben nunmal manchmal Kreislaufprobleme, auch dein Kumpel und deine Freundin. Grade bei Frauen kann sowas zyklusbedingt immer mal auftreten. Das kann auch passieren, wenn man krank ist/wird. Oder man mit der Wetterlage zu kämpfen hat. Man Blutdruckprobleme hat. Zu wenig gegessen hat. Zu wenig geschlafen hat.

Das ist alles wahrscheinlicher als das, was deine Ängste dir vorgaukeln wollen.


melden
Anzeige

Angst vor der Besetzung durch dunkle Mächte

27.01.2019 um 19:53
Wassollichtun schrieb:stell dir vor meine Eltern werden da dann noch ,,verseucht".
Du siehst selbst, dass sich deine irrationalen Ängste verschlimmern, sich quasi schon verselbständigt haben und sich immer mehr ausweiten. Wenn das so weiter geht, traust du irgendwann überhaupt keinem mehr, ohne dass irgendein realer Grund dafür besteht.

Erzähl dem Arzt gleich morgen alles genau so, wie uns hier in diesem Thread. Druck ihn eventuell sogar aus, damit du nichts wichtiges vergisst. Dass du bei immer mehr Menschen vermutest, dass diese von Wesen befallen werden könnten, die es real überhaupt nicht gibt. Und das ausgerechnet bei Menschen, die dir eigentlich nahe stehen bzw. standen. Dein Kumpel gehörte ja ursprünglich auch zu den dir sehr vertrauten Menschen.

Das sieht nach Zwangsgedanken aus, die sich durch das ständige Darübernachgrübeln selbst verstärken. Ein richtiges Gedankenkarussell. Rationale Gegenargumente von außen werden dabei automatisch so angepasst, dass die unsinnigen Gedanken trotzdem (für den Betroffenen) glaubhaft wirken.
Der Arzt kennt sowas. Du bist mit Sicherheit nicht der einzige. Und er wird auch Möglichkeiten wissen, dir da rauszuhelfen.


melden

Angst vor der Besetzung durch dunkle Mächte

27.01.2019 um 20:18
Sorry, aber das sind doch Ausreden.
Wassollichtun schrieb:Ja meine Verlobte schon und meinen alten Kumpel und glaub mir mit meiner Verlobtej ist schon hart genug. Aber es kann noch mehr werden, stell dir vor meine Eltern werden da dann noch ,,verseucht". Ob in meinen Gedanken oder in echt. Aber ja also es könnte noch schlimmer werden.
Genau damit es nicht noch schlimmer wird, solltest Du ja möglichst schnell zum Arzt (bevor Du auch noch glaubst, der wäre irgendwie auch ein Außerirdischer oder böse oder was weiß ich)! Ich glaube daran, dass mit der Therapie die Ängste immer weniger werden.
Wassollichtun schrieb:Was wenn ich die therapie schaff, ich mit meinem ehemaligen Kumpel dann wieder normal umgeh, irgendwann wieder wer umkippt und ich mich reinsteiger?
Na, dann meldest Du Dich halt wieder bei dem Therapeuten, der ist doch nicht verschwunden. Rückschläge können unter Umständen vorkommen. Für den Fall kannst Du die Therapie jederzeit wieder aufnehmen.


melden

Angst vor der Besetzung durch dunkle Mächte

27.01.2019 um 20:31
@Wassollichtun
Ich würde wenn ich du wäre, sowieso mal langsam in die puschen kommen.
Seit 2 Wochen versuchen dir hier unzählige User zu helfen. Und das ist super.
Aber ich will dich auf eines hinweisen (auch wenn sich die Regel auf ein Suizid-Thema befasst):
Allmystery ist eine Freizeit- und Informationsaustauschplattform und kann keine Hilfe in Lebenskrisen gewähren! Sollten solche Ankündigungen gemacht werden, bitten wir darum die entsprechenden Beiträge/Nachrichten der Verwaltung zu melden. Nutzer, die in akuten Lebenskrisen sind, sollten sich an psychologische Beratungsstellen wenden
Es liegt nur an dir. Mehr nicht.
Aber ich glaube einige User fängt es dann langsam an zu nerven wenn du auf der einen Seite Hilfe suchst und auf der anderen Seite dann doch wieder alles dir schön redest und ausweichst.


