Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Teufel ist der gute?

38 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Bibel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Teufel ist der gute?

15.01.2016 um 16:02
Wenn man sich anguckt, welche Vorstellung manch ein Gläubiger von Gott hat, dann braucht es in diesen Fällen keinen Teufel mehr, um das Böse darzustellen. Ironischerweise haben oft diejenigen, die intensivsten vor den Teufel warnen, die bösesten/schlechtesten Vorstellungen von Gott.


melden

Der Teufel ist der gute?

15.01.2016 um 16:11
@echtwohr

Natürlich BRAUCHT Gott keine Religion, er hat es in Wirklichkeit nicht nötig, dass ihn jemand anbetet o.ä. . . .

Da hast Du völlig recht !


Wer aber Religion wirklich braucht, dass sind wir Menschen, und zwar in dem Sinne, dass wir geistige Führung
und Vervollkommnung brauchen, wozu uns die Ausrichtung auf ein Höheres Wesen mit göttlichen Eigenschaften
wie Liebe, Gerechtigkeit, Treue und Wahrheit eine perfekte Wegleitung wäre !!!

Natürlich braucht NIEMAND Religionen, die geldgierig, korrupt und heuchlerisch sind, bereit, die Gläubigen in
Kriege zu schicken u. v. a. m. . . .
Diese Formen von Religionen braucht niemand, und sie haben ja auch schon unendlich viel Leid verursacht.

DIE RELIGION, die Jesus Christus wirklich propagierte und lebte, ein Lebensweg der Selbstlosigkeit, der Liebe und der Bereitschaft, für das Gute zu sterben und andere zu retten, DAS wäre die Religion, die wir dringend brauchen würden !!!

Und DAS wäre bestimmt auch die Form von Religion, die GOTT, der Vater Jesu, zwar nicht brauchen, sondern sich von
uns bewusst denkenden Menschen WÜNSCHEN würde, so steht es an vielen Stellen in der Heiligen Schrift.


In diesem Sinne:
Schönen Abend noch!
Rolf


1x zitiertmelden

Der Teufel ist der gute?

15.01.2016 um 19:58
Zitat von TruthkeeperTruthkeeper schrieb:DIE RELIGION, die Jesus Christus wirklich propagierte und lebte, ein Lebensweg der Selbstlosigkeit, der Liebe und der Bereitschaft, für das Gute zu sterben und andere zu retten, DAS wäre die Religion, die wir dringend brauchen würden !!!
Diese von dir genannten Prinzipien sind wirklich wünschenswert und erstrebenswert. Nur hat das Christentum kein Patent auf diese Dinge. Meiner Meinung nach lässt sich das Ganze auch ohne Religion erreichen. Wenn man nach diesen Prinzipien lebt, dann ist es doch egal, ob man an einen Gott glaubt oder nicht. Oder?


melden

Der Teufel ist der gute?

15.01.2016 um 20:29
Mal Gegenthese stelle und sage:

Der christliche Gott hat damals verloren und der Teufel regiert im Himmelreich???


melden

Der Teufel ist der gute?

15.01.2016 um 21:18
@Glangidil

Nennen wir Gott einfach mal Chronos und den Teufel Zeus und schon haben wir sogar eine Überlieferung für diese These. :D


melden

Der Teufel ist der gute?

15.01.2016 um 21:31
Oh. Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen. Ich meinte Kronos und nicht Chronos. ;)


melden

Der Teufel ist der gute?

15.01.2016 um 21:36
@Glangidil
Für mich geht die these voll klar :)


melden

Der Teufel ist der gute?

15.01.2016 um 22:57
@ArchiAlert


Hallo!
Zitat von ArchiAlertArchiAlert schrieb:Ja natürlich aber daraufhin folgen sinnflut, die famielien von menschen umbringen ganze städte auslöschen nur weil jemand nicht an ihn glaubt
Also wenn jemand in seinen Vorstellungen nach dem geht, was in der Bibel steht, dann wäre GOTT, der Schöpfer ja derjenige, der es wirklich gut mit den Menschen meint.

Nach der biblischen Lehre ist SATAN gegenwärtig der Herrscher dieser Welt, einer Welt wo fast jeder machen kann was er will!

Gemäß 1. Mose 3:5 hat Satan, getarnt als Schlange, den ersten Menschen angeboten, selbst wie Gott zu sein, erkennend oder selbst bestimmend was Gut und was Böse ist!

Allerdings kann sich heute jeder einmal fragen, ob diese Art zu leben, ja diese Art Freiheit wirklich sinnvoll ist!?

Denn ist es nicht so, dass solange jeder macht was er will, es unter einer menschlichen Gesellschaft niemals Frieden und Sicherheit, Vertrauen und echte Liebe geben kann?

Gruss, Tommy


melden

Der Teufel ist der gute?

