Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freeganismus

91 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kapitalismus, Konsum, Freeganismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Freeganismus

26.03.2013 um 14:02
@kulam
Der VWL-Studi dessen Studium von Vaddern auskömmlich finanziert wird,zuzüglich zu der Sechszimmerwohnung die Vaddern einfach mal zwischen zwei Telefonaten gekauft hat weil der WG die Kündigung dräute.Der Fillius kam mit seinem Carbonrenner zum containern vorgefahren,und weil er es nicht weit hat kam er dreimal täglich vorgefahren...Oberschichtkinder fressen Bildungsprekariat und urbanen Pennern die Container leer.
Der Bengel wurde ersetzt,durch nen Nobelfitnesstrainer,der Mann ist Veganer,was ihn nicht daran hindert sich den Käse trotzdem untern Nagel zu reissen,den bekommen dann halt seine Hunde,ebenso der Joghurt,die Eier uswusw...Dekadenz Dekadenz
Allerdings...das jeder Produktionsprozess hierzulande ein kapitalistischer ist,ist ne gewagte These.
Schliesslich gibts diverse Kollektive die sozialistisch wirtschaften


3x zitiertmelden

Freeganismus

26.03.2013 um 16:19
Zitat von WarheadWarhead schrieb:das jeder Produktionsprozess hierzulande ein kapitalistischer ist,ist ne gewagte These.
Schliesslich gibts diverse Kollektive die sozialistisch wirtschaften
Was leider kaum bekannt ist.


melden

Freeganismus

26.03.2013 um 19:06
@Warhead
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Oberschichtkinder fressen Bildungsprekariat und urbanen Pennern die Container leer.
Eigene Erfahrungen? Weil Du gut über die Leute Bescheid weist.. wie es scheint. Oder nur als Provokation gedacht?


melden

Freeganismus

26.03.2013 um 19:29
@Gwyddion
Ich bin Bildungsprekariat und urbaner Penner

http://www.mercedes-bunz.de/texte/urbaner-penner/ (Archiv-Version vom 11.05.2013)


melden

Freeganismus

26.03.2013 um 23:16
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Allerdings...das jeder Produktionsprozess hierzulande ein kapitalistischer ist,ist ne gewagte These.
Schliesslich gibts diverse Kollektive die sozialistisch wirtschaften
Hast ja recht, allerdings habe ich nicht behauptet, dass jeder Produktionsprozess hier kapitalistisch ist, sondern dass letstendlich jeder irgendwas konsumiert, was aus kapitalistischen Produktionsprozessen hervorgegangen ist. Solche Produkte voll zu meiden, halte ich fuer fast unmoeglich.


melden

Freeganismus

27.03.2013 um 10:43
@kulam

Es ist auch nicht möglich, denn was die Leute,auch @Warhead containern kommt ja nicht von irgendwelchen Kommuarden, sondern eben aus kapitalistischer Produktion. Freegane Lebensweise ist also das, was die Depravierten in anderen Ländern tun müssen, sich von Abfällen ernähren. Das bisschen Gemüse was selbst angepflanzt wird,ändert nichts an der Gesamtbilanz.
Auch die kostenlose Nutzung der öffentlichen Transportmittel sehe ich nicht so positiv, denn das ist ja gerade die Alternative zum umweltschädlichen Individualverkehr(vom Fahrrad abgesehen ;))
Das der ÖPNV privatisiert ist und die Fahrkarten oft zu teuer sind, ist wiederum die Kehrseite, aber bis die ersten Kollektive ne eigene Straßenbahn betreiben, wird es wohl noch dauern ;)


1x zitiertmelden

Freeganismus

27.03.2013 um 11:57
Zitat von ObrienObrien schrieb:aber bis die ersten Kollektive ne eigene Straßenbahn betreiben, wird es wohl noch dauern
Gab's alles schon mal. ;)

Transporte


melden

Freeganismus

27.03.2013 um 12:41
@kulam

Das war während der Revolution in Spanien,als anarchistische Gruppen in Katalanien die Macht inne hatten. Aber das hat nichts mit Freeganismus zu tun oder damit, das sich Kollektive zu mehr als FoodCoops zusammentun.


melden

Freeganismus

27.03.2013 um 14:58
@Obrien

Wer hat hier zuerst von kollektivierten Strassenbahnen gesprochen? Du oder ich?


melden

Freeganismus

27.03.2013 um 20:39
@kulam

Ich und zwar in einem anderen Zusammenhang. In Spanien seinerzeit hatte der Anarchosyndikalismus eine sehr breite Basis und ja,im Vergleich mit den vorherigen korrupten Eliten hat es die katalanische CNT besser hinbekommen.

Vielleicht würden irgendwelche Kooperativen es heutzutage auch besser machen, aber sie tun es ja nicht. Denen fehlen dazu einfach die Mittel.


melden

Freeganismus

28.03.2013 um 14:13
@Obrien
Vor allem fehlen ihnen die Leute, weil es immer schwerer wird jemanden aus seiner alltäglichen Hyperrealität zu reißen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Konsumverzicht ist Revolution!
Politik, 39 Beiträge, am 20.10.2007 von holzkohle
Nagerfreund am 18.10.2007, Seite: 1 2
39
am 20.10.2007 »
Politik: Sozialismus - Schlechte Idee oder nur schlecht umgesetzt?
Politik, 551 Beiträge, am 04.04.2021 von frivol
Tarsius am 25.10.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 25 26 27 28
551
am 04.04.2021 »
von frivol
Politik: Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle
Politik, 12.565 Beiträge, am 11.11.2020 von Fedaykin
georgerus am 13.03.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 629 630 631 632
12.565
am 11.11.2020 »
Politik: Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?
Politik, 8.797 Beiträge, am 08.05.2020 von abberline
Hanika am 18.04.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 439 440 441 442
8.797
am 08.05.2020 »
Politik: Die Reichen sind an allem schuld!
Politik, 457 Beiträge, am 04.06.2020 von symbiotic
ashert am 19.10.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 20 21 22 23
457
am 04.06.2020 »