melden

Angst vor der Besetzung durch dunkle Mächte

27.01.2019 um 22:00
Niederbayern88 schrieb:Aber ich glaube einige User fängt es dann langsam an zu nerven wenn du auf der einen Seite Hilfe suchst und auf der anderen Seite dann doch wieder alles dir schön redest und ausweichst.
Ich kann nur für mich sprechen, aber so ist es. Deshalb will ich hier auch gar nicht mehr viel schreiben, es ist alles gesagt, mehrfach. Ich kann die Ängste durchaus irgendwie nachvollziehen und auch der Gedanke an eine Therapie ist vielleicht beängstigend, aber irgendwann muß mal ein Punkt gesetzt werden.


melden

Angst vor der Besetzung durch dunkle Mächte

05.02.2019 um 06:45
Ich gebe dir einen Tipp.
Denk gut drüber nach.
Wenn du es schaffst - wirst du geheilt sein.

Die dunklen Mächte, die äußern sich in deinen dunklen Gedanken.
Umso mehr du an die dunklen Mächte denkst, umso stärker wird ihr Einfluss!

Dies ist die Heimtücke der dunklen Mächte!
Umso öfter du an sie denkst, umso stärker wird ihr Einfluss werden, umso mehr werden sie dir schaden!

Es gibt nur eine Heilung für dich.

Du musst aufhören, an die dunklen Mächte zu denken! Erst dann werden sie verschwunden sein!

Und ob es sie wirklich gibt - das ist egal!


melden

Angst vor der Besetzung durch dunkle Mächte

05.02.2019 um 08:33
Vielleicht ist es aber nicht egal dass du weißt wieso es egal ist:

Wenn es die dunklen Mächte nicht gibt, ist es Gedankenverschwendung an sie zu denken -
Du verlierst.

Wenn es die dunklen Mächte gäbe, könntest du sowieso nichts gegen sie machen.
Wenn du über sie nachdenkst, ist es Verschwendung, da du eh nichts ändern könntest.
Du verlierst.

Wenn es die dunklen Mächte geben würde, und sie dunklen Einfluss auf dich wirken würden indem sie dich über sich nachdenken lassen würden - damit deine Gedanken dich von innen zerstören -
So würdest du ihren Wunsch und ihre Macht erfüllen - jedes Mal wenn du über sie nachdenkst.
Sie würden sogar wollen, dass du nicht weißt ob es sie gibt, da wenn du im ungewissen bist, du umso mehr über sie nachdenkst - die Gedanken dich mehr und mehr zerstören!
Somit verlierst du aufs neue und gleich doppelt!

Das bedeutet, jedes Mal wenn du darüber nachdenkst, verlierst du! Immer, jedes Mal!

Ich sag dir was!

Ein Gedanke wie die dunklen Mächte, der ist Brandgefährlich!
Vergiss den scheiß einfach so schnell wie du kannst!
Du kommst aus der Sache nur raus, wenn du aufhörst daran zu denken, wenn du aufhörst daran zu !! glauben !!

Das ist der einzige Weg!
Wenn du ihn nicht gehst, ist Selbstzerstörung angesagt!
Auch wenn es einen manchmal in diese Richtung zerrt, man muss es realisieren und dagegen ankämpfen!
Gegen den Strom der Gedanken schwimmen und wieder zurück an das Ufer rudern wo man herkam!

Bitte reiß dich wieder zusammen! Wäre schade, weil ich glaube du bist ein netter Mensch.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kaspar Hauser316 Beiträge
Anzeigen ausblenden