15.01.2016 um 23:34
@Tommy57
Sehe ich auch so. Gott wird wird als böse dargestellt weilEr nicht alles erlaubt. Satan wird als gut dargestellt weil er Freiheit propagiert. Freiheit ist zwar eine nette Droge aber mehr auch nicht. Die Hingabe zu Gott ist hingegen ein Bach wo Wasser und Wein fliesst, süss wie Honig.


melden

Der Teufel ist der gute?

16.01.2016 um 00:08
Ob Teufel oder Gott, beide sind längst weg und haben keinen Einfluss auf der Erde mehr.

Es sind doch einige wenige Menschen die Gott und Belzebub spielen.

Anscheinend kann man sich mit genügend Geld und Macht um den Verstand bringen.

Es gibt immer einen ersten, ganz oben an der Spitze, alle unter im gehorchen....

Der an der Spitze ist mind. Trillardär wenn nicht mehr;-))

Was der Teufel ist, ist nicht relevant, jedenfalls ist er aus Fleisch und Blut, soviel ist gewiss.


melden

Der Teufel ist der gute?

16.01.2016 um 00:40
Kann ich nur zustimmen die zeit ist gekommen keinen Göttermärchen mehr zu erzählen und zu glauben der " Teufel " ist im Menschen und es wird Zeit für eine Neuordnung


Erhebt euch Gegen das System des "Teufels" und unsere Nachfahren atmen frische reine Luft


melden

Der Teufel ist der gute?

16.01.2016 um 18:31
"Der Teufel" Aka Satan der Erste war sogar rechtmäßig gut. Hölle war dunkel, Lichtbringer geht dort hin um der Unordnung dort Gesetze zu geben (als Regent.)

Was auch immer dann geschah muss dir Dante erklären.


melden

Der Teufel ist der gute?

16.01.2016 um 22:39
@ArchiAlert
Gott hat den Menschen außer dem Schaffen der Erde mehr schlechtes als gutes getan?
Heuchler die nicht einsehen können, dass sie für ihr eigenes Handeln veranwortlich sind würden soetwas sagen.
Die Menschen sind selbst für den derzeitigen Stand der Erde verantwortlich.

Beispiel:
Gott hat Zinsen verboten.
Komisch das die Welt heute durch das nicht befolgen eines von vielen Geboten Gottes untergeht und die Menschen sehen es nicht. Staaten haben Schulden in Billiardenhöhen, aber wen interessiert schon das Wort Gottes. Der hat uns ja eh nichts gutes getan. Wir können uns auch selbst retten...
Das seid ihr.. die ihr Heuchler seid.
Hauptsache immer schön behaupten, dass Gott gerne Menschen ermordet.

Gott hat Menschen getötet, nur weil sie nicht an ihn geglaubt haben?
Wenn man nur die halbe Wahrheit kennt, oder einfach nur dem vertraut, was irgendwelche Leute sagen ohne es selbt durch das Wort gottes für sich zu prüfen, sollte man besser nichts sagen.

1. Mose 6, 5-8
Da aber der HERR sah, daß der Menschen Bosheit groß war auf Erden und alles Dichten und Trachten ihres Herzens nur böse war immerdar, da reute es ihn, daß er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen, und er sprach: Ich will die Menschen, die ich gemacht habe, vertilgen von der Erde, vom Menschen an bis auf das Vieh und bis auf das Gewürm und bis auf die Vögel unter dem Himmel; denn es reut mich, daß ich sie gemacht habe. Aber Noah fand Gnade vor dem HERRN.

Ich war einst ein Atheist, aber ich habe mich mit der Bibel beschäftigt und bin davon überzeugt, dass Gott existiert.
Die meisten Atheisten sind sowieso alles Heuchler. Sie versuchen Gott zu richten ohne die Bibel zu kennen.
Sie lesen einzelne Verse, oder schauen sich irgendwelche Videos an und meinen alles über Gott zu wissen.
Jetzt haben wir überall irgendwelche Bibelexperten im Internet, die meinen das Gesetz der Bibel gehört nicht in unser Jahrhundert.

Dabei sprechen die meisten von den 10 Geboten des Mose und wissen nichts vom Gesetz, das uns Jesus gebracht hat.
Dabei sollte in unserer Hoffnungslosen Zeit das Gesetz gehalten werden, das uns Jesus gegeben hat.

Beispiel: Heute gib es soviele Menschen die sich schnell scheiden lassen.
Eines der größten Gründe ist das Fremdgehen.
Würden die Menschen dem Gesetz folgen das uns Jesus gebracht hat, würde ein Grund zur Scheidung wegfallen.

Mt 5, 28
Ich aber sage euch: Wer eine Frau ansieht, sie zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen.


Keine Ahnung von der Bibel aber zu allem eine Meinung.
Das ist unsere Gesellschaft heute.


1x zitiertmelden

Der Teufel ist der gute?

16.01.2016 um 23:53
Der Teufel ist der gute?</i >

Sicher nicht^^



melden

Der Teufel ist der gute?

