Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Internationales Umweltschutzabkommen

Seite 1 von 1

Internationales Umweltschutzabkommen

27.09.2012 um 21:32
Da auch die Klimakonferenzen bis heute nicht viel gebracht haben, außer noch mehr Klima wirksamer Gase, kommt man ans Grübeln, ob es nicht Günstiger wäre das wir uns alle einen Dicken Beämwe vors Haus stellen, geht auch so mit Klima erwärmung...
Mhm jetzt mal zu meiner Idee.
Da ich bis jetzt immer mit dem Rad zur Arbeit gefahren bin (jetzt in einer Fahrgemeinschaft), hatte ich einige Zeit mir die Natur genau anzuschauen, es würde mir in der Seele weh tuen wenn die uns Folgenden Generationen nicht mehr diese Schönheit nicht mehr mit erleben können.
Man könnte doch anstatt einer Ökostromzulage, Ökosteuer an der Zapfseule ect, einen Geldbertag bezahlen, der so Hoch ist das man mit dieser Summe die entstandenen Shcäden beseitigen zu können. Beispiel: Jemand fährt ein Auto das 13 l/100km verbraucht würde dieser mehr Zahlen aus jemand der eine Elektroaut zahlt, jemand der mit dem Rad oder mit ÖffNaVerMi unterwegs ist, zahlt weniger, da er sich weniger "Schuldig" macht. Soweit so gut.

Dies würde erst an den Staat gehen, dieser legt seinen Anteil Prozentual (z.B. 0,05% des BIP) noch drauf, dieses ganze Geld fließt an eine Überstaatliche Organisation, die man Umwelttechnischj über die der UNO setzten könnte.

Falls durch die Klimaveränderung jemand an einer Krankhet erkrankt die nicht natürlich in seiner Heimat vorkommt und zuvor auch nicht in einem Land war wo es diese gibt, springt diese Organisation ein um die Artzt Kosten zu begleichen, gleiches bei Nuklearen Katastrophen und Waffen.

Mit dem Geld könnte man auch die Forschung von Umweltfreundlicher Stromerzeugung fördern, etwa die Kernfusion. Die Kernspaltung würde nach diesem Schema unrentabel und dann ein auslauf Modell. Oder es könnten wieder aufforstungs Programme in den Regenwäldern statt finden. Oder die Bekämpfung von Seuchen in Armutsregionen.

Die Entwicklungsländer würden einen anderen "Tarif" bekommen, da diese nicht die Hauptschuld am Klimawandel haben und nur die Opfer sind.

Jetzt möchte ich gerne mal Wissen was ihr davon haltet. Ich glaube zwar nicht an den Erfolg aber ein Versuch ist es wert.


melden
Anzeige

Internationales Umweltschutzabkommen

27.09.2012 um 21:43
Das ist an sich eine tolle Idee - aber das Problem ist die Kostenkontrolle und Wirtschaftlichkeit - wie kann man absehen das eine Krankheit den Ursprung im Klimawandel hat? Bevor man so ein Projekt anfängt, finde ich das man auch verschuldetes finanziell entschädigen darf - beispielsweise wurde kein einziges vietnamesisches Opfer und Betroffene von "Agent Orange" entschädigt. Amerikanische Soldaten, welche durch den Stoff erkrankten, wurden selbstverständlich entschädigt.

Die Organasation wäre nicht "neutral" - jeder der Mitglieder würde eher versuchen seinen Land zu helfen, denn teilweise ist es auch das eigene Geld, was da einfließt...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Internationales Umweltschutzabkommen

27.09.2012 um 21:45
ich würd sagen erstmal gleiches Recht für alle, entweder alle oder keiner! ... und Steuern zu erhöhen halte ich für Schwachsinn, da sollte der Staat doch lieber druck auf die Hersteller ausüben doch mal auf andere Ideen zu kommen als Verbrennungsmotoren und diese auch mal um zu setzen ...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Internationales Umweltschutzabkommen

27.09.2012 um 21:54
wie wäre es denn wenn Deutschland alle Gelder die es ins Ausland verschwändet einbehält, dann könnte es in Deutschland die Umwelt schützen .


melden

Internationales Umweltschutzabkommen

27.09.2012 um 21:55
@RobbyRobbe
Ja daran scheiterte meine Gedanken welt bis jetzt auch immer, mit der Parteiischen einstellung der einzellnen Länder. Da half bis jetzt nur ein Überstaatliches Parlament wo jeder Staat gleich viele Abgeordnete hat, egal wie viele Chipse er einzahlt.
Ich meine vorerst Krankheiten die durch Parasiten wie etwa Mücken und Zecken übertragen werden. Später könnte man auch andere Krankheiten zu rechnen.
Mit jeder Schadhaften Umweltveränderung meinte ich wirklich alle, dazu gehören auch die Agent Orange Opfer wie Fischer die durch Ölverseuchung (Deep Water Horizon) Hungern.
Die Organisation könnte die Produkte aus der Forschung verkaufen und so noch etwas Geld selber zu schustern bzw. könnte man mit Wertpapieren Handeln.

@tic
Wäre es, durch die Abgaben die man leisten muss, wird das Kaufverhalten beeinflusst.
Die abgaben die einer aus den Ärmsten Staaten Afrikas leisten müsste wären genauso hoch pro Liter Sprit wie wir dies müssten, nur kann man nicht von denen Fordern etwas von ihrem BIP rauszurücken, um dadurch den Bau von Schulen zu verhindern.

Ja die Gelder werden Teilweise verbraten wie Sprit in einem Motor der Stundenlang im Leerlauf ist.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Internationales Umweltschutzabkommen

27.09.2012 um 21:58
ich schätze mal so etwas oder ähnliches wird erst kommen wenn es eh schon quasi zu spät ist, und dann wird es nur auf dem Rücken der Steuerzahler abgewälst .. halt wie bei allem .. so wie auf deim Ava ^^ den ich sehr schön find ...

aber so generell is der Gedanke nich schlecht ...


melden

Internationales Umweltschutzabkommen

27.09.2012 um 22:02
@tic
Wir haben alle einen Mund mitgekriegt, und den sollte man dann auch einsetzten, etwa wenn es wieder abgewälzt wird. IM gegenzug könnte man die Ausgaben für ESA, NATO und UNO einschränken ggf auch die an die EU.

Man könnte ja mal eine entsprechnde Vorlage an unterschiedliche Organisationen Schicken Grennpeace und BUND Beispielsweise.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Internationales Umweltschutzabkommen

27.09.2012 um 22:06
dann müsste man es noch sehr detailliert überarbeiten .. aber klar warum nich .. nur wer macht sich die Mühe? .. ich mecker lieber^^


melden

Internationales Umweltschutzabkommen

27.09.2012 um 22:11
@tic
Ich denke ich werde mich mal in den nächsten Wochen und Monaten hinsetzten und so was mal schreiben. Bis dahin werden hier noch einige weitere Ideen eingetroffen sein. Hoffe ich.
Ich wünsche euch Friede und ein langes Leben ;)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Internationales Umweltschutzabkommen

28.09.2012 um 00:49
@Zenit
Kernfusion...sehr schön,das wäre dann wieder ein Monopol mehr für reiche Länder.


melden
Anzeige

Internationales Umweltschutzabkommen

28.09.2012 um 14:36
@Warhead
Da wirst du recht haben, ist aber eine der Wenigen Grundlastfähigen Energien die die Umwelt nicht beeinträchtigen. Wir in den Reichen Ländern verbraten aber auch den meisten Strom.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt