Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkel als Hitler

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler, Merkel, Polen + 1 weitere

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 10:17
Zitat von GlobalEyeGlobalEye schrieb:Hätte Merkel Stolz und Ehre, hätte Sie die passende Antwort geben...
Die passende Antwort auf solche offensichtlich polemisierenden Sprüche ist Schweigen. Mal ehrlich, das ist Kindergartenniveau. Und man sollte sich genau überlegen, ob man auf diesem Niveau spielen möchte.

Wie heißt es so schön: Solche Leute ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 10:33
Will man Deutschland, bzw. die deutsche Regierung beschimpfen wir immer dieses Nazi-Bild rausgekramt, obwohl die Regierung rein gar nichts mit der Politik von damals gemein hat und ich denke keine Regierung der Zukunft je etwas damit gemein haben wird.
Was soll das?
Haben die überhaupt eine Ahnung was der Nationalsozialismus war? Scheinbar nicht.
Da kann ich auch einfach so alle anderen Länder nach ihren alten Diktaturen benennen.


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 10:47
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Wir werden alles tun, um Ungarn auf den richtigen Weg zu bringen, aber nicht gleich die Kavallerie schicken.
Autsch! Was für ein Fettnäpfchen! Innenpolitische Grabenkämpfe sollten vielleicht nicht auf internationalem Parkett ausgetragen werden.

Welche Zeitspanne ist bei Merkel eigentlich "gleich"?
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Wir werden alles tun, um Ungarn auf den richtigen Weg zu bringen, aber nicht gleich die Kavallerie schicken.
Orbáns Politik ist in vielen Punkten zurecht zu kritisieren, aber dass er auf so einen internationalen Ausrutscher in aller Deutlichkeit reagiert, kann ich ihm nicht anlasten.


1x zitiertmelden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 12:32
Ich will mein alters Auto wieder haben wollen was sie mir damals geklaut haben.

und über Polen oder Ungarn da brauchen wir keine Angst haben,da reicht schon die freiwillige Feuerwehr.


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 12:39
Wir können uns das nicht gefallen lassen das man über unsere Bundeskanzlerin seit Jahren mit Hitler vergleicht.Nur weil es Ihnen dreckig geht.


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 12:39
@Branntweiner
Zitat von BranntweinerBranntweiner schrieb:Welche Zeitspanne ist bei Merkel eigentlich "gleich"?
Hmmmm - Möglicherweise hat Orban die versteckte Ironie wirklich nicht erfasst in der Aussage Merkels, und es missverstanden. Ihr "Kavallerie"-Formulierung war ja eine Anspielung auf einen früheren Steinbrück-Spruch zum Steuerstreit mit der Schweiz.

Formulierungen können wirklich zu schweren Missvertandnissen führen, und wenn man die Sprache dann zusätzlich auch nicht beherrscht von der Gegenseite ....


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 12:46
falls dieser Ausspruch von Steinbrück nicht allen bekannt ist - er postete dies auf facebook einmal...

topelement


http://www.20min.ch/dyim/326fb8/B.M600,1000/images/content/3/0/4/30418934/4/topelement.jpg

Die Schweizer waren daraufhin empört gewesen, verständlicherweise ^^


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 13:10
Es wäre angebracht, dass die Vertreter der deutschen Politik endlich mal wieder ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln, statt diesem ewigen Gekusche und dem traurigen Nicken, wenn jemand die Nazi-Vorwürfe rausholt.

Ansonsten wird man die Vorwürfe niemals los.

Mich und ich denke auch viele andere Menschen in Deutschland nerven derartig dümmliche Vorwürfe unglaublich, weil wir WISSEN, wir sind NICHT wie die Nationalsozialisten!

Langsam empfinde ich solche Vorwürfe als ebenso rassistisch und beleidigend, wie die klassisch als rassistisch geltenden Sprüche.

Was passiert gewöhnlich, wenn man jemanden permanent fertigmacht für etwas, wofür er nichts kann?
Die Gefahr wird meiner Ansicht nach erhöht, dass sich irgendwann die Leute sagen: So, man beschimpft uns permanent als Nazis? Man WILL scheinbar, dass wir alle Rechtsextreme sind? Gut, dann wählen wir eben mal wieder NPD, wenn man uns ohnehin solche Meinungen unterstellt!"

Und DAS ist glaub ich genau die entgegengesetzte Richtung, in die sich unsere Gesellschaft entwickeln sollte.

Unsere Aufgabe HEUTE ist es, eine Wiederholung der Nazizeit zu verhindern!
Dafür brauchen wir auch ein gesundes Selbstbewusstsein!
Wir müssen uns nicht immer wieder solch absolut unqualifizierte Vorwürfe gefallen lassen!


2x zitiertmelden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 13:18
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:Ansonsten wird man die Vorwürfe niemals los.
Du wirst verstehen und nachvollziehen können, dass es mitunter mit dem Christentum zusammenhängt, und es widerspräche diesem Selbstverständnis, solche Ambitionen voranzutreiben. Selbstbewusstsein gehört nicht zu dessen Stärken, wohingegen (selbst auferlegte) Schuld ein zentraler Bestandteil ist.