17.01.2016 um 10:02
Zitat von derfaderfa schrieb: 1. Mose 6, 5-8
Da aber der HERR sah, daß der Menschen Bosheit groß war auf Erden und alles Dichten und Trachten ihres Herzens nur böse war immerdar, da reute es ihn, daß er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen, und er sprach: Ich will die Menschen, die ich gemacht habe, vertilgen von der Erde, vom Menschen an bis auf das Vieh und bis auf das Gewürm und bis auf die Vögel unter dem Himmel; denn es reut mich, daß ich sie gemacht habe. Aber Noah fand Gnade vor dem HERRN.
Oh sicher, erst will er jeden ( ich betone JEDEN ) Menschen töten, aber Noah darf ne Arche bauen weil Gott dann doch nicht will dass alle Menschen sterben oder wie? Und bei den Tieren auch eh? Ist irgendwie bisschen unlogisch.



Btw. hier noch etwas zum schmunzeln ^^

Youtube: Ruthe.de - Nachrichten - Gott
Ruthe.de - Nachrichten - Gott



melden

Der Teufel ist der gute?

17.01.2016 um 21:21
Teufel kann jeder sein. Brauchst nur jeden Böses tun. Aber jemanden etwas Gutes tun, das kann manchmal eine Herausforderung sein!

Von meiner Erfahrung, richtig und gut sein ist verdammt schwer! Und egal wie schwer es für mich dann auskommt, es fühlt sich großartig an!

Noch etwas, Liebe und Böse funktioniert nicht.

Ich kann euch Shaolin Kung Fu oder Tai Chi empfehlen. Da könnt ihr das wahre Selbst in euch finden.


melden

Der Teufel ist der gute?

22.01.2016 um 15:53
Ich glaube nicht das es Gott und Luzifer gibt.Falls sie doch existieren,ist das Ganze ein bischen unlogisch.
Gott und Luzi sind doch Feinde.Wieso sollte Luzifer die Menschen bestrasfen die nicht an Gott glauben,das passt ihm doch.Er müsste solche Menschen doch eher gern haben.Der Feind meines Feindes ist mein Freund und so.........
Also braucht man keine angst zu haben das mann in die Hölle kommt.Denn die Hölle ist demnach auch ein Paradis,nur eben mit nem anderem Aufsichtsrat.


melden

Der Teufel ist der gute?

22.01.2016 um 20:21
Mein erstes Weihnachten war das erste Weihnachten
Mein erstes Auto war ein Streitwagen
Meine ersten Tanzschritte sind in einer Höhle in Frankreich an die Wand gemalt
Dino nannten sie meine erste Frau... weil sie einer war.
Ich war bei der Geburt des Ackerbaus Zeuge
Mein Geburtsstein ist Lava
Mein Promotionsthema war Feuer
Ich kannte Gott als er noch klein war
Seit ich aus dem Wasser gekommen bin und mir Beine gewachsen sind mach ich gerne Strandspaziergänge

fw



Und trotz aller Konflikte und Phasen großer Einsamkeit und Verlassenheit bin ich so mit Gott:
buddy christ illustration by timdallinge

Sei gerissen (intelligent [Verstand]) wie der Teufel und wahrhaftig (liebevoll [Herz]) wie Gott und die Welt liegt dir zu Füßen. :blackmetal:


melden

Der Teufel ist der gute?

22.01.2016 um 20:34
@ArchiAlert

Eher der, der sich als der Gute zu verkaufen versucht, also vorgibt gut zu sein und so zu wirken versucht, aber es in Wahrheit nicht ist und als "gut" vom Menschen empfunden wird, weil er alle Empfindungen und Triebe des Menschen nährt, die dann den Menschen in den Abgrund treibt.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Frage an alle Bibelgegner
Spiritualität, 70 Beiträge, am 18.12.2019 von LordLukan
John_Gotti am 26.08.2019, Seite: 1 2 3 4
70
am 18.12.2019 »
Spiritualität: Wie sieht denn euer Gott aus und wo hält er sich auf?
Spiritualität, 2.065 Beiträge, am 23.04.2018 von off-peak
Argus7 am 31.05.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 101 102 103 104
2.065
am 23.04.2018 »
Spiritualität: Frage an Gläubige: Warum lässt Gott nichts mehr von sich hören?
Spiritualität, 1.146 Beiträge, am 17.10.2018 von KL21
zigushen am 06.09.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 55 56 57 58
1.146
am 17.10.2018 »
von KL21
Spiritualität: Glauben ohne Buch und Religion?
Spiritualität, 69 Beiträge, am 18.11.2018 von benihispeed
benihispeed am 17.11.2018, Seite: 1 2 3 4
69
am 18.11.2018 »
Spiritualität: Wie können wir Satan bekämpfen?
Spiritualität, 144 Beiträge, am 23.01.2015 von pere_ubu
tohuwabohu am 18.01.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
144
am 23.01.2015 »