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 13:42
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:Es wäre angebracht, dass die Vertreter der deutschen Politik endlich mal wieder ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln, statt diesem ewigen Gekusche und dem traurigen Nicken, wenn jemand die Nazi-Vorwürfe rausholt.
Das sehe ich ganz genauso - schrieb das ja auch schon hier, dass die Kanzlerin sich nicht provozieren lassen soll auf Grund der Aussage.

Die Schweizer haben übrigens meines Wissens bezw. Nachlesens in den Medien, auf Grund der Aussage von Steinbrückt. nicht diesen Vorwurf fallen lassen ....


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 14:26
@Kc

Es wäre angebracht, dass die Vertreter der deutschen Politik endlich mal wieder ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln, statt diesem ewigen Gekusche und dem traurigen Nicken, wenn jemand die Nazi-Vorwürfe rausholt.

Was besseres kann der Merkel doch gar nciht passieren. Der neopatriotische Deutsche wird durch derlei Anfeindungen wieder auf Linie gebracht. Wie kann man es wagen UNSERE Bundeskanzlerin zu beleidigen. Welche Gründe dazu führen sind erstmal zweitrangig. Und nein, wir holen nicht sofort das Scheckbuch raus. wenn man mit der Nazikeule kommt, das ist Bullshit und das ausgerechnet du einen solches Stammtischniveau an den Tag legst, enttäuscht mich, denn bisher habe ich dich nicht so eingeschätzt.


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 14:52
@Obrien
D`accord. Zumal sich das regide und gnadenlose Durchpeitschen einer "Spar-Politik" durchaus als gesundes Selbstbewußtsein deuten läßt, wenn man denn mag.


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 15:42
@Obrien

Was hat es mit Stammtischniveau zu tun, wenn es mir gegen den Strich geht, dass es immer wieder Nazi-Vorwürfe gegen Deutschland und Deutsche gibt?

Das ist einfach Müll und ich bin schon gegen solch ein Verhalten, seit ich mich überhaupt für Politik interessiere.

Ich wehre mich gegen solche platten, wohlberechneten Parolen GERADE weil ich es als höchst schädlich empfinde für Agitation GEGEN Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland.

Ich sehe in diesen billigen und polemischen Vergleichen mit schwersten Verbrechern eine grobe Beleidigung und habe auch die Sorge, dass dies irgendwann dazu führen kann, dass sich aus Trotz Menschen dem Rechtsextremismus zuwenden.

Ich denke nicht, dass ich niveaulos bin, sondern Menschen wie V. Orban, die solch unqualifizierte Beleidigungen raushauen.


1x zitiertmelden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 15:53
Zitat von KcKc schrieb:Menschen wie V. Orban, die solch unqualifizierte Beleidigungen raushauen
Einem ehemals besetzten Land gegenüber einen Militärscherz vom Stapel zu lassen, zeugt aber auch nicht von sonderlichem Fingerspitzengefühl.

Man stelle sich vor, Orbán lässt einen solchen Scherz in Richtung Slowakei ab. Der Pfeilkreuzler-Vergleich ist ihm sicher.


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 23:24
Seh ich anders. Orhan hat sogar einen Platz in Budapest nach Horty benannt.

Also soll er sich mal nicht so anstellen. So geht man mit den ehemalig besten Verbündeten nicht um.


melden

Merkel als Hitler

21.05.2013 um 23:51
@Kc

Stammtisch ist das Argument, Deutschland würde angesichts von Nazivorwürfen immer brav die Geldbörse zücken. Das ist schlichtweg falsch. Angesichts der Tatsache, das Merkel eine Austeritätspolitik durchsetzt, die zu massiver Rezession in den betroffenen Staaten führt, kann ich die Wut verstehen. Die EU wird doch hier auch immer wieder gerne als Diktatur bezeichnet, welch besseres Symbol gibt es dafür,wenn nicht das Hakenkreuz und Hitler?Klar ist das übelst polemisch, aber der puren Wut und Verzweiflung geschuldet. Die Deutsche Kanzlerin tut nicht viel und was sie tut, tut sie nur in Hinblick auf die nächsten Wahlen. Sie ist eine eiskalte Machtpolitikerin, die Deutschlands wirtschaftliche Macht dazu missbraucht, in Europa politische Macht auszuüben. Unter der Ägide der Troika wurden in Griechenland die Gewerkschaften völlig entmachtet und im Gegenzug die Banken gerettet.

Ja, da kann ich die Wut auf Deutschland durchaus verstehen. Und was der Orban gesagt hat, nunja, sie hat von Kavallerie gesprochen, das war nicht besonders geschickt. Das war natürlich ein innenpolitischer Seitenhieb auf Steinbrück, aber man muss eben damit rechnen, das das durchaus missverstanden wird. Ein weiteres INdiz dafür, das ihr allein der Machterhalt wichtig ist.

Gebt mir ein Merkel-Hitler Plakat, ich stell mich damit mit Freuden zu den Griechen.


melden

Merkel als Hitler

22.05.2013 um 00:30
Es geht um die Häufigkeit der Vergleiche - von der Briten-Presse über Griechenland bis nach Ungarn. Ob da keinem der Verantwortlichen das Fehlen jeglicher Inhalte auffällt?


melden

Merkel als Hitler

22.05.2013 um 10:44
@Obrien

Es gehr doch nicht nur um Merkel, sondern um das generelle Verhalten: beliebteste Ausdrücke um einen deutschen Staatsangehörigen zu beleidigen - Hitler, Nazi...

Beliebteste Vergleiche - Nationalsozialismus, 3.Reich, Holocaust...

Und zwar UNABHÄNGIG vom Zusammenhang!

Kritik an der Palästinenserpolitik Israels - der isr. Außenminister lässt verkünden, man habe ja schon einmal die Juden verkauft.

Deutschland will nicht nur fein und still alles Geld in einen großen Topf schmeißen, während in südeuropäischen Ländern alles weiter, wie bisher läuft, also Ärzte 10.000€ Jahresgehalt bei der Steuer angeben dürfen oder Menschen von spanischen Banken Kredite für Häuser bekommen, die sie niemals bei ihrer Beschäftigung zurückzahlen könnten - schon werden die billigen Sprüche rausgehauen, was die Nazis nicht mit Panzern schafften, schaffen die ,,heutigen Nazis" jetzt mit ihrem Geld und ihrem nervigen Beharren auf vernünftigere Strukturen.


Sowas ist schlicht und ergreifend billigstes und unterstes Niveau.

Und du denkst doch wohl nicht, dass sich Politiker wie Tsipras oder Berlusconi oder Orban wirklich um ihre Bevölkerung scheren und nur Angela Merkel ihr Bild in Deutschland im Blick hätte, die genannten Politiker haben mindestens genauso ihr eigenes Image im Blick und wollen bei den nächsten Wahlen nicht als die dastehen, die nun etwa einen Haufen, wenn auch unnützer Staatsbediensteter, entlassen oder verfügt haben, dass die Lastwagenfahrergilde nicht mehr nach Gutdünken bestimmen darf, wer auf Griechenlands Straßen fährt.


Mag sein, dass man verärgert ist, weil nicht mehr alles so geruhsam läuft, wie vor 10 Jahren, als man alles auf Pump finanzierte. Aber das ist NICHT die Schuld ,,der Deutschen" insgesammt und es ist auch nicht die Schuld von Angela Merkel.

Deshalb sollte man sich irgendwann auch mal überlegen, ob ständige, niveaulose und jeder Relation entbehrende Beschimpfungen dessen, von dem man gerne Unterstützung möchte, hilfreich und angebracht sind?

Also wenn mich dauernd jemand derb beschimpfen würde, auf eine sehr beleidigende Weise und gleichzeitig forderte, ich möge ihm seine Schulden bezahlen, würde ich auch irgendwann dies ablehnen.


melden

Merkel als Hitler

22.05.2013 um 10:48
@niurick

Wozu Inhalte, wenn man mit Photoshop schicke Bilder von der deutschen Bundeskanzlerin in SS-Uniform oder Hitlerposen herstellen kann?

Oder einen schönen Artikel darüber schreiben kann, wie gierig und aggressiv die Deutschen seien?

Regenbogenpresse und Populisten haben traurigerweise in Europa Hochkonjunktur...


melden

Merkel als Hitler

22.05.2013 um 11:01
@Kc

Vielleicht ist das ein möglicher Hinweis darauf, warum Ungarn antisemitische Blüten treibt, die es nicht in den Griff kriegt: der inflationäre Gebrauch solch unsinniger Floskeln führt zwangsläufig zur Abstumpfung bei der Wahrnehmung.

Wenn es um das Treiben von Jobbik geht, hört dann keiner mehr hin.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland
Politik, 214 Beiträge, am 27.08.2019 von eckhart
cheroks am 13.01.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
214
am 27.08.2019 »
Politik: Wenn Hitler 1944 gestorben wäre...
Politik, 96 Beiträge, am 01.11.2020 von Fedaykin
Conzaliss am 01.12.2014, Seite: 1 2 3 4 5
96
am 01.11.2020 »
Politik: Polen auf dem Weg zur faschistischen Diktatur?
Politik, 506 Beiträge, am 19.10.2019 von Hayura
Nerok am 23.12.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
506
am 19.10.2019 »
von Hayura
Politik: Finanzen im 3. Reich
Politik, 54 Beiträge, am 06.02.2019 von eckhart
soulhunter am 10.11.2006, Seite: 1 2 3
54
am 06.02.2019 »
Politik: Verhältnis zwischen uns Deutschen und unseren Nachbarn
Politik, 74 Beiträge, am 28.07.2019 von ZevenOWL
Elektrofisch am 06.02.2015, Seite: 1 2 3 4
74
am 28.07.2019 »